Sehen Sie sich Amazon Prime Video auf Ihrem Chromecast an - es wird kein Fire TV Stick benötigt

Amazon Prime Video bietet jetzt vollständige Chromecast-Unterstützung für Mobilgeräte. Wenn Sie also die Option zum Übertragen in Ihrer Prime Video-App immer noch nicht sehen, besuchen Sie den Apple App Store oder den Google Play Store und holen Sie sich die neueste Version. Sie müssen außerdem mindestens Android 5.0 oder iOS 10.1 verwenden, um das Update zu erhalten.

Die Verwendung der offiziellen App ist der beste Weg, um Amazon Prime Video auf Ihrem Fernseher zu streamen, aber nicht der einzige Weg. Es kann vorkommen, dass Sie Amazon Prime über ein Browserfenster übertragen müssen, insbesondere wenn Sie versuchen, die Akkulaufzeit des Telefons zu verlängern, oder einfach lieber den Amazon-Katalog auf einem PC durchsuchen möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Chromecast die besten Videoinhalte von Amazon auf Ihrem Fernseher anzeigen und die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden ermitteln.

Suchen Sie etwas zu sehen?

  • Was ist neu bei Amazon Prime?
  • Beste Filme auf Amazon Prime
  • Beste Shows auf Amazon Prime

Was du brauchen wirst

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie bereits ein Chromecast- oder Android TV-Gerät verwenden und es mit Ihrem Fernseher und Ihrem lokalen Netzwerk verbunden haben. Sie benötigen außerdem einen Computer, der mit demselben Netzwerk verbunden ist. Sowohl MacOS als auch Windows funktionieren einwandfrei, aber Sie müssen den Chrome-Browser von Google verwenden, damit Chromecast funktioniert. Wenn Sie ein Chromebook oder ein anderes Gerät mit Chrome OS haben, funktioniert dies ebenfalls. Ihr Computer kann verkabelt werden, während alles andere drahtlos ist. Stellen Sie nur sicher, dass sich alle im selben lokalen Netzwerk befinden.

Lerne zu besetzen

Schalten Sie Ihren Computer ein und öffnen Sie Chrome. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers und wählen Sie die Option Cast . Wenn Ihr Chromecast- oder Android TV-Gerät bereits eingerichtet ist - was ein sehr einfacher Vorgang ist -, sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Die Erweiterung erkennt automatisch alle Cast-fähigen Geräte, die mit Ihrem lokalen Netzwerk verbunden sind, und Sie können auswählen, auf welches Gerät übertragen werden soll.

Gießen starten

Jetzt bist du bereit zu besetzen. Navigieren Sie zu Amazon Prime Video und wählen Sie einen Film oder eine Fernsehsendung in Ihrer Bibliothek aus. Wenn Sie ein Amazon Prime-Abonnent sind, wählen Sie ein Video aus, das in Prime enthalten ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher eingeschaltet und Ihr Chromecast- oder Android TV-Gerät angeschlossen ist. Klicken Sie auf das Cast- Symbol in der Ecke Ihres Browsers und dann auf ein Chromecast- oder Android TV-Gerät. Das Video und Audio des Chrome-Tabs wird auf Ihrem Fernseher angezeigt. Klicken Sie auf Wiedergabe , und Sie können Ihr Video auf der großen Leinwand genießen.

Die Schaltfläche "Besetzen" enthält einige Optionen, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen möchten. Die Streaming-Qualität ist auf 1080p begrenzt. Ihre Qualität hängt jedoch von der Qualität Ihrer Internetverbindung und der Geschwindigkeit Ihres Chromecast- oder Android TV-Geräts ab. Sie können das Audio mit der Lautstärketaste stummschalten oder die Stummschaltung aufheben, es gibt jedoch keine Möglichkeit, die Lautstärke zu ändern. Sie müssen sie mit Ihrer TV-Fernbedienung einstellen.

Die Google Cast-Erweiterung kann jeden Tab mit jedem Inhalt umwandeln, sodass fast jedes Webvideo funktioniert, nicht nur die bei Amazon. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie einfach die Registerkarte oder klicken Sie auf das Cast- Symbol und beenden Sie das Casting , um Ihre Sitzung zu beenden.

Nachteile des Browser Castings

Diese Lösung funktioniert, um Amazon Prime Video auf Ihren Chromecast oder Android TV zu übertragen, ist jedoch weniger ideal als die dedizierte App. Wie bereits erwähnt, liegt die Videoqualität für den Anfang bei 1080p, was bedauerlich ist, da viele Amazon-Videos in 4K verfügbar sind, wenn Ihre Internetverbindung, Ihr Fernseher oder Ihre Streaming-Box dies unterstützen. Und selbst bei der niedrigeren Auflösung ist die Bitrate erheblich niedriger als Sie es gewohnt sind, was zu mehr Videoartefakten, zusätzlicher Pixelung, geringerer Audioqualität und gelegentlich vollständigen Signalabfällen führt.

Schlimmer noch, inkonsistente Browser- und HDCP-Anforderungen können Ihre Feeds noch weiter auf 720p beschränken. Als allgemeine Faustregel sollten Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version von Google Chrome verwenden und dass alle Komponenten in Ihrem Computer-Setup HDCP-kompatibel sind, einschließlich Monitor, Grafikkarte und HDMI-Kabel.

Amazon Video Michael Crider / Digitale Trends Michael Crider / Digitale Trends

Das Casting kann auch einen Laptop-Akku stark belasten. Wenn Sie diese Funktion verwenden, möchten Sie möglicherweise Ihr Ladekabel griffbereit halten. Auf einem Desktop ist dies natürlich kein Problem. Wir empfehlen jedoch von ganzem Herzen, einen Laptop über Ihrem nicht mobilen PC zu verwenden. Wenn Sie Ihren Desktop verwenden, müssen Sie aufstehen und zum Computer wechseln, wenn Sie Remotefunktionen verwenden möchten. Pause, Wiedergabe und Abschnittssuche funktionieren nicht über die TV-Fernbedienung. Sie müssen auf die Chrome-Schaltflächen klicken. 

Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, ist die Verwendung von Chrome Remote Desktop von Ihrem Telefon oder Tablet aus. Mit diesem Tool können Sie Ihr Smartphone als provisorische Fernbedienung verwenden (und niemals aufstehen, um Ihre Show anzuhalten).

Schließlich wirkt sich die Leistung des drahtlosen Netzwerks auch auf Ihre Casting-Fähigkeiten aus. Die Netzwerkleistung ist natürlich kein Problem, wenn Sie Chromecast Ultra mit Ethernet-Anschluss verwenden. Bei allen anderen Chromecasts kann die Streaming-Leistung unter einer Netzwerküberlastung leiden. Möglicherweise stellen Sie auch Störungen fest, wenn Ihr Haushalt über viele drahtlose Geräte verfügt. Angenommen, Sie sehen viel Pufferung, Stottern oder auf andere Weise eine völlige Zerbrochenheit. In diesem Fall gibt es eine andere Lösung. Erwägen Sie den Kauf eines Dualband-Routers mit geräumiger Bandbreite, Antennen mit hoher Verstärkung und einem schnellen Prozessor, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Das Erlernen der Übertragung von Amazon Prime Video über Chromecast ist für eine Reihe von Szenarien hilfreich. Das Einwählen kann jedoch einige Versuche und Irrtümer erfordern - plus ein wenig Geduld.