Die neue "Data Saver" -Funktion von Twitter macht das, was es verspricht

Wenn Sie auf Twitter sind und die vollständige Kontrolle über die Datennutzung auf Ihrem Smartphone haben möchten, ist ein neuer Datensparmodus von Interesse.

Die neue Funktion wurde im Rahmen eines iOS- und Android-Updates am Mittwoch, dem 3. Oktober, eingeführt und ermöglicht Ihnen den Zugriff darauf, indem Sie auf Ihr Profilbild, dann auf Einstellungen und schließlich auf Datennutzung tippen. Oben auf der Seite sehen Sie die Option Data Saver, die Sie durch Tippen aktivieren.

Data Saver verhindert die automatische Wiedergabe von Videos und lädt absichtlich Bilder mit geringerer Qualität. Wenn Sie ein bestimmtes Bild in höherer Auflösung sehen möchten, tippen Sie einfach auf das Bild, dann auf die drei Punkte oben rechts im Display und schließlich auf „Hohe Qualität laden“.

Wenn Sie sich in einem eingeschränkten oder datenarmen Plan befinden, ist Data Saver ein sicherer Weg, um die Nutzung Ihrer Twitter-Daten gering zu halten, und wenn Sie ein besonders starker Nutzer der Social-Media-App sind, geben Sie Ihnen möglicherweise etwas Ruhe gegen Ende des Monats.

Mit Data Saver ähnelt die App eher Twitter Lite, der Bare-Bones-Version von Twitter, die für sich entwickelnde Märkte entwickelt wurde, in denen Datenbeschränkungen und langsame Verbindungen für Benutzer ein größeres Problem darstellen können. Sollten Daten - und die Speicherung in dieser Angelegenheit - ein Problem für Sie sein, sind die sogenannten "Lite" -Versionen von Apps der richtige Weg, wenn Sie sie erhalten können. Twitter Lite verwendet beispielsweise weniger als 1 MB Speicherplatz und minimiert die Datennutzung durch eine Reihe von Funktionen zum Speichern von Daten.

Das neueste Update von Twitter nimmt auch einige andere Änderungen vor, darunter eine einfachere Methode zum Verwalten der Nachrichten in Ihrer Gruppe, Verbesserungen bei der Interaktion von Personen mit Umfragen mithilfe von VoiceOver und verbesserte Beschriftungen für bestimmte Arten von Anzeigen.

Unabhängig davon, ob Sie ein langjähriger Twitter-Nutzer sind oder gerade erst anfangen, Digital Trends bietet einige großartige Ideen, wie Sie die Microblogging-App optimal nutzen, Tweets mithilfe des Lesezeichen-Tools speichern, Vorschläge für nachfolgende Konten machen und Wenn Sie wirklich müssen, wie Sie Ihren Twitter-Namen ändern können. Alternativ können Sie Ihr Twitter-Konto löschen, wenn es in Ihr Leben eingedrungen ist und Sie die Kontrolle zurückerobern möchten.