So brechen Sie Ihr iPhone oder Ihren iPod Touch ins Jailbreak

Es gibt mehr als 2,2 Millionen Apps im Apple Store, aber der Apple Store genehmigt aus dem einen oder anderen Grund nicht viele Apps von Drittanbietern. Die einzige Möglichkeit, diese Apps von Drittanbietern auf Ihrem Gerät zu installieren, besteht darin, sie per Jailbreak zu installieren. Durch das Jailbreaking eines Geräts haben Sie die Möglichkeit, ein Betriebssystem Ihrer Wahl zu installieren. Sie können auch ein Gerät mit Jailbreak verwenden, um Apps aus APK-Dateien zu installieren, anstatt Inhalte aus dem Apple Store herunterladen zu müssen.

Das Jailbreaking Ihres iPhone oder iPod Touch eröffnet neue Möglichkeiten in Bezug auf die Anpassung und gibt Ihnen mehr Freiheit. Das Jailbreaking eines Geräts ist ein komplexer Vorgang, mit dem Sie jedoch mehr aus Ihrem iPhone oder iPod Touch herausholen können.

Bitte beachten Sie: Da sich das iPad mit iPadOS von iOS entfernt hat, ist es unwahrscheinlich, dass die folgenden Techniken für iOS 13 auf einem iPad mit iPadOS funktionieren. Wenn Sie jedoch ein älteres iPad haben, können Sie dennoch ältere Versionen von iOS auf dem iPad jailbreaken - nur kein iPad mit iPadOS.

Was ist Jailbreaking?

Nehmen Sie sich zuallererst einen Moment Zeit, um sich daran zu erinnern, dass dieses Handbuch keine Garantie dafür ist, dass Sie Ihr iPhone oder Ihren iPod erfolgreich jailbreaken. Wenn Sie sich mit so etwas wie einem Jailbreak befassen, besteht immer eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass mit Ihrem Telefon etwas schief geht, und wir können nicht dafür verantwortlich sein. Aber Jailbreaking, besonders mit Pangu, ist extrem einfach und es sollte dir vollkommen gut gehen.

Wenn Sie Ihr iPhone jailbreaken, müssen Sie es von den von Apple auferlegten Einschränkungen befreien. Wenn Sie ein Gerät freigeben, können Anwendungen von außerhalb des iTunes App Store von Apple installiert werden, und Sie können mit zuvor eingeschränkten Aspekten eines iOS-Geräts herumspielen. Jailbreaking kann Ihnen auch dabei helfen, Ihr iPhone zu entsperren, um es bei anderen Anbietern verfügbar zu machen. Es ist jedoch auch erwähnenswert, dass Apple vor einem Jailbreak Ihres iPhones oder eines anderen iOS-Geräts warnt.

Sobald Sie mit dem Jailbreak Ihres iPhones fertig sind, können Sie in unseren Tipps nach den besten iPhone-Apps und -Spielen suchen.

Sichern Sie Ihre wertvollen Daten

Wenn es um das Jailbreaking eines Geräts geht, ist es immer am besten, es zuerst zu sichern. Sie können Ihr iPhone drahtlos mit iCloud sichern, und iTunes sollte Ihr Gerät jedes Mal automatisch sichern, wenn Sie es anschließen. Wenn Sie Mac OS Catalina oder höher ausführen, können Sie Ihr iPhone über den Finder direkt auf Ihrem Mac sichern. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihres Geräts erstellen, bevor Sie mit dem Jailbreak-Prozess beginnen, damit alle Ihre Musik, Apps, Filme und alles dazwischen erfolgreich auf Ihrem Computer oder in der Cloud gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie nach Abschluss des Jailbreak-Vorgangs eine Wiederherstellung ausführen und alles zurückerhalten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihr Gerät kürzlich synchronisiert haben. Wenn Sie eine Synchronisierung in iTunes ausführen, wird Ihr Gerät standardmäßig gesichert.

Starten des Jailbreak-Prozesses

Um den Jailbreak-Prozess zu starten, müssen Sie zuerst Ihr Gerät auf die neueste Version von iOS aktualisieren. In diesem Fall handelt es sich um iOS 13. Sie können Ihr Update mit iTunes verwalten oder das bequemere OTA-Update (Over-the-Air) verwenden, das Ihnen Ihr Gerät bietet ( Einstellungen> Allgemein> Software-Update ).

Sobald Sie Ihr Gerät an iTunes angeschlossen haben, werden Sie aufgefordert, das iOS-Update für Ihr Gerät herunterzuladen und auszuführen. Wenn Sie noch nicht auf die neueste Version von iTunes aktualisiert haben, sollten Sie dies ebenfalls tun. Wenn Sie einen neueren Mac verwenden und nicht mehr über iTunes verfügen, können Sie Ihr iPhone über den Finder aktualisieren. Wenn Ihr Gerät keinen Jailbreak aufweist, können Sie problemlos auf iOS 13 aktualisieren. Wenn Ihr Gerät einen Jailbreak aufweist, kann iOS das Update nicht abschließen und wechselt in den Wiederherstellungsmodus. Keine Panik! Lassen Sie iTunes oder Finder einfach eine Wiederherstellung mit der neuesten Version von iOS ausführen. Nach Abschluss des Vorgangs wurde das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Synchronisieren Sie in beiden Fällen Ihr Gerät noch nicht. Richten Sie Ihr Gerät stattdessen schnell mit WLAN, Ihrer Apple ID und allen anderen Eingabeaufforderungen ein. Sie können diese auch vorerst überspringen und später darauf zurückkommen. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Startbildschirm gelangen, bevor Sie fortfahren.

Für iOS 13 und neuer

Für diesen nächsten Schritt benötigen Sie überhaupt keinen Computer - nur das iOS-Gerät, für das Sie einen Jailbreak wünschen. Starten Sie Ihr Gerät aus Sicherheitsgründen neu.

Hexxa Plus ist das erste Unternehmen, das eine Jailbreaking-Lösung für iOS 13 herausbringt. Daher ist es passend, dass dies die von Pangu empfohlene Methode ist. Daher führen wir Sie schnell durch die Installation.

  1. Laden Sie Hexxa Plus auf Ihr Gerät herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie von Ihrem iOS-Gerät aus auf diesen Link zugreifen, da er auf einem PC oder MacBook nicht funktioniert.
  2. Tippen Sie auf Zulassen > Herunterladen , um es in Ihr iOS 13-Geräteprofil herunterzuladen. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Profil heruntergeladen und tippen Sie auf den heruntergeladenen Link. Möglicherweise müssen Sie den Passcode Ihres Geräts bestätigen, bevor Sie fortfahren können.
  3. Sobald die Hexxa Plus-App installiert ist, können Sie auch ein Repo installieren. Pangu empfiehlt Cydia. Um es herunterzuladen, öffnen Sie Ihre Hexxa Plus-App und tippen Sie auf Get Repos.
  4. Scrollen Sie zur App Manager-Repo-Liste, tippen Sie darauf und kopieren Sie die Adresse „//ios.cyrepo.tk/“.
  5. Öffnen Sie Ihre Hexxa Plus-App erneut und tippen Sie auf Repo extrahieren . Fügen Sie dann die kopierte Adresse ein und tippen Sie auf OK , um das Cydia-Repo zu extrahieren.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und dann auf Zulassen> Gehe zu Einstellungen> Heruntergeladenes Profil> Installieren.  Nachdem Sie Ihren Passcode eingegeben haben, um ihn zu autorisieren, müssen Sie nur noch auf Installieren> Fertig tippen .

Nachdem dies installiert ist, können Sie damit andere Jailbreak-Apps herunterladen oder einen anderen Marktplatz installieren.

Andere Jailbreaking-Methoden sind auf der Seite von Pangu 8 verfügbar. Wenn Sie eine ältere Version von iOS jailbreaken müssen, gibt es Seiten für iOS 12.4, iOS 12, iOS 11.4.1 oder noch älter.

Wiederherstellen Ihres Geräts über iTunes oder Finder

Sobald Sie den eigentlichen Jailbreak-Prozess abgeschlossen haben, ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um alle Ihre wertvollen Daten wieder auf Ihrem iOS-Gerät wiederherzustellen. Wenn Sie Ihr Gerät noch nicht jailbroken, müssen Sie dies möglicherweise nicht tun, da Ihr Gerät alle Ihre Daten während des Jailbreak-Prozesses übertragen hat. Wenn Sie Ihr Gerät zuvor mit einem Jailbreak versehen haben, ist dies erforderlich, da Sie eine Wiederherstellung durchführen müssen, damit Ihr Gerät aktualisiert wird.

Schließen Sie einfach Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod Touch wieder an Ihren Computer an, und iTunes oder Finder erledigen den Rest. Bis zum Abschluss Ihrer Wiederherstellung sollten Ihre Apps, Musik, Fotos und wertvollen Daten wieder dort sein, wo sie hingehören.

Mach einen Siegestanz!

Herzliche Glückwünsche! Du hast es geschafft. Sie haben den Jailbreak- und Wiederherstellungsprozess für Ihr iOS-Gerät erfolgreich abgeschlossen. Führen Sie unbedingt Cydia aus und sehen Sie sich alle erstaunlichen neuen Apps und Tools an, die Sie verwenden können.

Das Jailbreaking Ihres iOS-Geräts ist einfacher als je zuvor. Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, kann es eine Menge Spaß machen, das wahre Potenzial Ihres iPhone oder iPad auszuschöpfen. Trotz der Behauptungen von Apple zu den Risiken eines Jailbreaking sollten Sie eine Option in Betracht ziehen, um Ihr iOS-Gerät optimal zu nutzen.