So erstellen Sie ein Live-Hintergrundbild für iPhone und Android

Live Wallpaper ist eine einfache und dennoch effektive Möglichkeit, den Startbildschirm Ihres Smartphones aufzupeppen. Selbst wenn es nicht live ist, kann ein guter Hintergrund für Ihren Startbildschirm Ihr Smartphone wirklich positiver und optimistischer nutzen. Stellen Sie sich also vor, welchen Unterschied ein Live-Hintergrundbild - das sich wie ein GIF bewegt - für Ihre Android- oder iPhone-Benutzererfahrung machen könnte.

Klingt verlockend? In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie ein Live-Hintergrundbild für iPhone und Android erstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies nativ auf dem iPhone tun können, ohne Live-Hintergrund-Apps herunterladen zu müssen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie dies mithilfe von Apps von Drittanbietern auf Android tun.

So erstellen Sie ein Live-Hintergrundbild auf dem iPhone

iPhone-HintergrundeinstellungenAuswählen von Live-Fotos als HintergrundbildWählen Sie Live Wallpaper iPhoneLive Wallpaper iPhone einstellen

Wenn Sie ein iPhone 6S oder höher haben, können Sie nativ ein Live-Hintergrundbild auf dem iPhone erstellen, ohne eine App herunterladen zu müssen. Dies liegt daran, dass Sie mit dem iPhone 6S und späteren Modellen (ohne das iPhone SE der ersten Generation) Live-Fotos aufnehmen und auch 3D oder Haptic Touch aktivieren können. Falls Sie sich nicht bewusst sind, sind Live-Fotos sehr kurze Videoausschnitte. Normalerweise können Sie damit den perfekten Rahmen für Ihr Foto bearbeiten und auswählen. Sie können jedoch auch als Live-Hintergrundbild verwendet werden. Folgendes müssen Sie tun:

Schritt 1 : Gehen Sie zu Einstellungen > Hintergrundbild.

Schritt 2 : Tippen  Sie auf Neues Hintergrundbild auswählen . Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf  Live-Fotos .

Schritt 3 : Wählen Sie ein Foto aus. Stellen Sie sicher, dass Sie  Live Photo: On  aktiviert haben.

Schritt 4 : Tippen Sie auf  Festlegen. Wählen Sie entweder  Set Lock Screen oder Set Both. Wählen Sie nicht  Startbildschirm festlegen,  da sich das Hintergrundbild auf dem Startbildschirm nicht wirklich bewegt.

Sobald Sie dies getan haben, haben Sie ein Live-Hintergrundbild. Das heißt, es wird nur auf dem Sperrbildschirm angezeigt und nur, wenn Sie auf das Bild tippen und es gedrückt halten.

Sie können auch eine Reihe von iOS-Apps verwenden, um ein GIF oder Video als Live-Foto zu speichern, das Sie dann als Live-Hintergrundbild festlegen können (wie oben beschrieben). IntoLive ist beispielsweise eine sehr beliebte iOS-App, mit der Sie aufgenommene Videos in Live-Fotos konvertieren können. Ebenso kann Giphy GIFs in Live-Fotos konvertieren.

Wie erstelle ich ein Live Wallpaper auf Android

Video Live Wallpaper AndroidHintergrundeinstellungenStellen Sie Live Wallpaper Android

Um ein Live-Hintergrundbild für Android zu erstellen, müssen Sie eine Live-Hintergrundbild-App eines Drittanbieters herunterladen. Derzeit sind mehrere davon verfügbar, darunter einige der beliebtesten, darunter das Video Live Wallpaper von Idutchsolutions, das KLWP Live Wallpaper Maker, das GIF Live Wallpaper und die Live Wallpapers HD & Backgrounds 4k / 3D von Walloop.

Es gibt auch eine große Auswahl anderer Live-Wallpaper-Apps, mit denen Sie verschiedene Live-Wallpaper erstellen und einstellen können. Zum Beispiel aktualisiert Muzei Live Wallpaper Ihr Android-Smartphone jeden Tag mit einem neuen Live-Hintergrundbild, das auf einem berühmten Kunstwerk basiert. In der Zwischenzeit bietet Ihnen Forest Live Wallpaper Live-Hintergrundbilder zum Thema Wald.

Wenn Sie jedoch Ihre eigenen Live-Hintergründe auf Android erstellen möchten, können Sie hierfür Video Live Wallpaper verwenden.

Schritt 1 : Öffnen Sie die App und tippen Sie auf Galerie . Wählen Sie das Video aus, das Sie als Live-Hintergrund festlegen möchten.

Schritt 2 : Wählen Sie als Nächstes die Einstellungen aus, die Sie für das Live-Hintergrundbild wünschen. Es gibt eine Option zum Abspielen von Audio , was wahrscheinlich nicht die beste Idee ist, wenn Sie Batterie sparen oder diskret sein möchten. Sie können das Video auch als Loop auswählen, damit es wiederholt abgespielt wird. Sie können sogar den  Videobildschirm abspielen , der das Live-Hintergrundbild auch dann weiterführt, wenn Sie sich in einer App befinden.

Schritt 3 : Wenn Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, tippen Sie auf Live-Hintergrund festlegen.

Das ist es. Es gibt zwar viele ähnliche Live-Wallpaper-Apps (es gibt auch eine andere namens Video Live Wallpaper, die ebenfalls einen Blick wert ist), aber alle funktionieren mehr oder weniger gleich. Experimentieren und vor allem Spaß haben.