So deinstallieren Sie Apps in Android

Android 9 Kuchen Einstellungen Julian Chokkattu / Digitale Trends

Wir haben die Berichte gesehen: Millennials mangelt es an Loyalität gegenüber Apps. Wenn Sie sich die App-Gewohnheiten einer durchschnittlichen Person ansehen, ist es leicht zu verstehen, warum. Im Google Play Store stehen rund 3 Millionen Apps zur Verfügung - darunter eine Reihe erstklassiger Spiele - und nicht jede App wird perfekt für Sie sein. Der Speicher Ihres Geräts ist begrenzt, daher ist es Zeit, die Apps zu löschen, die Sie nie verwenden. Wie bereinigen Sie Ihr Gerät jedoch von nicht gespielten Spielen und Apps? Hab keine Angst! Wir haben Ihre schreckliche Notlage gehört und diese einfache Anleitung zum Deinstallieren von Apps in Android zusammengestellt.

Bevor wir beginnen, nehmen Sie sich die Zeit, um die Option " Daten löschen" für jede App, die Sie deinstallieren, zu aktivieren, wenn Sie nicht beabsichtigen, die zu entfernende App neu zu installieren . Sie finden diese Schaltfläche normalerweise im Abschnitt Speicher neben der Schaltfläche Deinstallieren in jedem unserer Handbücher. Dadurch wird sichergestellt, dass nach der Deinstallation so wenig Daten wie möglich aus der App auf Ihrem Gerät verbleiben. Wenn Sie eine App nur vorübergehend entfernen, um beispielsweise Platz für ein Betriebssystem-Update zu schaffen, können Sie die Daten dort belassen, damit sie weiterhin verfügbar sind, wenn Sie die App später wieder auf Ihr Gerät stellen.

Schließlich können einige Apps nicht entfernt werden. Dies ist normalerweise bei Apps der Fall, die für den täglichen Betrieb Ihres Geräts von entscheidender Bedeutung sind, oder - in schleichenden Fällen - bei Apps, die von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Telefonhersteller hinzugefügt wurden. Obwohl Sie diese Apps nicht entfernen können, ohne Ihr Telefon zu rooten, können Sie sie normalerweise deaktivieren. Wir haben jedem unserer Handbücher kleine Notizen hinzugefügt, um hervorzuheben, wie Sie dies tun können. Seien Sie gewarnt - stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie deaktivieren. Es ist zwar schwierig, ein Telefon durch Deaktivieren von Apps zu blockieren, es schadet jedoch nie, sicherzustellen, dass Sie etwas ausschalten, das Sie wirklich nicht benötigen. Wenn Sie eine ausführlichere Anleitung zum Löschen Ihrer Apps von Ihrem Telefon benötigen, lesen Sie unsere Anleitung zum Entfernen von Bloatware.

So deinstallieren Sie Apps auf Lager Android

Zurück Weiter 1 von 2 Wie lösche ich Apps in Android?wie man Apps in Android löscht Lager löschen 2

Stock Android ist die Basisstufe von Android, wie von Google erstellt. Obwohl diese Android-Version hauptsächlich auf Googles Pixel- und Nexus-Geräten zu finden ist, werden Sie feststellen, dass viele Telefonhersteller ihre Geräte (normalerweise als „Skins“ bezeichnet) leicht modifizieren. Da Standard-Android das Grundgerüst der meisten Android-Telefone ist, müssen Sie in der Regel nur dann weiter als bis zu diesem Eintrag schauen, wenn Ihr Telefon über eine stärker modifizierte Android-Oberfläche verfügt, wie z. B. Samsung Experience (zuletzt One UI genannt).

Das Deinstallieren von Apps von Standard-Android ist einfach:

  1. Wählen Sie die App Einstellungen in Ihrer App-Schublade oder auf dem Startbildschirm aus.
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann auf Alle Apps anzeigen .
  3. Scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie die App finden, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie Deinstallieren .

Wenn Sie über eine App kommen , die nicht entfernt werden kann, dann folgen Sie einfach den Anweisungen wie oben, nur ersetzen Disable  für Uninstall  im letzten Schritt. Dies sollte sicherstellen, dass die betreffende App - obwohl sie nicht vollständig entfernt wurde - nicht aktiviert werden kann oder sich auf Ihre täglichen Aktivitäten auswirkt.

So deinstallieren Sie Apps in Samsung Experience und One UI

So deinstallieren Sie die Android App auf einem Samsung-Handy Simon Hill / Digitale Trends

Samsungs modifizierter Android-Skin hat sich im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt. Früher als TouchWiz bekannt, wurde es als eines der schlimmsten Android-Skins der Welt eingestuft - bis zu dem Punkt, an dem Google beinahe eingegriffen hätte, um es besser zu machen. Eine Benutzeroberfläche ist das neueste Betriebssystem von Samsung und zusammen mit der älteren Samsung Experience viel flüssiger und schlanker.

Seltsamerweise ist das Deinstallieren von Apps auf One UI oder Samsung Experience tatsächlich einfacher als auf Standard-Android. Während Sie weiterhin zur App "Einstellungen", zur App-Liste usw. navigieren können, hat Samsung den Nutzern eine noch schnellere Verknüpfung zum Deinstallieren oder Deaktivieren unerwünschter Apps bereitgestellt.

  1. Suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten.
  2. Drücken Sie lange auf die App (tippen und halten Sie Ihren Finger) und warten Sie, bis ein Popup-Menü angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf Deinstallieren .
  4. Wenn Sie mehrere Apps auf einem S8 oder neuer deinstallieren möchten, können Sie im selben Popup-Menü auf Mehrere Elemente auswählen tippen, jede App auswählen, die Sie entfernen möchten, und dann oben links auf Deinstallieren tippen . Diese Option ist bei älteren Samsung-Handys wie dem abgebildeten S7 Edge nicht verfügbar.

Um Apps zu deaktivieren, die nicht deinstalliert werden können, führen Sie einfach die gleichen Schritte erneut aus und tippen Sie nur auf Deaktivieren statt auf Deinstallieren .

So deinstallieren Sie Apps in Huaweis EMUI

Das Huawei EMUI ist eine weitere Version von Android, die wesentliche Änderungen an der Standard-Android-Formel vornimmt. EMUI ähnelt in vielerlei Hinsicht eher iOS als Android, aber die Deinstallation einer App ist genauso einfach wie auf jedem anderen Android-Gerät.

  1. Suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, entweder auf Ihrer Homepage oder in Ihrer App-Schublade.
  2. Drücken Sie lange auf die App (tippen und halten Sie Ihren Finger), bis Ihr Telefon vibriert und ein Popup-Menü angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf Deinstallieren .

Huawei warnt davor, dass einige Apps nicht deinstalliert werden können, um sicherzustellen, dass Ihr System weiterhin reibungslos funktioniert. Einige Apps werden jedoch aufgrund von Vereinbarungen mit Huawei auch dort aufbewahrt. Sie sollten diese Apps jedoch deaktivieren können. Tippen Sie einfach auf Deaktivieren statt auf Deinstallieren, wenn das Menü angezeigt wird.