So installieren Sie Minecraft Mods

Minecraft- Benutzer möchten nicht wissen, was sie in ihre blockige, virtuelle Sandbox einbauen können und was nicht. Derzeit das meistverkaufte Spiel aller Zeiten, der Hit-Titel wird wahrscheinlich nicht so schnell irgendwohin gehen. Es ist ebenso eigenartig wie süchtig machend, mit hochgradig anpassbarem Gameplay und Funktionen, die den Weg für einen Ansturm von Modifikationen geebnet haben, die die Leistung des Spiels und den Spieler in eine beliebige Anzahl von Richtungen führen.

Glücklicherweise hat die wohlwollende Minecraft- Community seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2009 eine ganze Reihe von Mods herausgebracht, allerdings mit zunehmender Komplexität und Lego-ähnlicher Verehrung mit jedem Update. Und dank einer Reihe von benutzerdefinierten Mod-Launchern war es nie einfacher, sie zu verwenden.

Hier ist unsere Anleitung zur Installation von Minecraft- Mods für jede einzelne Plattform - ob es sich um eine vollständige Überarbeitung auf einem PC oder ein einfaches Add-On-Paket für Konsolenspieler handelt, wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Arbeit erledigen können.

Weiterführende Literatur

  • Die besten Minecraft Mods
  • Was ist Minecraft?
  • So erstellen Sie einen Minecraft-Server

[ Anmerkung des Autors: Dies ist eine allgemeine Übersicht über die Installation von Minecraft- Mods, keine umfassende Anleitung. Die Installation kann von Mod zu Mod unterschiedlich sein. Befolgen Sie daher unbedingt die Anweisungen zum Herunterladen und Installieren, die normalerweise online neben den Download-Optionen zu finden sind.]

Installieren von Minecraft-Mods unter Windows und Mac

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mods mit Minecraft zum Laufen zu bringen , aber die einfachste und beliebteste Methode erfordert eine Anwendung namens Forge. So funktioniert das:

Schritt 1: Gehen Sie zur offiziellen Forge-Website und laden Sie die empfohlene Version der Software herunter. Sie können auch die neueste Version von Forge installieren, es können jedoch einige ungelöste Fehler auftreten, die sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, einige Mods ordnungsgemäß auszuführen.

Schritt 2: Laden Sie die Mods, die Sie installieren möchten, von einer zuverlässigen Quelle herunter. CurseForge ist ein beliebter Ort mit Hunderten großartiger Mods zur Auswahl. Allerdings sind nicht alle Mods mit allen Versionen von Minecraft oder sogar mit Forge kompatibel . Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Mod suchen, an dem Sie interessiert sind, um herauszufinden, ob er mit Ihrer Software kompatibel ist.

Schritt 3 (Windows): Erstellen Sie den Ordner "mods" im Verzeichnis .minecraft . Hier ist die Zieladresse:

C: Benutzer [Ihr Name] AppDataRoaming.minecraft

Wenn der AppData-Ordner im Datei-Explorer nicht sichtbar ist, klicken Sie oben in der App auf Ansicht und aktivieren Sie dann Versteckte Elemente .

Wenn dies dein erster Mod ist, gibt es keinen "Mods" -Ordner im .minecraft- Ordner. Mit dem .minecraft Ordner öffnen, die rechten Maustaste in der Datei - Explorer und wählen Sie Neu , gefolgt von Ordnern auf dem Pop-up - Menü. Nennen Sie diesen Ordner "Mods".

Schritt 3 (Mac): Erstellen Sie den Ordner "Mods" im Minecraft- Verzeichnis . Hier ist die Zieladresse:

~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / minecraft

Sie können schnell über die Tastenkombination Befehl + Umschalt + G auf diesen Ordner zugreifen . Öffnen Sie alternativ den Finder , klicken Sie in der Menüleiste auf Los und greifen Sie durch Drücken der Wahltaste auf den Bibliotheksordner zu . Öffnen Sie den Anwendungssupport, gefolgt von Minecraft .

Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste in diesen Ordner, wählen Sie im Popup-Menü die Option " Neuer Ordner " und nennen Sie ihn "Mods".

Schritt 4: Verschiebe den heruntergeladenen Mod in den Mods Ordner.

Minecraft Forge installiert

Schritt 5: Führen Sie Minecraft aus , stellen Sie jedoch zunächst sicher, dass Ihr Forge-Konto aktiv ist. Wenn nicht, werden deine Mods nicht richtig geladen.

Das ist es! Wie bereits erwähnt, gibt es im Internet neben Forge noch einige andere Mod-Launcher - wie beispielsweise LiteLoader -, sodass Sie jederzeit einkaufen können, wenn Ihnen nicht alles gefällt, was es zu bieten hat. Davon abgesehen ist es aus einem bestimmten Grund am beliebtesten und die meisten neuen Mods sind normalerweise mit der Software kompatibel.

Installieren von Minecraft-Mods auf Konsolen und Windows 10 (App)

Minecraft Marktplatz

Leider gibt es für Minecraft auf Xbox One und PlayStation 4 technisch keine Mods. Stattdessen haben Spieler Zugriff auf Add-Ons. Im Gegensatz zu Mods sind diese Add-Ons nicht kostenlos und im Vergleich zu PC-Mods stark eingeschränkt. Sie sind jedoch immer noch besser als nichts und unglaublich einfach zu installieren.

Schritt 1: Starten Sie Minecraft auf Ihrer Konsole und wählen Sie im Hauptmenü die Option " Marktplatz" .

Schritt 2: Wählen Sie ein Skin Pack, World, Texture Pack oder Mash-Up Pack.

Schritt 3: Verwenden Sie Minecoins oder eine Kreditkarte, um das Add-On zu kaufen.

Installieren von Minecraft-Mods auf iOS und Android

Mods Addons für MCPE

Genau wie Konsolen erlauben die Handheld-Versionen von Minecraft keine echten Mods. Zum Glück gibt es immer noch eine Möglichkeit, Add-Ons mithilfe von Apps von Drittanbietern zu erhalten, die Mods für Minecraft PE, BlockLauncher und Add-Ons für Minecraft genannt werden. So funktioniert das:

Nur für Android

Schritt 1: Installieren Sie BlockLauncher aus dem Google Play Store. Dies ist ein benutzerdefinierter Launcher zum Laden von Mods.

Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen von BlockLauncher, um die Software für Ihr bestimmtes Gerät einzurichten.

Schritt 3: Installieren Sie Mods für Minecraft PE aus dem Google Play Store. Dieses Tool lädt Mods herunter und installiert sie.

Schritt 4: Durchsuchen oder durchsuchen Sie die Hunderte von Mods, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Diese sollte automatisch für Ihr Spiel gelten.

iOS und Android

Addons für Minecraft Android

Schritt 1: Installieren Sie Add-Ons für Minecraft aus dem App Store oder Google Play Store.

Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Add-Ons auszuwählen und zu installieren.

Das Modifizieren Ihres Spiels ist heute einfacher als je zuvor. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit für Ihre Mittagspause, um alle coolen neuen Inhalte für Minecraft zu lesen - wir sind sicher, dass Sie etwas finden werden, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht .