So spielen Sie Xbox One-Spiele auf Ihrem PC

Die Marke Xbox gilt nicht mehr für ein einzelnes Gerät - sie ist zu einer beliebten Plattform geworden, die sich über mehrere Betriebssysteme und Geräte erstreckt. Die heißeste Ehe besteht zwischen der Xbox One und Windows 10, sodass Sie Ihre Xbox One-Spiele auf Ihrem PC spielen können, als ob Sie auch eine PC-Kopie besäßen. Hier erfahren Sie, wie Sie Xbox One-Spiele auf Ihrem PC spielen und Ihre Konsolenfavoriten überall im Haus genießen können.

Beachten Sie, dass es zwei Möglichkeiten gibt, Xbox-Spiele nativ auf einem PC zu spielen, und eine zusätzliche Möglichkeit, mit einer Drittanbieterlösung auf ein Apple-Gerät zu streamen.

Überprüfen Sie zuerst die Kompatibilität von Xbox Play Anywhere

Xbox Play Anywhere im Browser

Viele im Microsoft Store vertriebene Spiele unterstützen Xbox Play Anywhere. Das bedeutet, dass jedes kompatible Spiel, das Sie kaufen, auf beiden Plattformen spielbar ist, ohne dass ein zusätzlicher Spielekauf erforderlich ist. Das bedeutet auch, dass Ihre gespeicherten Daten zwischen Windows 10 und der Xbox-Konsole synchronisiert werden.

Wenn Sie beispielsweise Gears of War 4 über den Microsoft Store gekauft haben, wird es sowohl unter Windows 10 als auch unter Xbox One verfügbar gemacht . Starten Sie das Spiel auf dem einen und fahren Sie auf dem anderen fort. Es ist kein Streaming erforderlich.

Microsoft enthält jedoch keinen dedizierten Xbox Play Anywhere-Abschnitt im Microsoft Store. Die Suche nach Spielen mit dem Begriff "Überall spielen" führt zu gemischten Ergebnissen. Überprüfen Sie stattdessen die Liste der kompatiblen Spiele auf der Microsoft-Website, um festzustellen, ob Ihr Favorit unter das Banner "Xbox Play Anywhere" fällt. Derzeit gibt es 78 qualifizierte Titel.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Windows 10-PC die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt. Wenn das Gerät wahrscheinlich eine Bildrate wie eine Diashow rendert, können Sie stattdessen auch von Ihrer Xbox One streamen.

Streaming zu Windows 10

Windows 10 verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Sie eine Xbox-Konsole auf einen Windows 10-PC streamen können. Dies erfolgt vorerst über die Xbox Console Companion-App. Microsoft plant, alles auf die neue Xbox-App umzustellen, obwohl es sich zum Zeitpunkt des Schreibens ausschließlich um den Xbox Game Pass handelt.

Auf Updates prüfen

Windows 10 Nach Updates suchen

Stellen Sie zunächst sicher, dass sowohl Windows 10 als auch Ihre Xbox-Konsole so gut wie möglich aktualisiert werden.

Geben Sie unter Windows 10 "Updates" in das Suchfeld der Taskleiste ein. Wählen Sie in den Ergebnissen Nach Updates suchen . Alternativ mit der rechten Maustaste auf die Start - Schaltfläche und wählen Sie Einstellungen  aus dem Power - User - Menü .

Wenn es ein Update gibt, wird in der oberen rechten Ecke unter Windows Update ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt, wie oben gezeigt.

Xbox-Updates und -Downloads

Auf Ihrer Xbox werden Updates automatisch installiert. Sie können dies jedoch überprüfen, indem Sie Folgendes ausführen:

Schritt 1: Drücken Sie die Xbox-Taste auf dem Controller.

Schritt 2: Wählen Sie im Dashboard die Registerkarte Profil & System .

Schritt 3: Wählen Sie Einstellungen in der Liste.

Schritt 4: Wählen Sie im nächsten Bildschirm links System aus .

Schritt 5: Wählen Sie die rechts gezeigte Kachel Updates & Downloads aus .

Aktiviere das Streaming von Spielen auf Xbox

Xbox Konsolen-Streaming aktivieren

Nachdem beide Plattformen aktualisiert wurden, können Sie jetzt fortfahren, um das Streaming von Spielen von der Konsole aus zu aktivieren.

Schritt 1: Drücken Sie die Xbox-Taste auf dem Controller

Schritt 2: Wählen Sie im Dashboard die Registerkarte Profil & System .

Schritt 3: Wählen Sie Einstellungen in der Liste.

Schritt 4: Wählen Sie im nächsten Bildschirm links Geräte & Streaming aus.

Schritt 5: Wählen Sie die rechts gezeigte Kachel für das Konsolen-Streaming aus .

Schritt 6: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Konsolen-Streaming aktivieren und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.

Schließen Sie einen Controller an

Spotify Will Fulton / Digitale Trends

Es gibt zwei Arten von Xbox One-Controllern: die mit Bluetooth und die ohne. Letzteres wird mit der originalen Xbox One-Konsole geliefert und erfordert den Xbox Wireless Adapter von Microsoft für Windows, wenn Sie ohne physische Verbindung spielen möchten. Andernfalls benötigt dieser Controller ein Micro-USB-zu-USB-A- (oder USB-C-) Stecker-Stecker-Kabel.

Mit der Xbox One S und neueren Versionen veröffentlichte Controller verfügen über eine Bluetooth-Komponente, die Sie problemlos mit einem Windows 10-PC koppeln können. Wenn Ihr Gerät nicht über Bluetooth verfügt, können Sie auf den oben genannten Microsoft-Dongle oder eine kabelgebundene Micro-USB-zu-USB-A- (oder USB-C-) Verbindung zurückgreifen. Der Kauf eines Bluetooth-Dongles ist eine weitere kostengünstige Option, wie dieses Asus-Modell (13 US-Dollar).

Sie können einen neuen Bluetooth-fähigen Xbox One-Controller bei Amazon kaufen, obwohl wir die teurere CC-Platzierung pid = "HyXIiYR67P" type = "textlink"] Ocean Shadow Special Edition [/ cc-Platzierung] und die Dawn mögen Shadow Special Edition.

Sie müssen jedoch keinen Xbox One-Controller speziell verwenden - Xbox 360-Controller funktionieren problemlos mit Streaming unter Windows 10. Darüber hinaus können Sie einen kabelgebundenen Xbox 360- oder Xbox One-Controller zu einem günstigeren Preis erwerben. PDP Rock Candy, PDP Afterglow, Thrustmaster und PowerA produzieren Angebote von Drittanbietern, die weniger kosten als die proprietären Gamepads von Microsoft.

Verbinden Sie Windows 10 mit Ihrer Xbox

Fügen Sie die Xbox One-Konsole hinzu

Die Xbox Console Companion-App sollte bereits in Windows 10 installiert sein. Wenn nicht, beziehen Sie sie von Microsoft. Sie sollten auch bereits einen Controller angeschlossen haben.

Um die Xbox One auf Windows 10 zu streamen, muss Ihr PC die folgenden Mindestanforderungen erfüllen:

  • CPU: Dual-Core oder besser bei 1,5 GHz oder höher.
  • RAM: 4 GB oder mehr.
  • Netzwerk: Kabelgebunden oder 802.11n oder neuer.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

Schritt 2 : Wählen Sie die links aufgeführte Verbindung aus.

Schritt 3: Klicken Sie oben in der App auf Gerät hinzufügen.

Schritt 4: Die App sucht im lokalen Netzwerk nach einer Xbox-Konsole. Wählen Sie die Konsole aus, um fortzufahren. Wenn es nicht angezeigt wird, geben Sie die IP-Adresse der Konsole ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden . Sie finden die Adresse über diesen Pfad in der Konsole:  Einstellungen> Allgemein> Netzwerkeinstellungen> Erweiterte Einstellungen

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden neben (oder unter) Ihrer aufgelisteten Konsole.

Streame die Xbox-Konsole auf Windows 10

Schritt 6: Wenn die beiden Geräte gekoppelt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Stream über Ihrer Konsole. Möglicherweise möchten Sie zuerst auf Streaming testen klicken, um festzustellen , ob Probleme vorliegen, bevor Sie in ein Spiel springen.

Passen Sie Ihren Stream an

Stream von Xbox One X.

Nachdem die Xbox-Konsole auf Windows 10 gestreamt wurde, stehen im Overlay einige Optionen zur Verfügung, die angezeigt werden, wenn Sie den Mauszeiger über den Stream bewegen.

Qualität ändern

Dieses Symbol befindet sich ganz rechts. Klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü mit vier Modi anzuzeigen: Sehr hoch , Hoch , Mittel und Niedrig . Verwenden Sie das Menü, um die Qualitätsmodi schnell zu ändern, wenn der Stream eine hohe Latenz aufweist. Selbst wenn eine Xbox-Konsole und ein Windows 10-PC mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind, kann die Latenz ein Problem sein, wenn auch andere Geräte streamen.

Streaming-Statistiken

Dieses Symbol ähnelt einer Liste mit Aufzählungszeichen. Klicken Sie darauf, und unten wird eine Überlagerung angezeigt, die die aktuelle Bandbreite in den letzten, durchschnittlichen und maximalen Messungen anzeigt.

Und mehr

Die anderen drei Symbole sollten selbsterklärend sein. Das Mikrofon aktiviert oder deaktiviert die Verbindung der App zum Mikrofon des PCs. Klicken Sie auf das große X, um das Streaming zu beenden, oder klicken Sie auf das Xbox-Logo, um zum Startbildschirm der Xbox-Konsole zurückzukehren.

Streaming zu einem Oculus Rift

Eine abgespeckte Version der Xbox-App ist für die Headsets Oculus Rift und Rift S verfügbar. Diese App mit dem Namen Xbox One Streaming ist kostenlos im Oculus Store erhältlich und ermöglicht das Umschalten zwischen drei verschiedenen VR-Umgebungen: Citadel, Retreat und Dome.

Der Vorgang zum Verbinden und Streamen von Ihrer Xbox One-Konsole zu einem der beiden Headsets ist genau der gleiche wie bei einer Xbox One-Konsole zu einem PC. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr mit Oculus verbundener PC und Ihre Xbox One Teil desselben Heimnetzwerks sind, und voilà, Sie spielen auf einem riesigen virtuellen Bildschirm.

Streaming auf ein Apple-Gerät

Streame Xbox auf MacOS

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, eine Xbox One auf einen Mac, ein iPad, ein iPhone oder ein Apple TV zu streamen. Diese kostenpflichtige App von Drittanbietern, OneCast genannt, kostet je nach Plattform zwischen 10 und 20 US-Dollar.

Nach der Installation wählen Sie einfach Xbox One registrieren und das lokale Netzwerk wird nach der Konsole durchsucht. Melden Sie sich danach einfach bei Ihrem Microsoft-Konto an, und die App stellt eine Verbindung zur Konsole her. Koppeln Sie einen Bluetooth Xbox One-Controller oder eine kabelgebundene Version, und schon kann es losgehen.

Derzeit unterstützt der Xbox Streaming Service von Microsoft keine Apple-Geräte.

Das Beste aus Wireless herausholen

Router bewegen: Überprüfung des Linksys WRT3200 ACM-Routers Bill Roberson / Digitale Trends

Die ursprüngliche Xbox One-Konsole verfügt über eine Dualband-802.11n-Komponente und kann eine Verbindung zum 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band herstellen.

Das 2,4-GHz-Band eignet sich hervorragend zum Eindringen in Wände und dicke Objekte, ist aber auch die Standard-Funkverbindung für viele Geräte in Ihrem Zuhause. Dieses Band ist nicht nur überlastet - es ist normalerweise nicht in der Lage, seine theoretische Höchstgeschwindigkeit von 144 Mbit / s zu erreichen.

Die 5-GHz-Option ist die ideale Verbindung, da sie weniger überlastet ist und schnellere Geschwindigkeiten bietet. Die Kehrseite ist, dass es für dieses Band schwieriger ist, feste Objekte zu durchdringen, sodass es eine enge Reichweite hat. Die maximale theoretische Geschwindigkeit beträgt 300 Mbit / s.

In der Zwischenzeit verfügen die Xbox One S- und Xbox One X-Konsolen über eine Dualband-Wi-Fi 5-Komponente (802.11ac). Die theoretischen Höchstgeschwindigkeiten betragen 867 Mbit / s im 5-GHz-Band und 400 Mbit / s im 2,4-GHz-Band - eine große Verbesserung gegenüber der ursprünglichen Xbox One.

In allen Fällen hat die lokale Umgebung neben der drahtlosen Verbindung zwischen dem Router und dem Windows 10-Gerät einen großen Einfluss auf die Verbindungsgeschwindigkeit zwischen der Xbox One und dem Router . Der physische Standort Ihres Xbox One- und Windows 10-PCs in Bezug auf den Router ist jedoch äußerst wichtig, insbesondere wenn Sie das 5-GHz-Band verwenden.

Mesh-basierte Netzwerksysteme können jedoch hilfreich sein. Sie ersetzen den Standard-Router und decken Ihr gesamtes Zuhause mit drahtloser Verbindung ab. Während ein einzelner Router beide Bänder von einem einzigen Punkt aus sendet - was sich umso weiter verschlechtert, je weiter sich das Signal ausbreitet - bestehen netzbasierte Systeme in der Regel aus einem Kit mit drei oder mehr Einheiten, die in Ihrem gesamten Haus verteilt werden können. Zusammen bilden sie ein „Web“, um Hindernisse und feste Objekte zu umgehen, die die Konnektivität beeinträchtigen.

Beispiele für netzbasierte Systeme sind Eero, Luma und Google Wi-Fi.

Kabelverbindungen liefern die besten Ergebnisse

Craig Lloyd / Digitale Trends

Um die bestmögliche Leistung zu erzielen, sollte Ihre Xbox One - und möglicherweise Ihr Windows 10-PC - über Ethernet-Kabel eine Verbindung zum lokalen Netzwerk herstellen. Wir wissen, dass dies nicht die ideale Verbindung ist, insbesondere wenn Sie Xbox One-Spiele im Schlafzimmer streamen möchten, die Konsole jedoch in Ihrem Wohnzimmer sitzt. Sie erhalten jedoch die maximale Bandbreite im Austausch für Kabel, die an Geräten hängen und entlang von Fußleisten verlaufen.

Wenn all diese Verkabelungen nicht ansprechend klingen, können Sie auch PowerLine-Adapter verwenden. Diese Technologie leitet Daten durch das elektrische System des Hauses, sodass keine Ethernet-Leitungen mehr entlang der Fußleisten verlegt werden müssen.

PowerLine-Geräte werden in der Regel paarweise verkauft und direkt an eine Steckdose angeschlossen. Dabei wird eine Durchgangssteckdose bereitgestellt, sodass Sie keinen Steckdosen verlieren. Es ist eine Alternative, über die Sie mit unserem praktischen Leitfaden mehr erfahren können.

Schließlich listet Microsoft auf seiner Support-Website eine Reihe zusätzlicher Optionen auf, von denen viele zur Verbesserung der Streaming-Leistung entwickelt wurden. Sie können sie daher hier überprüfen, wenn die oben genannten Vorschläge keine stabile Streaming-Verbindung ergeben.