How to Change Your Mouse Cursor in Windows

The mouse cursor is one of the pillars of modern user interface design. Even if you’ve transitioned to a tablet or touchscreen device like Microsoft’s great Surface Pro line, sometimes you just need that reliable old cursor, especially in an operating system that still skews heavily toward the conventional desktop (i.e., Windows).

But that doesn’t mean you have to stick with the default option. Users looking for different cursor colors and size, whether for better visibility or simply based on cosmetic preference, can follow our simple guide on how to change your mouse cursor in Windows. Changing the cursor to a variety of built-in Windows 10 “themes” — which function as collections of cursors for normal operation, text selection, hyperlinks, etc. — is fairly easy, but users can also customize individual images or install themed packs.

Changing the default cursor

Step 1: Change mouse settings

Klicken oder drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie "Maus" ein. Klicken oder tippen Sie in der resultierenden Liste der Optionen auf Ändern Ihrer Mauseinstellungen, um das primäre Menü für die Mauseinstellungen zu öffnen. (Dies ist auch in der Anwendung " Primäre Einstellungen" verfügbar .) Wählen Sie dann " Zusätzliche Mausoptionen" .

In älteren Windows-Versionen befindet sich die Verknüpfung mit den Maus- oder Touchpad-Einstellungen normalerweise in der Systemsteuerung .

Gerätemenü Michael Crider / Digitale Trends

Schritt 2: Wählen Sie ein Schema

Im Maus - Eigenschaften - Fenster , das angezeigt wird , wählen Sie den Zeiger Registerkarte. Die erste Option dort ist Schema , und es ist alles, was die meisten Benutzer benötigen. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und Sie sehen ungefähr ein Dutzend verschiedene Cursorschemata. Hierbei handelt es sich um Sammlungen statischer und animierter Bilder, die den Standardpfeilcursor und die zugehörigen Werkzeuge vollständig ersetzen. Die meisten von ihnen sind langweilig, aber funktional und nehmen das normale Windows-Aussehen an. Die Variationen sind in Weiß und Schwarz erhältlich, um den besten Kontrast zu erzielen, und in verschiedenen Größen, um unterschiedlichen Bildschirmauflösungen und Sehbehinderungen gerecht zu werden.

planen Michael Crider / Digitale Trends

Schritt 3: Wählen Sie ein Schema aus und wenden Sie es an

Click on any of the schemes to see a preview of the applicable cursors in the bottom half of the window. You can move back and forth between them to compare the color and size. The Inverted schemes are especially useful for those who have a hard time seeing the standard white cursor.

When you’ve found one that looks good to you, click Apply to implement the changes. Then return to the Mouse Properties menu for any additional changes in the future. The Enable pointer shadow option adds a cosmetic shadow to the cursor — it’s interesting, but not all that useful.

Customizing cursors

If you’re looking to change one or more individual cursors, that’s easy to do as well.

Step 1: Select a cursor

Im Anpassen Teil des Fensters, wählen Sie den Cursor Sie ändern möchten. Es gibt 15 verschiedene Cursor, die in Windows 10 auf verschiedene Situationen angewendet werden können. Meistens müssen Sie sich jedoch nur um den primären Zeiger, den Linkzeiger, die Textauswahl und die Cursor zur Größenänderung von Fenstern kümmern.

Klicken Sie auf Durchsuchen, um einen benutzerdefinierten Cursor für das markierte Einzelelement auszuwählen . Dadurch wird der Standardordner "Cursors" "C: WindowsCursors" geöffnet, in dem Hunderte verschiedener Cursoroptionen verfügbar sind.

Menü durchsuchen Michael Crider / Digitale Trends

Schritt 2: Wählen Sie eine Funktion

Klicken Sie auf eine, die der Funktion (nicht dem Schema) des aktuellen Cursors entspricht, und klicken Sie dann auf Öffnen , um sie auf das aktuelle Schema anzuwenden. Sie können diesen Schritt so oft wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird , oder auf Standard verwenden klicken , um zum Standardcursor für das betreffende Schema zurückzukehren.

Wiederholen Sie den Vorgang mit allen anderen Cursorn, die Sie ändern möchten , und klicken Sie dann auf Übernehmen , um sie zu aktivieren.

Cursor-Packs herunterladen

Das Anpassen von Windows-Oberflächenelementen ist in letzter Zeit weniger beliebt, aber es ist immer noch eine Option für fortgeschrittene Benutzer. Es gibt viele Programme, die zusätzliche Cursorschemata oder einzelne Cursor im Standardmenü installieren, z. B. CursorFX von Stardock, und Websites wie die Open Cursor Library verfügen über eigene Abschnitte für benutzerdefinierte Cursor. Nach der Installation werden diese in dem oben genannten Prozess ausgewählt.

Wenn Sie einen oder mehrere einzelne Cursor gefunden haben, die Sie manuell installieren möchten, müssen Sie deren Bilddateien direkt in den Ordner Cursor kopieren. In Windows 7, 8 und 10 befindet sich dies im Standard-Windows-Installationsordner, der sich normalerweise unter "C: WindowsCursors" befindet. Die zuvor beschriebene Durchsuchen- Funktion kann tatsächlich in einen beliebigen Ordner auf Ihrem PC verschoben werden. In der Regel sollten Sie jedoch alle Cursor-Dateien für einen einfachen Zugriff im Standardordner aufbewahren.

Seien Sie beim Herunterladen einzelner Cursor-Dateien oder Add-On-Programme wie bei jedem Download vorsichtig - Ransomware- und andere Malware-Angriffe sind zunehmend schwerwiegende Probleme und können nicht leicht genommen werden. Laden Sie keine Dateien oder Programme aus fragwürdigen Quellen herunter und überprüfen Sie die Dateien mit einem Virenscanner, bevor Sie sie öffnen.