So löschen Sie Ihr Kik-Konto

Kik löschen

Wenn Sie die Kontrolle über Ihr Kik-Konto oder das Konto Ihres Kindes übernehmen möchten, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie die App dauerhaft von Ihrem Gerät löschen können. Einige Apps machen es schwierig oder unmöglich, Ihr Konto zu löschen, aber was ist mit Kik? Durch welche Art von Reifen müssen Sie springen, um die App von Ihrem Telefon zu entfernen?

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen alles, was Sie tun müssen, um Ihr Konto in dieser beliebten Messaging-App dauerhaft oder vorübergehend zu löschen.

Vorübergehende und dauerhafte Deaktivierung

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Deaktivieren und Löschen eines Kontos - was Kik als vorübergehende Deaktivierung und permanente Deaktivierung bezeichnet. Vorübergehende Deaktivierung bedeutet, dass Sie den Empfang von Kik-Nachrichten und -E-Mails vorübergehend einstellen, Ihr Benutzername nicht durchsuchbar ist und Ihr Name aus den Listen Ihrer Kontakte gelöscht wird. Sie können Ihr Konto jedoch erneut aktivieren, indem Sie sich erneut anmelden. Um Ihr Konto zu deaktivieren oder dauerhaft zu löschen, rufen Sie die Website von Kik entweder auf Ihrem Telefon oder auf Ihrem Computer auf. Sie können auf die richtige Webseite Ihres Telefons zugreifen, indem Sie den Hilfebereich der App verwenden und "Konto löschen" in das Suchfeld eingeben.

Vorübergehende Kik-DeaktivierungSo löschen Sie Ihr Kik-Konto deaktivieren2

Um Ihr Kik-Konto vorübergehend zu deaktivieren, klicken Sie auf diesen Link, um eine E-Mail an Sie zu senden.

Permanente Deaktivierung bedeutet, dass ein Kik-Konto für immer gelöscht wird. Einmal gelöscht, kann es nicht wiederhergestellt werden. Sie werden nie wieder Nachrichten oder E-Mails von Kik erhalten. Niemand kann auf der Plattform nach Ihnen suchen und Ihr Benutzername und Ihr Profil werden für immer aus den Kontaktlisten Ihrer Freunde gelöscht. Sobald Sie Ihr Konto dauerhaft deaktivieren oder löschen, können Sie sich nicht mehr erneut anmelden oder auf Kontaktinformationen oder den Nachrichtenverlauf zugreifen. Wenn Sie den Dienst in Zukunft jemals nutzen möchten, müssen Sie sich erneut mit einer anderen E-Mail-Adresse anmelden.

Um Ihr Kik-Konto dauerhaft zu deaktivieren, klicken Sie auf diesen Link, um eine E-Mail an Sie zu senden.

Kik Konto löschenWie lösche ich mein Kik-Konto? Deaktivieren Sie bestätigt

Kik macht es einfach zu beenden

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die E-Mail-Adresse kennen, mit der Sie sich für den Dienst angemeldet haben.
  • Geben Sie die richtigen Informationen auf der Website von Kik zur permanenten Deaktivierung ein.
  • Kik sendet Ihnen eine E-Mail mit einem Link, um Ihr Konto dauerhaft zu deaktivieren.
  • Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, nach Nachrichten gesucht oder Nachrichten an Ihr Konto gesendet haben, wird Ihr Profil auf seinem Gerät zwischengespeichert, sodass es einige Tage dauern kann, bis es von seinem Gerät verschwindet.
  • Jeder andere, der nach Ihrem Benutzernamen sucht, wird Sie nicht finden.
  • Entfernen oder deinstallieren Sie die App von Ihrem Telefon, genau wie jede andere App.

Eltern können das Konto eines Teenagers deaktivieren

Wenn Sie das Konto eines Teenagers deaktivieren, kann es in Kik nicht mehr durchsucht werden, und das Konto wird aus den Kik-Kontaktlisten aller Chat-Begleiter des Teenagers gelöscht. Eltern müssen den Benutzernamen ihres Kindes und die E-Mail-Adresse kennen, mit der sie sich für das Konto registriert haben. Hier erfahren Sie, wie Sie den Benutzernamen eines Teenagers finden.

  • Der Benutzername eines Teenagers ist auf seinem Smartphone verfügbar, indem Kik gestartet wird, wodurch die App für die Haupt-Chat-Liste geöffnet wird.
  • Tippen Sie auf das Symbol oben auf dem Bildschirm, um die Einstellungen zu öffnen. Dort sehen Sie sowohl den Benutzernamen des Teenagers als auch den fettgedruckten Anzeigenamen.
  • Wenn Sie mit Ihrem Teenager von Ihrem eigenen Gerät aus chatten, ist es einfach, dessen Benutzernamen im Chat zu sehen.

Kik-Benutzernamen haben keine Leerzeichen und können Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen mischen. Wenn der Teenager sein Kik-Konto zurückgesetzt hat, können Eltern ihren Benutzernamen möglicherweise auf dem Anmeldebildschirm finden. Kik empfiehlt Eltern, das Gerät ihres Teenagers zu verwenden, um Informationen über ihre Kik-Kommunikation zu erhalten, und sollte nicht erwarten, die Chats des Teenagers von ihrem eigenen Gerät aus zu lesen - im Grunde genommen von einem Gerät eines Drittanbieters. Dies liegt daran, dass die Datenschutzfunktionen von Kik automatisch den Chat-Verlauf löschen. Kik sieht oder speichert keine Chats zwischen Benutzern.

Eltern können Kik bitten, das Konto ihres Teenagers für sie zu deaktivieren. Dazu müssen sie eine Deaktivierungsanfrage per E-Mail an [email protected] an Kik senden. Die Betreffzeile lautet "Elternanfrage". Die Anfrage muss den Kik-Benutzernamen und das Alter des Teenagers enthalten.

Es gibt viele Gründe, warum Sie sich entscheiden könnten, Kik zu verlassen, und das Unternehmen hat es jedem, der sich dafür entscheidet, leicht gemacht, sich zu lösen. Kik gibt Eltern auch die Ressourcen, um die Kik-Verbindung ihres Teenagers zu beenden, wenn sie dies für angemessen halten.