Pinterest integriert die visuelle Suche in die Chrome-Browser-Schaltfläche

pinterest visuelle Suche Browser GeschäftPinterest gibt seiner Chrome-Browsererweiterung ein Upgrade für künstliche Intelligenz.

Das Plug-In wird jetzt mit dem visuellen Suchwerkzeug der Plattform geliefert, mit dem Benutzer Online-Bilder scannen können, um ähnliche Elemente zu finden. Das Beste ist, dass der gesamte AI-Prozess auf der Website stattfindet, auf der Sie sich befinden. Sie müssen also die Webseite, die Sie durchsuchen, nicht verlassen, um verwandte Ideen und Produkte zu finden.

Aufbauend auf seinen visuellen Suchwerkzeugen fügte Pinterest eine komplexere Objekterkennung hinzu, um sein visuelles Erkennungssystem zu erstellen. Die Technologie erkennt nicht nur, was in einem Bild enthalten ist, sondern liefert eine Vielzahl von Ergebnissen, indem sie die 100 Milliarden Ideen auf der Plattform nutzt. Wenn Sie beispielsweise ein Foto von einer Blaubeere machen, werden Rezepte angeboten, die Früchte, Schönheitsideen und Tipps für den Anbau Ihrer eigenen Blaubeeren enthalten.

Das maschinelle Lernsystem unterstützt derzeit Empfehlungs- und E-Commerce-Funktionen auf der Plattform, einschließlich Instant Ideas und Shop the Look. Es ist auch ein wesentlicher Bestandteil von Pinterest Lens (derzeit in der Beta-Phase), mit dem Benutzer Fotos von Objekten aufnehmen können, um ähnliche Objekte zu finden.

Benutzer können auf die visuelle Suche im Internet zugreifen, indem sie das Pinterest-Browser-Plug-In für Chrome herunterladen. Sobald es installiert ist, werden Sie sowohl die zuvor verfügbare Schaltfläche zum Speichern als auch das neue Lupensymbol bemerken, das das Erkennungswerkzeug anzeigt, wenn Sie mit der Maus über ein Bild online fahren. Wenn Sie darauf klicken, werden verwandte Elemente und Ideen angezeigt. Sie können auch wie bei der visuellen Suche auf Pinterest hineinzoomen, um bestimmte Objekte, Produkte, Muster oder Farben im Bild zu lokalisieren. Um nach Elementen zu suchen, die sich auf die gesamte Webseite beziehen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund und wählen Sie "Suchen".

Neben den Vorteilen für die Benutzer könnte die Erweiterung der Reichweite des Tools auch dazu beitragen, das maschinelle Lernsystem selbst zu verbessern. Die Deep-Learning-KI benötigt mehr Daten, um ein breiteres Spektrum von Bildern erkennen und kontextualisieren zu können. Während Pinterest-Nutzer die Technologie seit Ende 2015 zum Scannen von Fotos und Objekten auf der Website verwenden, werden ihre Funktionen nur durch das Loslassen im gesamten Web verbessert.

Die visuelle Suche von Pinterest nach dem Web steht Chrome-Nutzern jetzt weltweit zur Verfügung. Das Unternehmen verspricht, das Update bald für andere Browser in seine Plug-Ins aufzunehmen.