So ändern Sie Ihre Sprache in Google Chrome

Google Chrome unterstützt mehr als 100 verschiedene Sprachen. So können Sie den Browser ganz einfach in Ihrer Muttersprache anzeigen, die Sprache ändern, wenn Sie in ein anderes Land reisen, oder fremdsprachige Ergebnisse untersuchen. Möglicherweise fragen Sie sich, wo Sie diese Einstellungen im Google Chrome-Menü finden, wenn Sie sie noch nie geändert haben.

Das Anpassen Ihrer Spracheinstellungen ist eine einfache Möglichkeit, Google Chrome anzupassen. Folgendes müssen Sie über das Ändern Ihrer Spracheinstellungen und -einstellungen wissen.

Ändern Sie Ihre Spracheinstellungen

Das Ändern der in Chrome verwendeten Sprache dauert nur wenige Schritte, und obwohl der Vorgang einschüchternd erscheint, ist der Vorgang für Anfänger einfach genug. Die folgenden Schritte wurden in der neuesten Version von Chrome unter Windows 10 ausgeführt. Sie können jedoch auf einem Chrome OS-Gerät wie auf einem Chromebook dasselbe Verfahren anwenden. Ein ähnliches Verfahren gilt auch für den Chromium-basierten Edge-Browser von Microsoft. Suchen Sie einfach die Option über die Menüschaltfläche und klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Sprachen . Und laut Google wird der Browser für Chrome auf Macs "automatisch in der Standard-Systemsprache für Ihren Computer angezeigt".

Schritt 1:  Starten Sie Ihren Chrome-Browser auf Ihrem Gerät und navigieren Sie zur Menüschaltfläche oben rechts in Ihrem Chrome-Fenster. Die Menüschaltfläche wird durch drei gestapelte Punkte dargestellt.

Schritt 2:  Wählen Sie Einstellungen  unten im Menü. Alternativ können Sie auch schnell zum Menü "Einstellungen" navigieren, indem Sie "chrome: // settings /" in die Adressleiste Ihres Chrome-Browsers eingeben.

Screenshot des Chrome-Menüs Bildschirmfoto

Schritt 3:  Scrollen Sie im Einstellungsmenü zum Ende der Liste und klicken Sie auf  Erweitert  , um weitere Optionen anzuzeigen.

Schritt 4:  Scrollen Sie weiter nach unten, bis Sie Sprachen sehen . Klicken oder tippen Sie auf Sprache oder den Abwärtspfeil rechts, um weitere Optionen anzuzeigen.

Einstellungsmenü für Google Chrome-Sprachen Bildschirmfoto

Schritt 5:  Sie können eine neue Sprache hinzufügen, indem Sie auf die blaue Schaltfläche Sprachen hinzufügen klicken .

Schritt 6:  Scrollen Sie durch die verfügbaren Sprachen und klicken Sie auf die Sprache, die Sie hinzufügen möchten, oder geben Sie die Sprache, die Sie hinzufügen möchten, in die Suchleiste ein. Nachdem Sie die gewünschte Sprache ausgewählt haben, klicken Sie  unten rechts auf die Schaltfläche Hinzufügen .

Screenshot der von Google Chrome unterstützten Sprachen Bildschirmfoto

Schritt 7:  Neue Sprachen werden automatisch am Ende einer Liste hinzugefügt. Wenn Sie mehr als eine Sprache ausgewählt haben, können Sie auch die Menüschaltfläche - dargestellt durch drei gestapelte Punkte - rechts neben jeder Sprache in Ihrer Liste verwenden, um Ihre ausgewählten Sprachen neu zu ordnen oder eine Sprache zu entfernen, die Sie nicht benötigen oder verwenden.

Sobald Sie mit Ihren Änderungen fertig sind, können Sie die Registerkarte " Einstellungen" in Ihrem Browser schließen oder Chrome beenden. Die Änderungen werden automatisch gespeichert und aktualisiert.

So zeigen Sie Chrome in einer neuen Sprache an oder übersetzen Webseiten

Nachdem Sie Ihre Sprache hinzugefügt haben, möchten Sie sie aktivieren, damit Chrome diese neue Sprache verwendet.

Schritt 1:  Sie möchten zu den Spracheinstellungen  wechseln, indem Sie in der obigen Anleitung zu Schritt 4 navigieren. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche rechts neben der gewünschten Sprache, die wiederum durch drei gestapelte Punkte dargestellt wird.

Schritt 2:  Ein Popup-Menü wird angezeigt. Sie können das erste Feld auswählen, das neben dem Ausdruck " Google Chrome anzeigen" in dieser Sprache angezeigt wird .

Screenshot der Google Chrome-Spracheinstellungen Bildschirmfoto

Die Schaltfläche zum Neustart wird neben der Sprache angezeigt. Sie möchten Chrome neu starten, um die neuen Einstellungen zu übernehmen.

Die Übersetzung einer Seite durch Google Translate gilt nicht, wenn sie bereits in derselben Sprache vorliegt. Wenn Sie beispielsweise mit Google Translate Spanisch auf Ihren Browser angewendet haben, wird das Popup nicht auf einer Webseite angezeigt, die bereits auf Spanisch geschrieben ist. 

Sie können die Spracheinstellungen von Chrome jedoch weiterhin ändern, damit Google Translate auf Seiten mit derselben Sprache automatisch aktiviert wird. Klicken Sie einfach auf das Menü neben der von Ihnen gewählten Sprache und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Übersetzungsangebot". 

Wenn Sie diese Einstellungen wirklich nicht ändern möchten, denken Sie daran, dass Google über eine spezielle Übersetzungswebsite verfügt, die Text oder Dokumente problemlos übersetzen kann und Ihnen möglicherweise Zeit spart. Wenn Sie regelmäßig online übersetzte Teile übersetzen, möchten Sie möglicherweise die Erweiterung für Google Translate herunterladen, damit Sie sie einfacher verwenden können.