So aktivieren Sie Flash in Chrome

Google, Mozilla und sogar Adobe selbst haben Flash in den letzten Jahren langsam auslaufen lassen. In den Jahren 2019 und 2020 werden die meisten großen Webbrowser die Unterstützung dafür vollständig entfernen. Sogar Adobe wird die Unterstützung für das alternde Plugin beenden.

Bevor dies jedoch geschieht oder wenn Sie einen älteren Build des Google-Webbrowsers beibehalten, gibt es immer noch Möglichkeiten, Flash in Chrome anzuzeigen und zu genießen. Leider gibt es keine Möglichkeit, Flash in Chrome dauerhaft zu aktivieren. Es ist standardmäßig blockiert. In Chrome können Sie Flash jedoch vorübergehend für ganze Websites und einzelne Flash-Inhalte aktivieren. So aktivieren Sie Flash in Chrome.

Schritt 1: Wählen Sie das Vorhängeschloss

Besuchen Sie die Website, auf der sich die Flash-Inhalte befinden, die Sie anzeigen möchten. Dies kann eine vollständig in Flash erstellte Site sein oder eine Site, auf der einzelne Flash-Animationen, Spiele oder andere Inhalte gehostet werden. Da Flash selbst eine potenzielle Sicherheitsbedrohung darstellt, stellen Sie sicher, dass es sich um eine Website handelt, der Sie vertrauen.

Sobald die Seite geöffnet wurde (so gut wie ohne Flash), wählen Sie das Vorhängeschloss oder das Informationssymbol in der Adressleiste links neben der URL.

Schritt 2: Flash zulassen

Wählen Sie in den Dropdown-Feldern neben  Flash in den Einstellungen der Site die Option  Zulassen aus. Beachten Sie, dass dies Flash auf der gesamten Website aktiviert, nicht nur für bestimmte Inhalte. Wenn Sie Flash nur für ein Spiel oder eine Anwendung aktivieren möchten, lesen Sie den folgenden Abschnitt.

Wenn Sie Flash nicht auf einer ganzen Website aktivieren möchten und stattdessen nur bestimmte Flash-Inhalte wie Animationen und Spiele anzeigen möchten, können Sie Flash Player nur für diese bestimmten Inhalte aktivieren. Wählen Sie einfach das graue Feld mit der Aufschrift  Klicken, um Adobe Flash Player zu aktivieren . Sie erhalten dann ein Benachrichtigungs-Popup, um die Aktion zu bestätigen. Wählen  Sie Zulassen und los geht's.

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste klicken (oder tippen und halten) und im Popup-Fenster die Option Flash aktivieren auswählen  , gefolgt von  Zulassen in der angezeigten Benachrichtigung.

Schritt 3: Aktualisieren

Damit der Flash-Inhalt ausgeführt werden kann, müssen Sie die Seite aktualisieren. Sie können das kleine Popup-Fenster oben im Chrome-Hauptfenster verwenden, um die Seite neu zu laden , die kreisförmige Pfeiltaste neben der Adressleiste zu drücken oder die Taste F5 auf Ihrer Tastatur zu drücken .

Wenn die Site immer noch nicht richtig geladen wird, versuchen Sie eine gründliche Aktualisierung, indem Sie Strg  + F5 drücken  . Wenn dies immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob Sie nicht an eine andere URL für einen Browser mit deaktiviertem Flash gesendet wurden (wie im obigen Bild gezeigt). Wenn dies der Fall war, navigieren Sie zurück zu der ursprünglichen Flash-Website, auf die Sie zugreifen wollten.