So ändern Sie Ihren Google-Hintergrund in Chrome

Google Chrome ist ziemlich einfach, muss es aber nicht sein. Eine Möglichkeit, es aufzupeppen, besteht darin, das Gesamtbild durch ein neues Thema zu ändern. Sie können nicht nur den Hintergrund der neuen Registerkarte ändern, sondern auch die Gesamtfarben Ihrer Registerkarten, der Lesezeichenleiste und mehr.

Diese Methode funktioniert jedoch weder in der Chromium-basierten Version von Microsoft Edge noch ändert sie das Erscheinungsbild der Google-Website. Diese Methode bezieht sich nur auf Google Chrome, den besten Browser, den Sie derzeit herunterladen können, und die Seite "Neuer Tab".

So ändern Sie Ihren Google-Hintergrund Bevor Sie jedoch auf klicken, müssen Sie Chrome aktualisieren, da dieses Handbuch auf Version 80 für den Desktop basiert.

Verwenden Sie ein Thema

Hier installieren wir ein Thema, das Sie aus dem Chrome Web Store herunterladen können. Zu den Themen gehören normalerweise ein benutzerdefiniertes Bild, das auf dem Hintergrund der neuen Registerkarte angezeigt wird, und neue Farben, die im gesamten Browser angezeigt werden.

Teil 1: Finden Sie die Themeneinstellung

Einstellung der Chrome-Designs

Suchen Sie zunächst die Themeneinstellung in Google Chrome.

Schritt 1: Klicken Sie auf das dreipunktige Symbol Anpassen und Steuern in der oberen rechten Ecke.

Schritt 2: Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Einstellungen .

Schritt 3: Die Registerkarte Einstellungen wird im Browser geöffnet. Wählen Sie links aufgeführtes Erscheinungsbild .

Schritt 4: Klicken Sie rechts auf Themen . Diese Aktion führt Sie zum Chrome Web Store.

Hinweis: Sie können auf diese Einstellung auch zugreifen, indem Sie im Adressfeld des Browsers chrome: // settings / Erscheinungsbild eingeben .

Teil 2: Wählen Sie Ihr Thema

Chrome Web Store-Themen

Der Abschnitt "Themen" des Chrome Web Store wird in einer neuen Registerkarte geöffnet. Hier können Sie die vielen verfügbaren Themen des Geschäfts durchsuchen, die in breite Kategorien unterteilt sind. Das primäre Bild, das Sie sehen, ist normalerweise das Bild, das als Hintergrund für die neue Registerkarte angezeigt wird. Sie können es also als Leitfaden für die Auswahl verwenden. Wenn Sie Hilfe benötigen, sind dies unsere Lieblingsthemen.

In jeder Kategorie werden acht der am besten bewerteten Themen für diesen Inhaltstyp angezeigt. Sie können diese Kategorie jedoch erweitern, indem Sie auf die Schaltfläche Alle anzeigen klicken . Wenn Sie nur von Google entwickelte Themen anzeigen möchten, klicken Sie links unter Kategorien auf die Option Alle und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Nach Google aus.

Wenn Sie ein Thema ausgewählt haben, sehen Sie sich dessen Vorschaubilder und Rezensionen an. Im Support-Bereich finden Sie auch Informationen zu Problemen (falls vorhanden), auf die Benutzer bei der Verwendung des Themas gestoßen sind. Wenn Sie die Registerkarte " Verwandte" aktivieren, werden weitere Themen des jeweiligen Entwicklers angezeigt.

Denken Sie daran, dass die meisten Designs ihre Farben und Muster im gesamten Browserfenster und auf den Registerkarten erweitern. Sehen Sie sich daher vor der Installation das vollständige Erscheinungsbild an.

Teil 3: Fügen Sie es zu Chrome hinzu

Machen Sie das Google Chrome-Design rückgängig

Wenn Sie etwas finden, das Ihnen gefällt, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Zu Chrome hinzufügen. Wenn Chrome das Thema anwendet, wird diese Schaltfläche weiß und lautet Zu Chrome hinzugefügt . Sie sehen auch eine blaue Schaltfläche zum Rückgängigmachen zum Entfernen des Themas.

Ihr neues Thema ändert automatisch das Erscheinungsbild des Browsers. Registerkarten können die Farbe ändern oder nicht. Wenn Sie eine neue Registerkarte öffnen, sollte das primäre Bild des Themas angezeigt werden.

Sehen Sie, ob Ihnen das Gesamtthema gefällt - manchmal gefällt Ihnen das Bild vielleicht, aber nicht, was es mit Ihren Registerkarten oder den Farben tut, die es im gesamten Browser hinzufügt. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche " Rückgängig" oder kehren Sie im Menü " Einstellungen" zu " Darstellung" zurück und kehren Sie zum Standarddesign zurück. Sie können so viele Themen auswählen und deaktivieren, wie Sie möchten, wie Sie nach dem richtigen suchen!

Warnung: Während Google angeblich alles scannt, was in den Chrome Web Store hochgeladen wurde, sollten Sie bei der Installation in Chrome vorsichtig sein. Versuchen Sie, sich an ein von Google entwickeltes Thema zu halten und ein benutzerdefiniertes Bild für Ihren neuen Tab-Hintergrund zu installieren. Nicht alle Nicht-Google-Themen sind jedoch bösartig, aber Sie wissen es nie.

Passen Sie Chrome an

Vielleicht interessieren Sie sich nicht für eines der Themen, oder Sie möchten stattdessen ein persönliches Bild verwenden. Dieser Abschnitt führt Sie durch die Schritte zum Hinzufügen eines benutzerdefinierten Bilds, während der zweite Teil zeigt, wie Sie Farben ändern können, ohne ein Thema zu installieren.

Teil 1: Wählen Sie ein benutzerdefiniertes Bild aus

Google Chrome Neuen Tab anpassen

Da dies der Schwerpunkt dieses Artikels ist, installieren wir zunächst ein benutzerdefiniertes Bild, das von Ihnen oder Google bereitgestellt wird.

Schritt 1 : Öffnen Sie eine neue Registerkarte und klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Ein Fenster im Browser wird angezeigt, in dem die Kategorie Hintergrund standardmäßig geöffnet ist. Wählen Sie einen Hintergrund aus oder klicken Sie auf Vom Gerät hochladen , um ein auf Ihrem PC gespeichertes Bild zu verwenden. Wenn Sie Letzteres auswählen, öffnet Chrome ein Popup-Fenster (Datei-Explorer / Finder / Dateien), in dem Sie Ihr bevorzugtes Bild suchen und auswählen können.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig , um Ihre Änderung abzuschließen.

Wenn Sie in Chrome ein neues Tab-Fenster öffnen, wird das Bild jetzt auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Sie können es jederzeit entfernen, indem Sie erneut auf die Schaltfläche Anpassen klicken - in diesem Fall handelt es sich lediglich um ein Stiftsymbol - und die Option Kein Hintergrund auswählen .

Teil 2: Wählen Sie eine Farbe und ein Thema

Wenn Sie das allgemeine Erscheinungsbild von Chrome zusätzlich zum Hinzufügen eines benutzerdefinierten Hintergrundbilds ändern möchten, sich jedoch nicht sicher sind, ob Sie ein Thema installieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1 : Öffnen Sie eine neue Registerkarte und klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Ein Fenster im Browser wird angezeigt, in dem die Kategorie Hintergrund standardmäßig geöffnet ist. Wählen Sie links Farbe und Thema aus.

Schritt 3: Wählen Sie ein zweifarbiges Farbfeld aus.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig , um Ihre Änderung abzuschließen.

Hinweis: Ihr aktuell im Chrome Web Store installiertes Design wird über den Farbfeldern angezeigt. Sie können auf die Pfeilschaltfläche klicken, um den Store zu öffnen und ein neues Thema zu installieren. Diese Option wird nicht über den Farbfeldern angezeigt, wenn kein Thema installiert ist. Sie müssen die in der ersten Hälfte dieses Handbuchs beschriebene Route wählen.