So erstellen Sie Klingeltöne für ein iPhone

Haben Sie jemals einen Klingelton an einem überfüllten Ort gehört und Ihr Telefon überprüft, nur um festzustellen, dass ein Fremder genau den gleichen Klingelton wie Sie hatte? Die auf iPhones verfügbaren voreingestellten Klingeltöne sind funktionsfähig, aber viele Benutzer haben das Gefühl, dass ihnen die Kreativität fehlt und sie sich nach einer Weile langweilig fühlen können. Das Auswählen eines Klingeltons aus der Liste der Voreinstellungen kann einschränkend sein, da nicht viele Originaltöne vorhanden sind und Sie sich möglicherweise fragen, wie Sie auf weitere Optionen zugreifen können.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr iPhone anzupassen, empfehlen wir Ihnen, eigene Klingeltöne zu erstellen. Es ist einfacher als Sie denken und es gibt keine Grenzen für die Songs und Sounds, die Sie in einen Klingelton verwandeln können.

Erstellen eines Klingeltons mit iTunes oder Musik

Schritt 1: Öffnen und aktualisieren Sie iTunes oder Musik

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Starten Sie zunächst iTunes unter Windows oder MacOS. Bevor wir beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden. Um in MacOS - High Sierra oder früher einzuchecken, klicken Sie in der Anwendungssymbolleiste auf iTunes  und wählen Sie im daraufhin angezeigten Dropdown-Menü die Option  Nach Updates  suchen. Wenn Sie die neueste Version von Windows 10 verwenden, klicken Sie in der Menüleiste unter den Wiedergabeschaltflächen auf die Option Hilfe  und wählen Sie unten in der resultierenden Dropdown-Liste die Option  Nach  Updates  suchen aus.

Wenn Sie MacOS Catalina haben, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass iTunes verschwunden ist. Aber keine Sorge, in der Musik-App von Apple finden Sie die Funktionen, die Sie benötigen. Tauchen Sie einfach in die Apple Music App ein, um Ihre Musikbibliothek zu finden. Je nachdem, wie alt Ihre Musikauswahl ist, müssen Sie möglicherweise prüfen, wie Sie Digital Rights Management (DRM) entfernen können, dessen Rechtmäßigkeit trübe ist.

Schritt 2: Wählen Sie ein Lied

Hier ist der lustige Teil: Wählen Sie den Titel aus, den Sie als neuen iPhone-Klingelton verwenden möchten. Denken Sie daran, dass iPhone-Klingeltöne kontinuierlich in 30-Sekunden-Loops (oder weniger) abgespielt werden. Wählen Sie also nichts aus, was Sie später wahrscheinlich bereuen werden. Wenn Sie das entsprechende Lied ausgewählt haben, merken Sie sich die Start- und Stoppzeiten für den 30-Sekunden-Teil, den Sie verwenden möchten, oder notieren Sie sie.

Schritt 3: Fügen Sie die Start- und Stoppzeiten hinzu

Eine der weniger bekannten Funktionen von iTunes und Musik ist die Möglichkeit, Songs und Videos zu „beschneiden“, sodass Sie bestimmte Zeiten für den Start und das Ende auswählen können. Auf diese Weise wählen wir einen Teil eines Songs aus, der als Klingelton verwendet werden soll.  Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Strg-Taste auf den gewünschten Titel und wählen Sie  Titelinformationen  aus der resultierenden Dropdown-Liste aus.

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Klicken Sie dann  oben im Fenster auf die Registerkarte Optionen  . Es sollten Felder für Start und Stopp vorhanden sein . Geben Sie die gewünschten Zeiten ein. Denken Sie daran, dass die Klingeltöne nach 30 Sekunden maximal sind. Halten Sie sie daher auf oder unter dieser Länge. Für unsere Zwecke verwenden wir ein Segment eines Songs von 0:12 bis 0:42. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten auf OK  .

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Schritt 4: Erstellen Sie eine AAC-Version

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Apples bevorzugtes Audioformat ist AAC, da es eine ähnliche Klangqualität wie MP3 bietet, jedoch weniger Speicherplatz beansprucht. Neuere Versionen von iTunes bieten Ihnen die Möglichkeit, eine AAC-Version eines beliebigen Songs zu erstellen. Dies ist hilfreich, wenn Sie Speicherplatz auf der Festplatte sparen oder einen Klingelton erstellen müssen.  Wenn Sie Ihre Start- und Stoppzeiten festgelegt und den Titel ausgewählt haben, gehen Sie zu Datei> Konvertieren> In  AAC-Version konvertieren . Da die Start- und Stoppzeiten für den Song festgelegt wurden, wird beim Erstellen einer AAC-Version eine Kopie dieses bestimmten Abschnitts des Songs erstellt. Die Kopie wird dann automatisch in Ihrer iTunes-Mediathek direkt unter dem Originaltitel angezeigt und auf die von Ihnen gewählten 30 Sekunden zugeschnitten.

Schritt 5: Kopieren Sie die Datei und löschen Sie die alte

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Klicken Sie nach der Erstellung auf die AAC-Version Ihres Songs und ziehen Sie sie auf den Desktop oder den gewünschten Speicherort. Dadurch wird die Datei an diesen Speicherort kopiert.

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Sie benötigen den verkürzten Titel wahrscheinlich nicht mehr in iTunes. Daher ist es sinnvoll, die Datei zu löschen, um unnötige Unordnung zu beseitigen und sicherzustellen, dass Sie ihn nicht versehentlich später wiedergeben, wenn Sie den gesamten Titel wirklich anhören möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Strg-Taste auf die AAC-Datei in iTunes und wählen Sie im daraufhin angezeigten Dropdown-Menü die Option Aus Bibliothek löschen aus  . Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Datei  löschen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Ändern der Nebenstelle und Einstellen des Klingeltons

Schritt 6: Ändern Sie die Erweiterung

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

AAC-Dateien verwenden normalerweise die Dateierweiterung ".m4a", die Sie möglicherweise bemerken, wenn Sie auf Ihre AAC-Datei klicken. Für Klingeltöne verwendet iTunes jedoch die Erweiterung ".m4r", die im Wesentlichen mit .m4a identisch ist, nur mit einem anderen Namen. Dies bedeutet, dass Sie die Erweiterung von .m4a in .m4r ändern müssen, um den Clip als Klingelton zu verwenden. Navigieren Sie zum Desktop - oder wo immer Sie die Datei gespeichert haben -, klicken Sie auf den Namen der Datei und ändern Sie die Erweiterung von ".m4a" in ".m4r". Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf die Schaltfläche .m4r oder  Ja verwenden  , um die Änderungen zu bestätigen.

Stellen Sie beim Ändern der Erweiterung sicher, dass Sie im Dateinamen keinen Unterstrich „_“ oder ein anderes Symbol wie einen Bindestrich verwenden, da dies die Funktion des Dateinamens beeinträchtigt.

Wenn Sie Windows verwenden, können Sie möglicherweise die Dateierweiterung zumindest standardmäßig nicht ändern. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr System Dateierweiterungen ausblendet. Um dies zu ändern, öffnen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü - Sie können auch in Windows 10 nach der Systemsteuerungs-App suchen - und wählen Sie  Darstellung und Personalisierung.

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Klicken Sie anschließend auf Datei-Explorer-Optionen .

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Klicken Sie nun auf die Registerkarte Ansicht  , deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden  und klicken  Sie  unten im Fenster auf die Schaltfläche Übernehmen . Jetzt sollten Sie die Dateierweiterung sehen und bearbeiten können.

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Schritt 7: Fügen Sie Ihrem iPhone eine Datei hinzu

Zurück Weiter 1 von 2 wie man Klingeltöne für ein iPhone machtwie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Um die .m4r-Klingelton-Datei zu Ihrem iPhone hinzuzufügen, verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Blitz-zu-USB-Kabel mit Ihrem Computer. Wählen Sie dann das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke. Gehen Sie zum Abschnitt Zusammenfassung und scrollen Sie nach unten zu Optionen . Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Musik und Videos manuell verwalten und klicken Sie auf Übernehmen. Ziehen Sie nun die .m4r-Datei auf die   Registerkarte Töne unter Auf meinem Gerät , wodurch der Klingelton automatisch mit Ihrem iPhone synchronisiert wird.

Wenn Sie MacOS Catalina verwenden und kein iTunes haben, öffnen Sie den Finder und klicken Sie in der Seitenleiste auf Ihr iPhone. Wenn Sie dies zum ersten Mal seit dem Update getan haben, müssen Sie möglicherweise auf die Schaltfläche " Vertrauen" klicken und den Vorgang ausführen, um Ihr iPhone für Ihren Mac zu öffnen. Von dort sind die Schritte ähnlich. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein , aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Musik und Videos manuell verwalten und klicken Sie auf Übernehmen. Diesmal gibt es jedoch keine Registerkarte " Töne". Ziehen Sie Ihre Klingelton-Datei einfach auf den Namen Ihres iPhones über der Registerkarte " Allgemein" . Dadurch wird Ihr Klingelton mit Ihrem Telefon synchronisiert.

wie man Klingeltöne für ein iPhone macht

Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, die .m4r-Datei auf die Registerkarte "Töne" zu ziehen, nachdem Sie die Änderungen übernommen haben, trennen Sie Ihr iPhone und starten Sie iTunes neu. Schließen Sie dann Ihr iPhone an und ziehen Sie die Datei erneut in das Fenster.

Schritt 8: Legen Sie Ihren Klingelton fest

So erstellen Sie Klingeltöne für das iPhone Legen Sie Ihren Klingelton fest 1So erstellen Sie Klingeltöne für das iPhone Legen Sie Ihren Klingelton fest 2So erstellen Sie Klingeltöne für das iPhone Legen Sie Ihren Klingelton fest 3

Zum EinstellungenSounds & Haptics> ringto ne und wählen Sie den gewünschten Klingelton aus dem oberen Teil der Ergebnisliste. Denken Sie daran, dass Sie den neuen Klingelton zusätzlich zu Ihrem Benachrichtigungston für Facebook-Beiträge und -Tweets jederzeit als Text-, Voicemail- oder E-Mail-Ton festlegen können. Ein Ton ist für Apple ein Ton, sodass Sie ihn als Standardton für jede Benachrichtigung oder Warnung verwenden können. Jetzt können Sie den Vorgang nach Bedarf wiederholen.

So erstellen Sie einen Klingelton mit GarageBand

Möglicherweise möchten Sie Ihren Klingelton lieber in Apples GarageBand-App erstellen. Die meisten Leute verwenden GarageBand, um Musik oder Podcasts zu mischen, aber Sie können es auch verwenden, um Klingeltöne zu erstellen, indem Sie entweder einen Teil eines Songs ausschneiden, den Sie mögen, oder indem Sie Ihren eigenen erstellen.

Auf deinem iPhone

Dies ist am einfachsten, wenn Sie die GarageBand iOS-App und den Musiktitel, den Sie verwenden möchten, bereits auf Ihrem iPhone haben.

  • Öffnen Sie einfach die GarageBand-App und suchen Sie das Lied, das Sie verwenden möchten. Beachten Sie, dass GarageBand dies automatisch tun kann, wenn Sie es noch nicht auf 30 Sekunden gekürzt haben, obwohl dies möglicherweise nicht die gewünschten 30 Sekunden sind.
  • Berühren und halten Sie das Lied und wählen Sie dann Teilen> Klingelton .
  • Benennen Sie den Klingelton und tippen Sie auf Exportieren .
  • Tippen Sie auf Ton verwenden als und wählen Sie Standardklingelton , Standardtextton oder Kontakt zuweisen .

So erstellen Sie einen Klingelton aus einer vorhandenen Spur auf Ihrem Mac

Öffnen Sie GarageBand und wählen Sie Projekt leeren .

Klicken Sie anschließend unter der Überschrift Audio auf die Schaltfläche Mikrofon und dann auf Erstellen .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Audiospurbereich des Bildschirms und wählen Sie Audiodatei hinzufügen . Suchen Sie dann die Audiodatei, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf Öffnen .

Ihr Klingelton muss 30 Sekunden oder weniger betragen, daher müssen Sie die Datei wahrscheinlich auf einen bestimmten Abschnitt reduzieren. Klicken Sie zunächst auf das Dropdown-Menü in der oberen Mitte des Bildschirms und wählen Sie entweder Beats & Time oder Time .

Jetzt zeigt der Tracker am oberen Bildschirmrand die Länge des Tracks in Minuten und Sekunden an.

Wenn Sie den Cursor in die untere linke oder rechte Ecke der Spur bewegen, wird ein Symbol angezeigt. Sie können darauf klicken und ziehen, um die Spur zu verkürzen oder zu verlängern.

Verwenden Sie diese Schaltflächen, um die Spur auf den gewünschten Teil zu verkleinern.

Klicken Sie anschließend auf Freigeben .

Über dieses Menü können Sie den Titel entweder nach iTunes, Musik oder als GarageBand für iOS-Datei exportieren.

Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, können Sie Schritt 7 aus dem vorherigen Abschnitt ausführen. Wenn Sie auch ein iPhone haben und GarageBand verwenden, können Sie eine GarageBand für iOS-Datei importieren und dann als Klingelton festlegen.

Erstellen Sie eine Spur mit GarageBand-Loops

Sie können auch Ihren eigenen Song aus den in GarageBand verfügbaren Loops erstellen.

Erstellen Sie erneut ein leeres Projekt , klicken Sie auf die Schaltfläche Mikrofon und dann auf Erstellen .

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Schleifensymbol.

Sie können jetzt verfügbare Loops durchsuchen und sie in Blöcken auf das Trackfeld ziehen. Ordnen Sie sie so an, wie Sie möchten, und lassen Sie den gleichen Loop immer wieder spielen. Fügen Sie möglicherweise andere Loops auf separaten Spuren hinzu, um komplexere Songs zu erstellen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf " Teilen" und dann auf " Song to iTunes" . Sie exportieren den Song als m4a-Datei und können an dieser Stelle die Erweiterung in m4r ändern und auf Ihr iPhone kopieren.