Wie erstelle ich eine Karte in Minecraft?

Für ein digitales Reich kann Minecraft ein großer Ort sein. Verwenden Sie den "unendlichen" Welttyp und das virtuelle Gelände erstreckt sich für immer in alle Richtungen. Mithilfe von Locator-Karten können Sie sich besser orientieren, insbesondere für jüngere Spieler, die dazu neigen, vom Minecraft-Paket abzuweichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Minecraft eine Karte erstellen,  damit jeder seinen Weg nach Hause finden kann.

Wenn Sie ein Realm mit dem Typ "flach" erstellt haben, benötigen Sie keine Karte. Es sind nur 256 x 256 Blöcke, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nie zu weit von zu Hause entfernt sind oder vom Rand fallen. Karten eignen sich am besten für unendliches Gelände. Sie können fünf spezifische Größen erstellen, um kleine bis wahnsinnig große Entfernungen zu verfolgen.

Bestimmen Sie Ihre Karte

Minecraft bietet zwei Kartentypen an. In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie die Locator-Karte verwenden möchten, da sie die Position jedes Spielers im Reich erfasst, nicht nur Sie.

Die Basiskarte (oder nur Map) ist eine tatsächliche Karte Ihrer Reich als gut, aber es enthält nicht Standortnachverfolgung. Diese Version ist wahrscheinlich besser geeignet, um zur Dekoration an einer Wand zu hängen.

In beiden Fällen werden auf der von Ihnen erstellten Karte nicht sofort alle Berge, Flüsse und Wüsten angezeigt. Stattdessen funktioniert es ähnlich wie RPGs unentdecktes Territorium verstecken und den wolkigen Schleier langsam zurückziehen, während Sie sich vorwärts wagen. Schließlich werden Ihre Reisen das gesamte Reich offenbaren.

Eine Karte wird Ihr Reich aufdecken, sobald es geöffnet ist - Ground Zero. Dieser Punkt bleibt in der Mitte Ihrer Karte, egal ob es sich um Ihren Spawnpunkt, Ihr Bett oder Ihren Basteltisch handelt.

Was du brauchst

Sowohl die Basiskarte als auch die Locator-Karte erfordern spezielle Werkzeuge und Zutaten. Wir listen sie unten zusammen mit Screenshots auf, falls Sie Minecraft noch nicht kennen .

Ein Basteltisch (links) und ein Ofen (rechts)

Minecraft Crafting Tisch und Ofen

Ohne einen dieser beiden Gegenstände kann man einfach nichts herstellen.

Vier Eisenerzblöcke und ein Haufen Redstone-Staub

Minecraft Eisenerz und Redstone Erz

Um den Redstone-Staub zu erhalten, benötigen Sie einen Block Redstone-Erz (rechts), der sich tief unter der Erde in den unteren 16 Schichten des Reiches befindet. Wenn Sie Redstone-Erz erworben haben, werfen Sie es mit etwas Brennstoff in einen Ofen, und Sie erzeugen Redstone-Staub. Eisenerzblöcke (links) befinden sich knapp über dem Meeresspiegel.

Neun Zuckerrohre

Minecraft Zuckerrohr

Diese werden zum Erstellen des Papiers verwendet. Wie oben gezeigt, wachsen sie in der Nähe von Wasser.

Brennstoff zum Verbrennen im Ofen

Minecraft gestripptes Eichenholz

Sie können einen Block Holzkohle, einen Block Kohle oder vier Holzblöcke verwenden - was auch immer brennt. Kohle wird aus Kohleerz gewonnen, das man fast überall unter der Erde (oder in Höhlen) findet und mit einer Spitzhacke bricht. Kombinieren Sie Holz und Kohle in einem Ofen, um Holzkohle zu erzeugen. Die Verwendung von Holz als Brennstoff ist jedoch wahrscheinlich die am wenigsten arbeitsintensive Option für diesen Leitfaden.

Nachdem Sie alles gesammelt haben, können Sie nun Ihre Karte erstellen.

Erstellen Sie Ihre Karte

Mit den folgenden Anweisungen wird eine leere Locator-Karte erstellt, auf der schließlich Ihr aktueller Standort angezeigt wird. Wenn Sie lediglich eine Karte ohne Geolokalisierung benötigen, können Sie die Anweisungen zum Erstellen eines Kompasses umgehen und mit Schritt 6 beginnen.

Schritt 1: Öffnen Sie den Ofen und fügen Sie das Eisenerz (oberes Quadrat) und den Brennstoff (unteres Quadrat) hinzu. In unserem unten gezeigten Beispiel verwenden wir Holzkohle als Brennstoff.

Schritt 2: Der Ofen erzeugt automatisch Eisenstangen, bis Ihr Eisenerz oder Brennstoff aufgebraucht ist oder Sie den Ofen verlassen. Ziehen Sie zum Abschluss die Eisenstangen nach unten in Ihr Inventar.

Minecraft Erstellen Sie Eisenstangen

Schritt 3: Öffnen Sie den Basteltisch und fügen Sie vier Eisenstangen und einen Haufen Redstone-Staub hinzu . Der Basteltisch erstellt automatisch einen Kompass.

Minecraft Compass erstellen

Schritt 4: Ziehen Sie zum Abschluss den Kompass nach unten in Ihr Inventar.

Schritt 5: Ziehen Sie bei noch geöffnetem Basteltisch drei Stapel mit drei Zuckerrohren in die unteren Quadrate, wie unten gezeigt. Jeder Zuckerrohrstapel erstellt drei Blatt Papier, dh Sie ziehen dreimal Papierstapel in Ihr Inventar.

Minecraft Papierblätter erstellen

Schritt 6: Wählen Sie bei noch geöffnetem Basteltisch den Kompass in Ihrem Inventar aus und ziehen Sie ihn auf das mittlere Quadrat. Füllen Sie alle anderen Quadrate wie unten gezeigt mit jeweils einem Blatt Papier (insgesamt acht).

Wenn Sie keine Locator-Karte erstellen, tauschen Sie den Kompass gegen ein neuntes Blatt Papier aus und füllen Sie alle neun Felder aus. Diese Nicht-Locator-Karten sind nützlich, wenn Sie später gefüllte Karten klonen.

Minecraft Leere Locator-Karte erstellen

Schritt 7: Ziehen Sie zum Abschluss die neue leere Locator Map in Ihr Inventar oder Ihre Hotbar.

Füllen Sie Ihre Karte

Minecraft Fülle deine Karte

Nachdem Sie eine Karte haben, müssen Sie sie als Nächstes ausfüllen! Dies funktioniert ähnlich wie RPGs unentdecktes Territorium verstecken und den trüben Schleier langsam zurückziehen, während Sie sich auf den Weg machen.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Inventar und ziehen Sie die leere Locator Map, die Sie gerade erstellt haben, in die Hotbar.

Schritt 2: Wählen Sie die Karte aus und gehen Sie wie folgt vor, um sie anzuzeigen:

  • Konsole: Drücken Sie den linken Auslöser
  • PC: Drücken Sie die rechte Maustaste
  • Mobil: Tippen und halten Sie auf dem Bildschirm

Schritt 3: Reise durch dein Minecraft- Reich, um die Karte zu füllen.

Wenn die Karte das Gebiet rendert, werden Sie feststellen, dass es ein Limit gibt: Ihre Spieleranzeige bleibt am Rand stehen, wenn Sie sich außerhalb der Kartengrenzen bewegen. In seinem aktuellen Zustand erfasst es eine Fläche von 128 x 128 Blöcken, basierend auf der Fläche, in der es zum ersten Mal geöffnet wurde - die Hälfte der Fläche des "flachen" Welttyps.

In unserem oben gezeigten Beispiel hat die Basiskarte nur einige Stadtblöcke in unserem „unendlichen“ Minecraft-Reich erfasst. Für eine größere Abdeckung müssen wir verkleinern, was einen Rückflug zum Handwerkstisch erfordert.

Vergrößern Sie Ihre Karte

Sie können die Karte viermal vergrößern. Hier sind die tatsächlichen Größen:

  • Zoom 1 - 256 x 256 (Stufe 1/4)
  • Zoom 2 - 512 x 512 (Stufe 2/4)
  • Zoom 3 - 1024 x 1024 (Stufe 3/4)
  • Zoom 4 - 2048 x 2048 (Stufe 4/4)

Sie können jedoch keine einzige Karte einer unendlichen Minecraft- Welt erstellen . Wenn überhaupt, können Sie zusätzliche Level 4/4-Karten erstellen, wenn Sie große Gebiete außerhalb Ihrer ursprünglichen Level 4/4-Karte verfolgen möchten. Level 4/4 Karten sind jedoch extrem groß. Möglicherweise sind Level 1/4-Karten leichter zu lesen und bieten eine bessere Möglichkeit, das lokale Gelände abzubilden.

Da flache Welttypen 256 x 256 Blöcke sind, können Sie einfach eine Karte erstellen und erweitern, die den gesamten Bereich abdeckt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Basteltabelle und fügen Sie Ihre aktuelle Karte in das mittlere Quadrat ein, während Sie die verbleibenden acht Quadrate mit Papier füllen. Wenn Sie mehr Papier herstellen müssen, kehren Sie zu den vorherigen Anweisungen zur Verwendung von Zuckerrohr zurück.

Schritt 2: Ziehen Sie Ihre neue erweiterte Karte (256 x 256 oder Level 1/4) in Ihr Inventar.

Minecraft Karte erweitern

Schritt 3: Für eine noch größere Karte ziehen Sie Ihre gerade vergrößerte Karte zurück in die Basteltabelle und füllen Sie die verbleibenden Quadrate mit Papier. Dadurch wird eine 512 x 512-Karte erstellt (Stufe 2/4).

Schritt 4: Ziehen Sie die neue, neu erweiterte Karte in Ihr Verzeichnis.

Schritt 5: Wiederholen Sie den Vorgang für die Karte 1024 x 1024 (Stufe 3/4) oder zweimal für die Version 2048 x 2048 (Stufe 4/4).

Wenn Ihre Karte vergrößert wird, wird sie im Wesentlichen zurückgesetzt und beginnt mit der erneuten Aufzeichnung der Umgebung, von der aus sie zuerst geöffnet wurde. Das ist zwar großartig für dich, aber was ist mit all den anderen Spielern, die auf dein Reich zugreifen, besonders den jüngeren Spielern?

Klone es!

Kopieren Sie Ihre Karte

Minecraft Level 4 von 4 Karte Dies ist die größte Karte, die Sie erstellen können!

Spieler mit Kindern kennen bereits die Angst, einen virtuellen Suchtrupp aussenden zu müssen. Sie verirren sich zu weit bis zu dem Punkt, an dem Sie sich von Bildschirm zu Bildschirm bewegen und versuchen, ihre genaue Position zu bestimmen. Mit einer Locator-Karte können Sie den Standort aller Spieler im Reich sehen, nicht nur Sie.

Die Idee beim Klonen von Karten besteht darin, allen Spielern eine Kopie Ihrer Karte zur Verfügung zu stellen, damit sie sicher zu dem Punkt zurückkehren können, an dem Sie das Original zum ersten Mal geöffnet haben - auch bekannt als Ground Zero. Kopierte Karten sind ein gutes Muss für jüngere Spieler, die gerne abwandern, besonders in unendlichen Bereichen.

Zum Kopieren einer Karte benötigen Sie eine unten gezeigte Kartografietabelle und eine leere Karte .

Minecraft Kartographietabelle

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihre aktuelle Karte vollständig ist, bevor Sie eine Kopie erstellen. Wenn Sie die Version 4/4 haben, kann dies eine Weile dauern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Kartografietabelle und fügen Sie Ihre fertige Karte im oberen Quadrat zusammen mit einer leeren Karte im unteren Quadrat hinzu.

Schritt 2: Benennen Sie Ihre kopierte Karte (optional). Beachten Sie, dass bei diesem Vorgang beide Karten umbenannt werden.

Minecraft-Kopierkarte

Schritt 3: Ziehen Sie die beiden Karten in Ihr Inventar.

Schritt 4: Wiederholen Sie die vorherigen drei Schritte für weitere Kopien.