So speichern Sie Textnachrichten in Android und iOS

Wenn Sie jemals einen Text erhalten haben, den Sie nie vergessen möchten, ist es hilfreich zu wissen, wie Sie einen auf Ihrem Telefon speichern können. Telefonhersteller bieten verschiedene Möglichkeiten zum Sichern Ihrer Daten und zum Übertragen Ihrer Kontakte auf ein anderes Gerät. Übertragungen enthalten Ihre Textnachrichten jedoch normalerweise nicht, es sei denn, Sie speichern sie im Voraus.

Anstatt eine spezielle Textnachricht als Screenshot zu speichern, gibt es Möglichkeiten, sie in iTunes und iExplorer zu speichern, wenn Sie ein Apple-Telefon haben. 

Die Schritte unterscheiden sich geringfügig, wenn Sie ein Android-Telefon haben. Sie können Ihre Textnachrichten in Ihrem Sicherungskonto speichern, um für immer darauf zuzugreifen.

Wenn Sie iMessage verwenden, lesen Sie unsere Anleitung zum Festlegen eines Profilbilds und eines Namens in iMessage  oder unsere Top-Tipps für iOS 13.

So speichern Sie Textnachrichten in iOS

Wenn Sie einen PC oder Mac mit OS Mojave oder früher ausführen, können Sie mit iTunes ein Backup Ihres iPhones erstellen, das alle Ihre Textnachrichten zum Zeitpunkt des Backups erfasst. Wir werden uns überlegen, was zu tun ist, wenn Sie auf einem Mac mit OS Catalina arbeiten. Während Sie mit iCloud Backups erstellen und speichern können, ist es in Zukunft einfacher, mit iTunes auf Ihre Texte (und andere Daten) zuzugreifen. Sie können die neueste Version hier herunterladen. Wenn Sie iTunes wirklich nicht verwenden möchten, können Sie die nächsten beiden Schritte überspringen und direkt zum Abschnitt "Nur iExplorer verwenden" wechseln.

Schritt 1A (PC oder Mac OS Mojave und früher): Erstellen von Backups und Speichern von Texten mit iTunes

Durch das Erstellen einer iOS-Sicherung werden die meisten auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten gespeichert, einschließlich iMessages, SMS-Nachrichten und MMS-Nachrichten. Wenn Sie es noch nicht getan haben, machen Sie es sich zur Gewohnheit, regelmäßige Backups zu erstellen.

itunes12-Gerätezusammenfassung-verschlüsseln-iPhone-Backup
  1. Starten Sie zunächst iTunes. Schließen Sie dann Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer an.
  2. Wählen Sie in iTunes Ihr iOS-Gerät aus, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters klicken.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Zusammenfassung. Auf der rechten Seite sollte ein Abschnitt mit der Bezeichnung Backups angezeigt werden . Wählen Sie unter Manuelles Sichern und Wiederherstellen  die Option Jetzt sichern aus . Sobald der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, sollten die Abschnitte " Neueste Sicherungen" aktualisiert werden, um Ihre letzte Sicherung anzuzeigen . Alternativ können Sie unter Einstellungen> Geräte (Mac) oder Bearbeiten> Einstellungen> Geräte (Windows) bestätigen, dass die Sicherung erfolgreich war.

Schritt 1B: Erstellen von Backups unter Mac OS Catalina

Wenn Sie auf das neueste Mac OS, OS Catalina, aktualisiert haben, werden Sie feststellen, dass iTunes nicht mehr vorhanden ist. Lassen Sie sich nicht von der App mit dem Titel " Musik" täuschen , die das gleiche Musiknotenlogo trägt, da Sie Ihr iPhone mit dieser App nicht mehr sichern können. Stattdessen müssen Sie Ihr iPhone über USB an Ihren Mac anschließen, den Anweisungen auf Ihrem Telefon folgen, um diesem Computer zu vertrauen, und dann zum Finder Ihres Mac navigieren

Unter  Standorte im  Finder sehen Sie, dass Ihr iPhone wie ein externes Laufwerk bereitgestellt ist. Nach Auswahl von " Vertrauen"  wird ein Layout angezeigt, das dem alten iPhone-Layout in iTunes sehr ähnlich ist.

So speichern Sie die Sicherung von Textnachrichten 1So speichern Sie die Sicherung von Textnachrichten 2

Hier können Sie Jetzt  sichern auswählen , um ein Backup zu erstellen, wie Sie es über iTunes tun würden.

Schritt 2: Zugriff auf Ihre gesicherten Nachrichten mit iExplorer

Ihre Nachrichten werden jetzt gespeichert, aber das ist nur der erste Teil des Prozesses. Wenn Sie jederzeit auf Ihrem Computer darauf zugreifen möchten, benötigen Sie weitere Software. Geben Sie iExplorer ein, ein Premium-Programm für MacOS und Windows, mit dem Sie unter anderem Ihre iTunes-Backups durchsuchen und Ihre verschiedenen Nachrichten abrufen können. Es kostet 40 US-Dollar für eine Lizenz der Basisversion, aber Sie können die Demoversion auch für eine begrenzte Zeit verwenden.

  1. Laden Sie iExplorer herunter und befolgen Sie die Schritte zur Installation. Mac-Benutzer müssen OS X 10.9 oder höher ausführen, während Windows-Benutzer Windows 7 oder höher sowie iTunes benötigen. Starten Sie anschließend iExplorer.
  2. Suchen Sie im iExplorer in der linken Spalte den Abschnitt " iTunes-Sicherungen durchsuchen" ( auch wenn OS Catalina ausgeführt wird), und wählen Sie die Sicherung aus, aus der Sie Nachrichten abrufen möchten. Wählen Sie in dieser Sicherung Nachrichten aus .
  3. iExplorer ruft Ihre Textnachrichten mit einer Konversationsliste auf der linken Seite auf. Wählen Sie eine Konversation aus, um Ihre Nachrichten auf der rechten Seite anzuzeigen, einschließlich aller Bilder und Videos, die an sie angehängt sind. Sie können die Konversationsliste auch nach Name, Datum und Anzahl der Nachrichten sortieren.
  4. Sobald Sie eine Konversation ausgewählt haben, können Sie sie als PDF-, TXT- oder CSV-Datei exportieren. Sie können auch festlegen, dass nur die Bilder oder Anhänge exportiert werden.

Verwenden Sie nur iExplorer

Während iExplorer Texte aus einem iTunes-Backup abrufen kann, kann es auch Texte direkt von Ihrem iOS-Gerät abrufen. Es ist perfekt für alle, die iTunes so weit wie möglich meiden möchten.

  1. Laden Sie zunächst iExplorer herunter und installieren Sie es. Starten Sie anschließend das Programm und es sollte auf dem Bildschirm Geräteübersicht geöffnet werden .
  2. Schließen Sie als Nächstes Ihr iPhone oder iPad an. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Namen Ihres Geräts. Klicken Sie im Bildschirm Geräteübersicht rechts auf Daten> Nachrichten . Beachten Sie, dass nur eine Option zum Laden von Sicherungsdaten angezeigt wird , wenn Sie noch nie ein Backup auf Ihrem Computer erstellt haben . Sie müssen zuerst ein Backup in iExplorer erstellen, bevor es auf Ihre Nachrichten zugreifen kann. Klicken Sie also darauf, um den Vorgang zu starten. Fahren Sie anschließend mit dem nächsten Schritt fort.
  3. iExplorer lädt alle Nachrichten, die sich derzeit auf Ihrem iOS-Gerät befinden. In der linken Spalte wird eine Konversationsliste angezeigt. Wenn Sie auf eine der Konversationen klicken, werden diese in der rechten Spalte angezeigt. Sie können Konversationen nach Name, Datum oder Anzahl der Nachrichten sortieren sowie Konversationen filtern, um nur Bilder, Videos oder Anhänge anzuzeigen.
  4. Sie können ganze Konversationen einschließlich angehängter Medien und Dokumente mithilfe der Exportoptionen unter der geöffneten Konversation exportieren. Sie können als PDF-, TXT- oder CSV-Datei exportiert werden.

So speichern Sie Textnachrichten in Android

Verwenden von SMS Backup & Restore

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Ihr Android-Smartphone sichern können, aber SMS Backup & Restore ist eine kostenlose App, die genau das tut, was der Name schon sagt. Es kann Ihre Textnachrichten sichern und lokal auf Ihrem Android-Gerät speichern, auf einen Computer exportieren oder auf einen Online-Speicherdienst wie Google Drive hochladen. Es wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Menschen zu erfüllen, die ihre Nachrichten schnell an mehreren Orten speichern möchten. Auf Ihrem Android-Gerät muss Android 4.0.3 oder höher ausgeführt werden.

SMS Backup & RestoreSMS Backup & RestoreSMS Backup & Restore

Texte speichern

Schritt 1:  Laden Sie zunächst die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät. Starten Sie es und Sie sollten zum Hauptmenü weitergeleitet werden.

Schritt 2: Tippen Sie auf Backup einrichten , um mit dem Erstellen eines neuen Backups zu beginnen. Hier können Sie auswählen, welche Informationen Sie speichern möchten, welche Textkonversationen und wo die Sicherungen gespeichert werden. Derzeit gibt es Optionen zum Speichern Ihrer Texte direkt auf Ihrem Telefon, Google Drive oder Dropbox. Sie können auch die an die Texte angehängten Emojis speichern und die Sicherungsdateien benennen, damit sie leicht zu identifizieren sind.

Schritt 3: Wenn Sie Ihre Textnachrichten nicht manuell speichern möchten, können Sie einen Zeitplan festlegen, mit dem Ihre Informationen in festgelegten Intervallen automatisch gesichert werden. Sie können dies in den Einstellungen der App tun, die über das Hamburger-Menüsymbol in der oberen linken Ecke zugänglich sind.

Anzeigen, Wiederherstellen und Migrieren von Texten

Schritt 1: Um die von Ihnen gespeicherten Nachrichten zu finden, gehen Sie in Ihr Hauptmenü und klicken Sie auf "Backups anzeigen". Von hier aus können Sie Ihre Nachrichten im XML-Format anzeigen. An diesem Ort haben Sie auch die Möglichkeit, diese Nachrichten in einen anderen lokalen Ordner zu verschieben.

Schritt 2: Das Sichern und Wiederherstellen von SMS ist der beste Weg, um Ihre Textnachricht von Gerät zu Gerät zu verschieben, wenn Sie ein neues Telefon erhalten. Sie können dies erreichen, indem Sie einfach die Optionen Wiederherstellen und Übertragen in der App verwenden.