Gehören Sie zu den 1,3 Milliarden Menschen, die Facebook Messenger nutzen?

Facebook Messenger 2017 AndroidFacebook Messenger ist seit seiner Einführung als Facebook-Chat im Jahr 2008 stark gewachsen. Seit seiner Einführung hat es sich von einem sehr einfachen webbasierten Messaging-System zu einem System entwickelt, das Video- und Gruppen-Chats auf Android und iOS unterstützt. Mit der Einführung mehrerer neuer Funktionen im Jahr 2017 erlebte Facebook Messenger mit mehr als 1,3 Milliarden Nutzern weltweit das bislang größte Jahr.

Im Jahr 2017 fanden täglich mehr als 7 Milliarden Gespräche über Facebook Messenger statt. Das ist fast ein Gespräch für jede Person weltweit. Facebook berichtete, dass Feiertage die beliebteste Zeit für Menschen waren, um sich über Messenger zu verbinden, wobei Neujahr, Muttertag und Valentinstag die aktivsten Tage waren. Aber selbst an einem durchschnittlichen Tag wurden 260 Millionen neue Konversationsthreads gestartet.

Im Laufe des Jahres brachte Facebook neue Funktionen in Messenger. Anfang dieses Jahres fügte Facebook Reaktionen und Erwähnungen zu Gruppen-Messenger-Chats hinzu. Gruppenbenutzer können jedem Thread in der Konversation verschiedene Emojis hinzufügen und eine bestimmte Person im Gruppenchat benachrichtigen. Die Änderungen scheinen sich auszuzahlen.

Im Jahr 2017 wurden täglich durchschnittlich 2,5 Millionen Gruppenchats auf Facebook Messenger gestartet. Die Gruppenchatgrößen waren unterschiedlich, laut Facebook umfasste der durchschnittliche Messenger-Gruppenchat jedoch etwa 10 Personen. Die neuen Reaktionen schienen den Leuten ebenfalls zu gefallen. Seit März wurden mehr als 11 Milliarden Reaktionen geteilt.

Video-Chats auf Facebook Messenger hatten ebenfalls ein riesiges Jahr. Im Jahr 2017 hat sich die Anzahl der Echtzeit-Video-Chats auf Facebook Messenger auf 17 Milliarden mehr als verdoppelt. Während ein Teil dieses Wachstums auf Verbesserungen bei Frontkameras auf Smartphones zurückzuführen ist, ist Facebook der Ansicht, dass ein erheblicher Teil des Wachstums von Video-Chats auf neue Funktionen zurückzuführen ist - Gruppen-Video-Chat und AR-Funktionen.

Vor fast einem Jahr hat Facebook Messenger einen Gruppenvideo-Chat hinzugefügt, eine Funktion, die bereits auf anderen Plattformen wie WhatsApp und Viber verfügbar ist. Im Juni fügte Facebook dem Video-Chat weitere AR-Funktionen hinzu, mit denen Benutzer Snapchat-ähnliche Filter auf ihre Konversationen sowie auf Reaktionen anwenden können. Diese neuen Funktionen machen Facebook Messenger zu einem vollwertigen Konkurrenten anderer ähnlicher Messaging-Apps.