Facebook entfernt den automatischen Kommentartest, nachdem Benutzer das Tool "Dystopian" aufgerufen haben.

Facebook hat mit dem Testen einer automatischen Kommentarfunktion begonnen und diese sofort deaktiviert, nachdem Benutzer die vom Tool vorgeschlagenen Kommentare zur Berichterstattung über eine Schießerei als „dystopisch“ bezeichnet hatten. Facebook-Nutzer haben kürzlich Kommentare zu verschiedenen Arten von Facebook-Posts entdeckt, aber die Idee eines Algorithmus, der einen Kommentar für eine Katastrophe vorschlägt, kam bei den Nutzern nicht gut an. Laut BuzzFeed hat Facebook den Test nach Aufruhr über die Funktion deaktiviert.

Der Test bezieht sich auf ein Tool, das Kommentare vorschlägt und es Benutzern ermöglicht, mit einem Klick zu antworten, anstatt den Kommentar tatsächlich auszutippen. Während Verknüpfungen in einigen Teilen der App willkommen sein mögen, hielten Facebook-Benutzer die automatische Reaktion auf die Berichterstattung über die Krankenhausaufnahmen in Chicago für unempfindlich und normalisierte Aufnahmen.

Ich bemerke nur, dass Facebook einen Gedanken- und Gebets-Autoresponder in unserem Livestream zum Schießen im Chicago Hospital hat und ich habe Gedanken pic.twitter.com/8LQULnbQty

- Steph Haberman (@StephLauren), 19. November 2018

Laut BuzzFeed hat das Tool Vorschläge wie "Das ist so traurig" und "So leid" in einem Live-Video über die Dreharbeiten in Chicago erstellt. Ein Tweet eines Benutzers, der einen Screenshot der Funktion aufzeichnete, erzeugte Kritik an dem potenziellen Tool. Ein Kommentator beschrieb das Feature als etwas, das in einer Episode von Black Mirror zu sehen sein würde , ein anderer nannte den Screenshot "das dystopischste, was ich den ganzen Tag gesehen habe".

Während der Inhalt des ersten Spotted-Tests der Funktion erschreckend ist, sagt Facebook, dass das Tool nicht ordnungsgemäß implementiert wurde, und deaktivierte den Test. Wie Facebook in der Vergangenheit versagt hat, sind die Vorschläge wahrscheinlich das Ergebnis eines Algorithmus, der möglicherweise Kommentare vorschlägt, die auf den beliebtesten Arten von Antworten basieren. Facebook hat auf die Anfrage von Digital Trends nach einem Kommentar nicht geantwortet.

Der automatische Kommentartest wurde laut BuzzFeed auch für andere Arten von Videos durchgeführt, einschließlich Nachrichten und Spielen. Mit dem Test erschienen vorgeschlagene Kommentare in Blasen unter dem Beitrag. Wenn Sie auf einen klicken, wird dieser Kommentar sofort gesendet, wodurch Zeit beim Senden von Kommentaren gespart wird. Die Funktion ähnelt einem kürzlich von Google gestarteten Autoresponder. Die erste Benutzerantwort deutet jedoch darauf hin, dass das Tool in einem sozialen Netzwerk, in dem Benutzer auch schnell mit Emoji-Reaktionen reagieren können, möglicherweise nicht am richtigen Ort ist.

Facebook sagte, der Test sei "vorerst" deaktiviert worden, bot jedoch keine weiteren Details dazu an, ob oder wann die Funktion verfeinert und erneut getestet werden würde. Als Test war die Funktion nur für ausgewählte Benutzer verfügbar und es ist unklar, wann der Test zum ersten Mal begann.