So beheben Sie ein totes Pixel auf Ihrem Monitor oder Smartphone

Pixel erzeugen die Bilder, die Sie auf Ihrem Computerbildschirm oder Smartphone-Bildschirm sehen. Wenn Pixel „sterben“ oder erlöschen, bemerken Sie möglicherweise einen dunklen Fleck, der vorher nicht vorhanden war. Ein totes Pixel kann ein erhebliches Problem sein, da es sich auf andere Teile Ihres Bildschirms ausbreiten kann.

Wenn Ihr PC nicht mehr unter die Garantie fällt oder Sie ihn nicht zu einem Fachmann bringen möchten, verzweifeln Sie nicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses häufig auftretende Problem beheben können.

JScreenFix (Web)

Bild 1

JScreenFix ist die ideale Lösung zur Pixelfixierung für alle. Es ist eine Webanwendung, dh es sind keine Downloads erforderlich. Dies macht es auch für eine Vielzahl von Plattformen geeignet, einschließlich iOS und MacOS.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und navigieren Sie zur JScreenFix-Homepage.

Schritt 2: Klicken Sie  unten auf der Seite auf die blaue Schaltfläche JScreenFix starten .

Schritt 3: Ziehen Sie das Fenster mit dem weißen Rauschen an die Stelle, an der sich Ihr feststeckendes oder totes Pixel befindet, und lassen Sie es dann eine halbe Stunde lang laufen.

JScreenFix behauptet, dass die meisten festsitzenden Pixel in weniger als 10 Minuten repariert werden können, aber es schadet nie, wenn man genügend Zeit zum Arbeiten hat. Versuchen Sie es ein paar Mal, wenn der erste Lauf nicht erfolgreich war.

Beachten Sie, dass diese Methode sowohl HTLM5 als auch JavaScript verwendet und möglicherweise mit LCD- oder OLED-Bildschirmen funktioniert. JScreenFix meldet eine Erfolgsrate von mehr als 60 Prozent bei der Wiederherstellung festsitzender Pixel. Obwohl Ihr Kilometerstand variieren kann, ist dies eine ziemliche Bestätigung für das kostenlose Tool.

Wenn es jedoch nicht funktioniert, können Sie immer eines der folgenden plattformspezifischen Tools ausprobieren.

PixelHealer (Windows)

70283db489722a6b

PixelHealer ist eine völlig kostenlose Anwendung von Aurelitec, mit der Pixelprobleme behoben werden können. Es ist mit vielen Windows-Versionen kompatibel, von Windows 10 bis Windows 7.

Nach dem Herunterladen zeigt PixelHealer ein farbiges Fenster und ein Einstellungsmenü an. Klicken und ziehen Sie oder ziehen Sie die Farb- und Größenoptionen, um das Farbfeld über dem Bereich toter oder festsitzender Pixel zu platzieren. Achten Sie darauf, dass Sie nicht direkt auf die Box schauen (insbesondere wenn Sie empfindlich auf blinkende Bilder reagieren), und klicken Sie auf die  Schaltfläche Start Flashing .

Das Fenster beginnt dann sehr schnell, mehrere Farben zu blinken. Lassen Sie es 30 Minuten lang eingeschaltet und überprüfen Sie das Pixel erneut. Versuchen Sie dies einige Male, um zu sehen, ob es funktioniert. Es ist wahrscheinlicher, dass ein feststeckendes Pixel funktioniert, das Lebenszeichen aufweist, als ein totes Pixel, das möglicherweise nicht mehr reagiert. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass beide Probleme behoben werden. Probieren Sie diese Methode also aus, unabhängig davon, wie sich Ihr verwundetes Pixel verhält.

Wenn Sie nicht genau wissen, wo Ihr Pixelproblem liegt, können Sie die InjuredPixels-Anwendung mit dem passenden Titel verwenden. Mit dem Freemium-Pixeldetektor können Sie Ihren Bildschirm in mehreren Farben ausblenden, um die Anzeige zu testen. Die festsitzenden oder toten Pixel erscheinen dann je nach Schaden an der Farbwand, wodurch sie leicht zu identifizieren sind.

Dead Pixels Test und Fix (Android)

Mit einem einfachen Namen ist Dead Pixel Test and Fix (DPTF) eine schnelle und einfache Methode zum Auffinden und potenziellen Reparieren von toten oder festsitzenden Pixeln. Es ist eine kostenlose App und verfügt über eine Benutzeroberfläche, die sowohl selbsterklärend als auch einfach zu navigieren ist. Wie bei vielen Apps und Programmen in unserem Handbuch zum Beheben eines toten Pixels können Sie mit DPTF verschiedene Farben durchlaufen, um ein totes oder feststeckendes Pixel mithilfe einer erweiterten Reihe blinkender Bildschirme zu lokalisieren und möglicherweise zu reparieren.

Verwenden Sie die  Funktion "Tote Pixel prüfen" , um nach toten Pixeln auf Ihrem Display zu suchen. Wenn Sie welche entdecken, wechseln Sie zu Fix Dead Pixel , um über einen festgelegten Zeitraum farbiges Rauschen und Farbbänder anzuzeigen. Die Entwickler empfehlen, dass Sie es mindestens zehn Minuten lang ausführen. Wenn Sie es jedoch einige Stunden lang ausführen, erzielen Sie möglicherweise bessere Ergebnisse für Geräte mit vielen festsitzenden oder toten Pixeln. Ihr Gerät verbraucht beim Ausführen dieser Anwendung wahrscheinlich viel Strom. Stellen Sie daher vor dem Start sicher, dass es gut aufgeladen oder angeschlossen ist.