So aktualisieren Sie ein Garmin GPS

Garmin DriveLux GPS Nolan Browning / Digitale Trends Nolan Browning / Digitale Trends

Wenn Sie es satt haben, Siri anzuschreien oder nach einer Adresse zu suchen, ist ein integriertes GPS-Gerät äußerst nützlich. Sagen Sie einfach, wohin Sie wollen und boomen Sie, Sie sind auf dem besten Weg. Ihr Garmin-Gerät muss jedoch über eine aktuelle Liste aller kartierten Straßen und Autobahnen verfügen, um effektiv zu sein. Wir haben alle von einem Szenario gehört, in dem Ihr GPS Sie auf eine dunkle Straße führt, die sich dreht und dreht, bis Sie sich in einer Sackgasse befinden.

Straßen und Routen ändern sich ständig und wenn Sie Ihr GPS nicht auf dem neuesten Stand halten, sind Sie bestimmt die Person, die mitten im Nirgendwo sitzt und auf Ihrem Armaturenbrett flucht. Glücklicherweise ist es einfach, Ihr GPS-Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, insbesondere mit der Express-Software von Garmin, die es im Wesentlichen darauf reduziert, das Gerät an Ihren Computer anzuschließen und die Software ihre Magie entfalten zu lassen. Sie können Express verwenden, unabhängig davon, ob Sie ein Drive, DriveAssist, Zumo, Nuvi oder ein anderes Modell in Garmins Produktpalette haben. Hier finden Sie eine einfache, schrittweise Anleitung zum Aktualisieren eines Garmin-GPS.

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an

Bevor Sie mit dem Update beginnen, müssen Sie Ihr Garmin-GPS-Gerät an einen Computer anschließen. Entfernen Sie dazu das Auto, den LKW oder das Motorrad und stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist. Schließen Sie das GPS mit einem Mini-USB-Kabel an Ihren Laptop an und warten Sie, während der Fortschrittsbalken gescrollt wird. Wenn Sie das Gerät bereits angeschlossen haben, sollten die Eingabeaufforderungen automatisch beginnen. Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, müssen Sie sich möglicherweise manuell bei Ihrem Garmin-Konto anmelden, bevor Sie beginnen.

Garmin Express

Schritt 2: Installieren Sie Garmin Express

Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass Garmin Express auf Ihrem Computer installiert ist, indem Sie zur Download-Seite von Garmin Express navigieren und entweder "Download für Windows" oder "Download für Mac" auswählen. Klicken Sie nach dem Herunterladen der entsprechenden Datei auf die Schaltfläche Installieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wie oben erwähnt, funktioniert Garmin Express mit allen GPS-Geräten, einschließlich Drive, DriveSafe, Nuvi und Zumo.

Schritt 3: Zugriff auf oder Kauf von Updates

Jetzt ist es Zeit, Ihre Updates zu installieren. Wenn Garmin Express nach der Installation noch nicht auf Ihrem Computer geöffnet wurde, wählen Sie es aus und stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Klicken Sie auf "Gerät hinzufügen" und suchen Sie Ihr GPS. Die App sucht nach verfügbaren Updates und bietet Ihnen eine Liste. Klicken Sie auf "Alle auswählen" und halten Sie Ihr Gerät in Verbindung, während die Updates installiert werden. Sobald Sie fertig sind, stehen Ihnen alle verfügbaren Apps zur Verfügung, die entweder kostenlos sind oder standardmäßig mit Ihrem Gerät geliefert wurden. Wenn Sie keine lebenslangen Updates gekauft haben, müssen Sie diese möglicherweise zu diesem Zeitpunkt erwerben.

Garmin DriveLux GPS Nolan Browning / Digitale Trends Nolan Browning / Digitale Trends

Schritt 4: Trennen Sie Ihr Gerät

Wenn Sie die Installation der kostenlosen Updates abgeschlossen haben (oder etwas Neues gekauft haben), wählen Sie „Auswerfen“, um Ihr Gerät sicher zu trennen und das USB-Kabel abzuziehen. Sobald der Netzstecker gezogen ist, installieren Sie einfach Ihr GPS wieder in Ihrem gewünschten Fahrzeug und seien Sie versichert, dass Ihre Anweisungen (hoffentlich) korrekt sind.