So sichern Sie Ihr iPhone

Das Sichern Ihres iPhones ist nützlich, wenn Sie jemals Ihr Telefon verlieren oder Ihre Kontakte auf ein neues Gerät übertragen müssen. Ihr iPhone enthält wahrscheinlich Hunderte von Bildern von Orten, die Sie besucht haben, Momente, die Sie mit Ihrer Familie geteilt haben, und entzückende Haustierfotos, die Sie aufgenommen haben. Wir empfehlen, regelmäßig Backups Ihres Telefons zu erstellen, um zu vermeiden, dass Ihre Bilder, Kontakte und wichtigen Dateien, die Sie heruntergeladen haben, verloren gehen. Das Sichern Ihres Telefons ist einfach und Sie können Ihr Backup automatisch aktualisieren.

Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Apple-Tools, mit denen Sie Ihr iPhone sichern können, sowie die Schritte, die Sie zum Sichern Ihrer Daten ausführen sollten.

Verwendung von iTunes (MacOS Mojave und früher)

Während Apple iTunes auslaufen lässt, funktioniert es weiterhin auf Macs, auf denen Mojave und frühere Versionen von MacOS ausgeführt werden, und auf Windows-Computern. Es kann als großartiges Backup-Dienstprogramm für die wichtigsten Erinnerungen Ihres iPhones dienen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone auf Ihrem PC oder Mac mit OS Mojave oder früher sichern können.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone damit. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, wenn Sie zur Überprüfung aufgefordert werden.

Schritt 2: Wählen Sie das von Ihnen ausgewählte Gerät in iTunes aus. Wenn iTunes Ihr Gerät nicht erkennt, befolgen Sie diese Apple-Hilfeschritte.

Schritt 3: Wählen Sie links im Einstellungsmenü die Option Zusammenfassung , falls nicht bereits markiert. Wählen Sie unter der Überschrift " Sicherungen" die Option " Dieser Computer" aus den Sicherungsoptionen aus. Wenn Sie möchten, dass das Backup verschlüsselt wird, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie sich Ihr ausgewähltes Passwort merken oder es in einem Passwort-Manager speichern.

Schritt 4: Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Jetzt sichern auf der rechten Seite.

Schritt 5: Wenn der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, überprüfen Sie unter der Überschrift Neueste Sicherungen  , ob die Sicherung erfolgreich war.

Verwendung des Finders (MacOS Catalina oder neuer)

Apple hat die iTunes-Software, wie wir sie unter OS Catalina kennen, abgeschafft. An seiner Stelle finden Sie jetzt eine neue Musik-  App mit dem iTunes-Logo, die Sie jedoch nicht zum Sichern Ihres iPhones benötigen.

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Mac mit OS Catalina oder höher an.

Schritt 2: Ihr iPhone fordert Sie auf, diesem Computer zu vertrauen,  und fordert Sie auf, Ihren Passcode einzugeben.

Schritt 3: Ihr Mac wird dieselbe Frage stellen. Wählen Sie " Vertrauen"  und Sie erhalten ein Layout, das dem alten iPhone-Layout in iTunes ziemlich ähnlich ist.

Schritt 4: Wählen Sie Jetzt sichern und Sie sind fertig.

Schritt 5: Sobald Ihr Backup abgeschlossen ist, funktionieren die Dinge ähnlich wie bei iTunes. Mit Finder können Sie Ihr iPhone auch aus einem Backup wiederherstellen.

So speichern Sie die Sicherung von Textnachrichten 1So speichern Sie die Sicherung von Textnachrichten 2

Verwendung von iCloud

Apples iCloud ist ein Dienst, der Backups manuell oder automatisch verarbeiten kann und Ihre Dateien auf einen weit entfernten Server überträgt. Das bedeutet, dass Sie nicht nur geschützt sind, wenn Ihr Gerät stirbt, sondern wenn Ihr gesamtes Haus zerstört wurde und alle Ihre elektronischen Geräte ausfallen sollten, Fotos und alles andere, was Sie für wichtig halten, sicher bleiben.

Beachten Sie, dass die kostenlose Version derzeit auf nur 5 GB Daten beschränkt ist. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht alle Ihre Fotos und Videos sichern können. Sie können sich jedoch jederzeit für eine von drei Premium-Speicheroptionen für bis zu 2 TB entscheiden Raum.

Schritt 1: Tippen Sie auf Einstellungen und wählen Sie Ihren Namen aus.

Schritt 2: Tippen Sie auf iCloud . Wenn Sie es noch nicht verwendet haben, möchten Sie möglicherweise auswählen, auf welche Anwendungen oder Dateien sich Ihr iCloud-Backup konzentrieren soll.

Schritt 3: Wählen Sie als Nächstes Backup aus den angezeigten Optionen.

Schritt 4: Sie können Ihr iPhone so einrichten, dass es regelmäßig in iCloud gesichert wird und Ihre Informationen konsistent gespeichert werden. Wenn Sie lieber manuell sichern möchten oder jetzt nur eine weitere Sicherung auslösen möchten, tippen Sie auf Jetzt sichern .

Schritt 5: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, überprüfen Sie anhand der letzten Sicherungszeit , ob die Sicherung ordnungsgemäß abgeschlossen wurde .

Weitere Informationen zur Verwendung von iCloud auf Ihrem iOS-Gerät und anderen Betriebssystemen und Plattformen finden Sie in unserem ausführlichen Abschnitt zur Verwendung von iCloud.

Gesichert und geladen

Nichts schützt Sie besser vor kleinen Unfällen im Leben als das Sichern Ihres iPhones. Ein schönes, solides kugelsicheres Gehäuse kann zum Schutz der Hardware beitragen, wir können jedoch keine Garantie übernehmen. Zumindest können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten sicher und zuverlässig sind.