Facebook erzielt mit SeatGeek mehr In-App-Ticketverkäufe

SeatGeekSportgraphic / 123RF Facebook könnte genauso gut mit dem Gesang von I Just Want To Be Your Everything beginnen.  Nachdem ich allein in diesem Monat Lebensmittelbestellungen hinzugefügt, Lebensläufe getestet und Gebrauchtwagenverkäufe gestartet habe, können Benutzer auf der Social-Media-Plattform jetzt Sporttickets kaufen durch SeatGeek, ohne die Plattform zu verlassen. Laut VentureBeat hat Facebook kürzlich eine SeatGeek-Integration hinzugefügt, mit der Benutzer Veranstaltungstickets innerhalb des sozialen Netzwerks kaufen können.

SeatGeek Open ist ein API-System, mit dem Apps von Drittanbietern den Ticketverkauf über SeatGeek in ihren eigenen Apps steigern können. Mit diesem Tool kann jeder, der Mitfahrgelegenheiten besitzt, Unternehmen aufzeichnen, um Ticketverkäufe zu seinen eigenen Plattformen hinzuzufügen. Die SeatGeek-Partnerschaft ermöglicht es jedem Unternehmen, das Veranstaltungen veranstaltet, den Ticketverkauf mit einer Facebook-Veranstaltung zu verbinden, indem es mit SeatGeek zusammenarbeitet.

Die erste Gruppe, die diese Partnerschaft eingeht, ist Sporting Kansas City, eine Major League Soccer-Mannschaft, die jetzt für jedes Spiel auf ihren Facebook-Events ein Symbol für "Tickets erhalten" hat. Die Partnerschaft wird wahrscheinlich andere Veranstaltungsorte dazu ermutigen, dasselbe zu tun, und den Nutzern mehr Möglichkeiten bieten, Tickets zu kaufen, ohne die Facebook-App verlassen zu müssen.

SeatGeek arbeitet nicht allein daran, Tickets direkt auf Facebook zu verkaufen. Die Social-Media-Plattform startete im vergangenen Jahr den Ticketverkauf mit Eventbrite und Ticketmaster für Events und Musik und verfügt auch über eine Fandango-Integration für Kinogänger. In einigen Fällen beginnt der Ticketverkauf auf Facebook, die endgültige Transaktion wird jedoch über die Website des Anbieters abgewickelt. Die SeatGeek-Partnerschaft wird wahrscheinlich mehr Tickets für Sportveranstaltungen auf Facebook bringen, wobei SeatGeek bereits eine Vereinbarung mit MLS getroffen hat.

Der erweiterte Ticketverkauf erfolgt nach einer Reihe von Updates, die über den traditionellen sozialen Bereich des Netzwerks hinausgehen. Anfang dieser Woche kündigte Facebook neue Tools für Autokäufer mit Integrationen unter Verwendung von Edmunds, Cars.com und anderen Partnern an. Anfang Oktober teilte Facebook die offizielle Einführung von Optionen zum Bestellen von Lebensmitteln ohne Verlassen der Plattform mit, eine Option, auf die einige Benutzer im letzten Jahr Zugriff hatten, während die Funktion getestet wurde. Facebook testet außerdem einen Resümee-Builder auf der Plattform für die Bewerbung für Jobs auf dem Marktplatz. Das Unternehmen gibt außerdem an, neue Marketplace-Tools für den Einzelhandel und die Vermietung von Eigenheimen zu testen.