So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Windows 10

Heute scheint es, als würden Sie für fast alles benachrichtigt. Von einer neuen Textnachricht oder E-Mail bis zu den neuesten Social-Media-Posts Ihrer Freunde hören die Benachrichtigungen nie auf. Wenn Sie jedoch unter Windows 10 arbeiten möchten, müssen Sie wissen, wie Sie Benachrichtigungen deaktivieren.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Benachrichtigungen deaktivieren, damit Sie sich konzentrieren können. Sie können diese Nachrichten und Benachrichtigungen während Ihrer nächsten Pause jederzeit beantworten.

Benachrichtigungen abschalten

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü Windows-Einstellungen, indem Sie die Windows-Taste und I drücken  , oder suchen Sie alternativ in der Windows-Suchleiste nach Einstellungen und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis. Stellen Sie sicher, dass Sie im Menü Einstellungen die Option System auswählen .

Schritt 2:  Klicken Sie im linken Menü auf Benachrichtigungen und Aktionen . Dadurch gelangen Sie zu einem Bildschirm, auf dem Sie auf alle Einstellungen für Benachrichtigungen und das Action Center zugreifen können.

Benachrichtigungseinstellungen pro App Mark Coppock / Digitale Trends

Schritt 3 : Wenn Sie die Schnellaktionen oder alle in Ihrem Aktionscenter angezeigten Aktionen ändern möchten , können Sie auf Schnellaktionen bearbeiten klicken . Dadurch wird rechts ein Seitenbereich geöffnet, in dem Sie die verschiedenen hier angezeigten Warnungen anpassen können. Der größte Teil des Panels wird mit den letzten Warnungen oder Aktionen gefüllt, die Sie ausgeführt haben. Wenn Sie jedoch nach unten schauen, werden Symbole für verschiedene „Klassen“ von Benachrichtigungen angezeigt. Klicken Sie auf Erweitern , um die vollständige Ansicht zu erhalten. Sie können die kleinen Stift Symbole für jede Art der Benachrichtigung klicken , um sie zu entfernen, oder Sie können zu gehen hinzufügen am Ende in mehr Benachrichtigungen hinzufügen , bis es nur das, was Sie sehen wollen.

Schritt 4:  Suchen Sie nach der Unterüberschrift Benachrichtigungen , in der eine Reihe von Schaltflächen und Kontrollkästchen für verschiedene Arten von Benachrichtigungen angezeigt werden. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Einstellungen, die Sie in diesem Bildschirm überprüfen und ein- oder ausschalten können:

  • Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern.
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen.
  • Erinnerungen und eingehende VoIP-Anrufe auf dem Sperrbildschirm anzeigen.
  • Benachrichtigungen zulassen, dass Sounds abgespielt werden.
  • Zeigen Sie mir die Windows Welcome Experience nach Updates und gelegentlich, wenn ich mich anmelde, um hervorzuheben, was neu und empfohlen ist.
  • Schlagen Sie vor, wie ich die Einrichtung meines Geräts abschließen kann, um Windows optimal zu nutzen.
  • Holen Sie sich Tipps, Tricks und Vorschläge, während Sie Windows verwenden.

Schalten Sie sie nach Bedarf aus. Wenn Sie keine möchten, stellen Sie einfach sicher, dass alle deaktiviert oder deaktiviert sind. Sie müssen die bestimmte App installieren, für die Sie Benachrichtigungen anzeigen möchten, wenn diese noch nicht in Ihr System integriert ist. Sie können zuerst eine Benachrichtigung erhalten, bevor eine App in der Liste angezeigt wird.

Benachrichtigungen vorübergehend ausblenden

Wenn Sie Benachrichtigungen ausblenden möchten, ohne sie vollständig zu deaktivieren, können Sie sie mit dem Fokus-Assistenten jederzeit vorübergehend stummschalten.

Schritt 1:  Öffnen Sie das Action Center, indem Sie auf das Benachrichtigungssymbol ganz rechts in der Windows-Taskleiste klicken (es sieht aus wie ein kleines Dialogfeld) oder indem Sie die Windows-Taste + A drücken

Schritt 2:  Klicken Sie auf das Mond-Symbol mit der Bezeichnung Focus Assist . Das Symbol wird blau (oder unabhängig von der gewählten Desktop-Akzentfarbe), wenn es aktiviert ist, und wechselt zwischen verschiedenen Modi. Erstens erhalten Sie nur Prioritätsbenachrichtigungen , und im zweiten Modus werden nur Alarme angezeigt. Wenden Sie sich an das, was für Ihr aktuelles Projekt funktioniert.

Schritt 3: Sie können den Fokus-Assistenten weiter anpassen, indem Sie Ihre automatischen Regeln in Ihren Windows-Einstellungen anpassen . Auf diese Weise können Sie Zeiten und Prioritätsstufen ändern, wenn Sie Benachrichtigungen aktivieren möchten oder nicht, sei es zu einer bestimmten Zeit oder sogar, wenn Sie ein Spiel spielen. Sie können auf diese Regeln zugreifen, indem Sie in der App Einstellungen die Option System auswählen und dann Fokus-Assistent auswählen .

Fokusunterstützung Mark Coppock / Digitale Trends

Benachrichtigungen dauerhaft stumm schalten

Ist es der Benachrichtigungston, der Sie in erster Linie stört? Dank eines Updates von Microsoft Ende 2019 können Sie alle Benachrichtigungstöne unter Windows deaktivieren, sodass von nun an alles still angezeigt wird. Um diese Funktion zu aktivieren , gehen Sie zurück zu Einstellungen , gehen Sie zu System und gehen Sie zu Benachrichtigungen und Aktionen . Wenn Ihr Windows-PC vollständig auf dem neuesten Stand ist, werden eine Reihe von Kontrollkästchen und eine Option angezeigt, die besagt, dass Benachrichtigungen Sounds abspielen dürfen .

Stellen Sie einfach sicher, dass dieses Kontrollkästchen deaktiviert ist und Ihre Benachrichtigungen von nun an keine Geräusche mehr verursachen. Sie können jederzeit zu Alarmgeräuschen zurückkehren, indem Sie das Kontrollkästchen erneut aktivieren.

So schließen Sie Benachrichtigungen ab

Benachrichtigungen sind ein phänomenales Werkzeug, um mit der Hektik unseres digitalen Lebens Schritt zu halten. Ein Übermaß an Benachrichtigungen - insbesondere solche, die Sie zuvor gesehen haben - kann jedoch das Action Center überladen und Sie daran hindern, wichtige Benachrichtigungen zu sehen, sobald sie eintreffen.

Um einzelne Benachrichtigungen zu schließen, klicken Sie auf das Action Center-Symbol auf der rechten Seite der Windows-Taskleiste und fahren Sie mit der Maus über die Benachrichtigung, die Sie schließen möchten. Klicken Sie dann direkt rechts neben der Benachrichtigung auf die Schaltfläche X. Sie können eine Benachrichtigung auch nach rechts wischen, um sie schnell durch Berühren oder durch Klicken und Ziehen mit der Maus zu schließen.

Benachrichtigung schließen Mark Coppock / Digitale Trends

Sie können alle Benachrichtigungen für eine bestimmte App schließen, indem Sie auf die Schaltfläche X rechts neben der App-Gruppenliste klicken . Sie können auch auf Alle Benachrichtigungen löschen klicken , um jede Benachrichtigung für alle Apps zu schließen.

Alle Benachrichtigungen löschen Mark Coppock / Digitale Trends

Hinweis: Im Sinne einer besseren Verbindung werden Windows 10-Benachrichtigungen auf anderen Windows-Geräten geschlossen, wenn Sie sie im Action Center auf Ihrem Desktop schließen.

Ausführlich: So passen Sie Benachrichtigungen für jede App an

In Windows 10 können Sie eine Kombination von Bannerbenachrichtigungen anzeigen oder hören, die ein Popup in der unteren rechten Ecke Ihres Displays und Sounds enthalten. Sie können auch verschiedene Apps so konfigurieren, dass nur Benachrichtigungen im Action Center angezeigt werden, ohne dass bei der Ankunft eine andere Anzeige erfolgt. Für jede App, die sie unterstützt, stehen eine Reihe von Benachrichtigungsoptionen zur Verfügung.

Um auf diese Einstellungen zuzugreifen, öffnen Sie wie zuvor den Abschnitt Benachrichtigungen und Aktionen unter Einstellungen . Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Überschrift Benachrichtigungen von diesen Absendern abrufen erreichen. Klicken Sie unter dieser Überschrift auf den Namen der App, die Sie anpassen möchten, um auf ein erweitertes Benachrichtigungsmenü zuzugreifen. Schalten Sie dann einfach die gewünschten Einstellungen ein und aus, ob Sie Bannerbenachrichtigungen, Sounds oder beides erhalten möchten.

Benachrichtigungseinstellungen pro App Mark Coppock / Digitale Trends

Hier sind die Einstellungen, die Sie für die meisten App-Benachrichtigungen konfigurieren können:

  • Benachrichtigungen ein- oder ausschalten.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungsbanner - die Felder, die für jede Benachrichtigung angezeigt werden und dann verschwinden.
  • Bestimmen Sie, ob Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm privat bleiben sollen.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungen im Action Center.
  • Bestimmen Sie, ob für die Benachrichtigungen dieser App ein Sound abgespielt wird.
  • Geben Sie an, wie viele Benachrichtigungen im Action Center angezeigt werden, bevor das Dropdown- Menü " Weitere anzeigen" angezeigt wird - entweder eine, drei, fünf, 10 oder 20 Benachrichtigungen.
  • Bestimmen Sie die Priorität von Benachrichtigungen, damit die Benachrichtigungen einer App zusätzlich zu anderen weniger wichtigen App-Benachrichtigungen angezeigt werden.