So teilen Sie Gameshare auf einer Xbox One

Gamesharing ist eine der besten Innovationen, die die Spielewelt in den letzten 10 Jahren gesehen hat. Für die Xbox können Sie auf einfache Weise einer vertrauenswürdigen Person Zugriff auf Ihre Bibliothek mit herunterladbaren Spielen gewähren. Darüber hinaus können Sie über das Xbox-Konto Ihres vertrauenswürdigen Freundes auf die Spiele zugreifen. Die Xbox One, Xbox One S und die Xbox One X erleichtern das Teilen von Spielen, es gibt jedoch einige Einschränkungen, die Sie im Voraus kennen sollten.

Um auf Xbox zu teilen, benötigen Sie und Ihr Freund Ihre eigenen Xbox One-Systeme und -Konten. Aber wenn das alles zusammen ist, ist das Teilen von Spielen unglaublich einfach. Hier sind einige Schritte zum Teilen von Spielen.

Weiterführende Literatur

  • Beste Xbox One-Spiele
  • So verbinden Sie einen Xbox One-Controller mit einem PC
  • Die besten kostenlosen Spiele auf Xbox One

Teilen Sie Ihre Daten

Bevor Sie beginnen, benötigen sowohl Sie als auch Ihr Gameshare-Partner Zugriff auf die Systeme des jeweils anderen und sind bereit, Kontoinformationen auszutauschen - einschließlich der mit Ihren Xbox-Konten verknüpften E-Mail-Adresse und der entsprechenden Kennwörter.

In den folgenden Schritten wird erläutert, was Sie und Ihr Partner auf Ihrer Xbox One tun sollten. Um Bibliotheken auszutauschen, müssen Sie den Vorgang zweimal wiederholen - einmal, um Ihre Xbox One mit ihrem Konto zu verbinden, und ein zweites Mal, um ihre Xbox One mit Ihrem Konto zu verbinden.

Wie man Spiele teilt

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie das Symbol oben links auf dem Startbildschirm aus und navigieren Sie zum Benutzerkontenmenü (erneut links). Wählen Sie "Neu hinzufügen" und fügen Sie dann beide Konten zu Ihrer Xbox One hinzu.

Von dort aus müssen Sie die Xbox One Ihres Gameshare-Partners zu Ihrer „Heim-Xbox“ machen. Gehen Sie in das Menü " Einstellungen" , dann " Personalisieren" und suchen Sie "Meine Heim-Xbox erstellen" . Registrieren Sie in diesem Menü das System als Standardgerät. In der Beschreibung heißt es: "Wenn Sie dies zu Ihrer Heim-Xbox machen, können Benutzer Spiele spielen, ohne sich als Sie anmelden zu müssen." Praktisch und natürlich genau das, was wir tun möchten.

Zuletzt müssen Sie nur noch in Ihre Spielbibliothek gehen, indem Sie Meine Spiele und Apps auswählen und dann Bereit zur Installation auswählen . Hier sollte eine Liste aller Spiele angezeigt werden, auf die Ihr Konto zugreifen kann. Dies umfasst nun sowohl Ihre eigenen Spiele als auch die Ihrer Gameshare-Partner. Durch die Freigabe können Sie auch ein Xbox Live Gold-Konto aufteilen.

Wiederholen Sie zum Austauschen von Bibliotheken die Schritte 2 bis 4 auf dem Gerät Ihres Partners und machen Sie dessen Konsole zu Ihrer „Heim-Xbox“.

Dinge, die Sie vor dem Teilen von Spielen wissen sollten

Der Prozess birgt einige Risiken. Ihr Freund kann über Ihr Konto im Xbox Store Einkäufe tätigen. Achten Sie also darauf, welche Informationen Sie in Ihrem Konto speichern. Wir empfehlen dringend, dass Sie Gamesharing nur mit einem vertrauenswürdigen Freund oder Familienmitglied einrichten. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie ohne Ihre Erlaubnis Einkäufe tätigen.

Wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen wird und Ihre aktuelle Xbox One nicht als Ihre Heim-Xbox registriert ist, können Sie auch nicht auf Ihre digitale Spielbibliothek zugreifen. Andere Benutzer auf Ihrer Konsole haben ebenfalls keinen Zugriff auf Ihre Spiele oder Ihr Xbox Live Gold-Abonnement, wenn es sich nicht um Ihre Heim-Xbox handelt.

Sie müssen diesen Vorgang wiederholen, wenn Sie entweder eine neue Xbox One kaufen oder auf eine Xbox One X aktualisieren. Microsoft ermöglicht es Ihnen, Ihre Heim-Xbox fünfmal pro Jahr zu ändern, beginnend mit dem ersten Wechsel. Mit anderen Worten, Sie können nicht ständig Konten mit Freunden tauschen, um verschiedene Spiele zu teilen. Wir empfehlen Ihnen, eine Person auszuwählen und einen Plan zu erstellen, bevor Sie Kontoinformationen austauschen.

Gamesharing und die Serie X.

Wir sind uns nicht sicher, ob Gamesharing auf die Xbox Series X übertragen wird, aber es wäre wahrscheinlich eine schlechte Entscheidung, eine der gefragtesten Funktionen der aktuellen Konsole zu entfernen. Schauen Sie nach dem Start der Serie X noch einmal vorbei, um eine detaillierte Anleitung zum Einrichten von Gamesharing auf der Serie X zu erhalten.