So schließen Sie Ihren Computer an ein Fernsehgerät an

Sie würden denken, dass das Anschließen eines Computers an einen Fernseher ziemlich einfach ist: Nehmen Sie einfach ein HDMI-Kabel und binden Sie die beiden zusammen, oder? Aber was ist, wenn ein PC keinen HDMI-Anschluss hat? Diese Anleitung zeigt, wie Sie Ihren Computer mit einer Reihe von kabelgebundenen und kabellosen Methoden an einen Fernseher auf den drei wichtigsten PC-Plattformen - Windows 10, MacOS und Chrome OS - anschließen.

Windows 10

HDMI

Roku Streaming Stick + Bewertung HDMI Caleb Denison / Digitale Trends

Alle modernen Desktop-Displays und Fernseher verfügen über HDMI-Anschlüsse. In den meisten Fällen befindet sich mehr als eine in einer Platte auf der Rückseite und / oder entlang der Seite. Die meisten Desktops und eine gute Anzahl von Laptops bieten diese Verbindungsoption ebenfalls an. Dies macht sie zu einer der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Computer an einen Fernseher anzuschließen - insbesondere, wenn man bedenkt, dass sowohl Video als auch Audio mit nur einem Kabel verarbeitet werden können.

Zwei kleinere Varianten dieser Schnittstelle, die heute noch verwendet werden, sind Mini HDMI und Micro HDMI.

So richten Sie zwei Monitore in Windows 10 ein Kevin Parrish / Digitale Trends

Um die beiden Geräte zu verbinden, schließen Sie ein Ende eines HDMI-Kabels von Stecker zu Stecker an einen Anschluss am Fernsehgerät und das andere Ende an einen Anschluss am PC an. Windows 10 erkennt das Fernsehgerät dann als externes Display. Dies kann überprüft werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und im Popup-Menü die Option Anzeigeeinstellungen auswählen .

Windows 10 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Anzeigeeinstellungen

To view the Windows 10 desktop on a TV, just grab the remote and cycle through the connections until the PC’s desktop appears.

If the view looks wonky, do the following:

Step 1: Right-click on the desktop and select Display Settings on the pop-up menu.

Step 2: Select the TV in the diagram. The primary display should read as “one” and the TV as “two” — or something higher if more than two displays are connected.

Windows 10 TV-Auflösung ändern

Here, the output display resolution, orientation, and scaling can be changed. If needed, change the refresh rate, too. Here’s how:

Step 1: While still on the Display panel with the TV selected, scroll down and click Advanced Display Settings.

Schritt 2: Klicken Sie im folgenden Fenster auf Displayadapter-Eigenschaften für Display # - ändern Sie das Symbol in die vom Fernsehgerät angegebene Nummer.

Windows 10 TV-Aktualisierungsrate ändern

Schritt 3: Klicken Sie in einem Popup-Fenster auf die Schaltfläche Alle Modi auflisten.

Schritt 4: Wählen Sie eine Aktualisierungsrate und klicken Sie auf die Schaltfläche OK .

DisplayPort

Bill Roberson / Digitale Trends

Die meisten Desktop-PCs mit dedizierten Grafikkarten verfügen über mindestens einen DisplayPort-Anschluss, obwohl dies bei Laptops weniger häufig ist. Einige haben den geänderten Mini-DisplayPort-Adapter. Leider verfügen Fernsehgeräte normalerweise nicht über DisplayPort-Anschlüsse - sie sind hauptsächlich für Desktop-Monitore reserviert.

In diesem Fall ist ein DisplayPort-zu-HDMI-Stecker-zu-Stecker-Kabel erforderlich, oder Sie benötigen einen Adapter mit einem DisplayPort-Stecker und einem HDMI-Anschluss. In beiden Fällen wird der PC wie bei einer HDMI-Verbindung an das Fernsehgerät angeschlossen.

Windows 10 sollte das Fernsehgerät als externes Display erkennen und je nach Ihren Vorlieben als erweitertes oder doppeltes Display anbieten.

USB-C

HP Spectre Folio Jeremy Kaplan / Digitale Trends

Moderne PCs ohne HDMI- oder DisplayPort-Anschluss bieten häufig eine alternative Option in Form von USB-C. Beachten Sie, dass nicht alle USB-C-Anschlüsse die Videoausgabe unterstützen - es handelt sich lediglich um eine Schnittstelle, die keine andere Technologie außerhalb der USB 3.2-Konnektivität verspricht. Überprüfen Sie die PC-Spezifikationen, bevor Sie davon ausgehen, dass der USB-C-Anschluss HDMI- und DisplayPort-Ausgabe unterstützt.

WEme USB 3.1 Typ C (USB-C & Thunderbolt 3 Port kompatibel) zu HDMI Adapter Converter WEme

In diesem Fall ist ein Stecker-Stecker-Kabel mit USB-C an einem Ende und HDMI am anderen Ende erforderlich. Ein USB-C-Adapter mit einem USB-C-Stecker und einem HDMI-Buchsenende funktioniert ebenfalls.

Wie bei einer Standard-HDMI-Verbindung sollte Windows 10 das Fernsehgerät als externes Display erkennen.

USB-A

Origin EON17 SLX Überprüfen Sie die USB-Anschlüsse Origin PC

Dieser Port war wirklich nie dazu gedacht, Videos zu pushen. Im Gegensatz zu DisplayPort und HDMI sind DisplayLink-Treiber von Drittanbietern erforderlich. Diese Methode funktioniert aufgrund ihrer Geschwindigkeit am besten an den oben gezeigten blauen USB-Anschlüssen (USB 3.0, USB 3.1). In den Systemanforderungen von DisplayLink sind jedoch auch ältere nicht blaue USB 2.0-Verbindungen aufgeführt, die langsamer sind.

Mokai Start USB 3 HDMI Adapter Mokai Start

Diese Methode erfordert einen Adapter oder ein Dock mit einem HDMI-Anschluss, wie oben von Mokai Start gezeigt. Die meisten installieren DisplayLink-Treiber automatisch, wenn sie an den USB-A-Anschluss eines PCs angeschlossen sind. Diese Treiber sind jedoch möglicherweise alt und erfordern, dass Benutzer die neuesten Treiber direkt von DisplayLink herunterladen und installieren.

Wenn der Adapter oder das Dock angeschlossen und die Treiber installiert sind, sollte Windows 10 das Fernsehgerät erkennen. Beachten Sie, dass die Leistung der Videoausgabe variieren kann, da der PC von Software von Drittanbietern abhängig ist.

VGA und DVI

Leo Watson / Digitale Trends

VGA, kurz für Video Graphics Adapter, erschien erstmals 1987 und unterstützt nur analoge Videosignale. Es ist alles andere als vielseitig, aber in einigen Fällen verwendbar. Verwenden Sie ein Stecker-Stecker-Kabel mit VGA an einem Ende und HDMI am anderen Ende oder verwenden Sie einen Adapter mit einem VGA-Stecker und einem HDMI-Buchsenende. Mini-VGA ist eine kleinere Variante.

Dell Alienware X51 Gaming Desktop Bewertung HDMI Leo Watson / Digitale Trends

Digital Visual Interface (DVI) ist der nächste Schritt und wird in einigen Nischenfällen auch noch verwendet. Es gibt sieben Varianten dieser Schnittstelle, darunter DVI-I Single Link, DVI-I Dual Link, DVI-A, DVI-D Single Link, DVI-D Dual Link, Mini-DVI und Micro-DVI. Dies erschwert den Kauf des richtigen Adapters. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf die Spezifikationen Ihres PCs, um das richtige Kabel oder den richtigen Adapter zu ermitteln.

Miracast

Stellen Sie sicher, dass das Fernsehgerät kompatibel, eingeschaltet und für den Empfang der PC-Sendung eingestellt ist. Auf einem LG Smart TV mit webOS müssen Besitzer beispielsweise zuerst die Device Connector-App laden und die PC- Option auswählen , gefolgt von Screen Share und Miracast .

Diese Methode funktioniert absolut nicht, wenn eines der Geräte über eine Kabelverbindung verfügt.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Benachrichtigungssymbol neben der Systemuhr. Dadurch wird das Action Center gestartet.

Schritt 2: Klicken Sie unten auf Erweitern, wenn nur vier Kacheln sichtbar sind.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Kachel Projekt .

Windows 10-Projekt Miracast

Schritt 4: Wählen Sie Mit einem drahtlosen Display verbinden aus, das im rechts angezeigten Rollout-Menü aufgeführt ist.

Schritt 5: Wählen Sie das kompatible Fernsehgerät in der Liste aus.

Schritt 6: Befolgen Sie gegebenenfalls die Anweisungen auf dem Fernsehgerät.

Schritt 7: Um die Übertragung zu beenden, klicken Sie in einer Symbolleiste oben auf dem Hauptbildschirm des PCs auf Trennen .

Windows 10 Miracast Disconnect

Beachten Sie, dass diese Symbolleiste ein Zahnradsymbol enthält. Klicken Sie darauf, um drei Optimierungen zu finden: Spielen, Arbeiten und Ansehen von Videos. Bei ersteren wird die Latenz für die optimale Framerate reduziert. Der Modus "Videos ansehen" erhöht die Latenz, um die Pufferung zu verringern, während sich der Arbeitsmodus zwischen beiden befindet.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Sendemodus zu ändern:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Popup-Menü die Option Anzeigeeinstellungen .

Schritt 2: Die App Einstellungen wird auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie das Fernsehgerät im Diagramm aus.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zu Mehrere Anzeigen und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um die Auswahl zu erweitern.

Windows 10 Erweitern Sie DEsktop auf TV #

Schritt 4: Wählen Sie einen Modus: Erweitern Sie den Desktop, duplizieren Sie den Desktop, zeigen Sie ihn nur auf dem Fernseher an oder trennen Sie die Verbindung.

Die Auflösung, Skalierung usw. kann wie bei jeder anderen Anzeige geändert werden.

Mac OS

USB-C

MacBook USB-C-Anschluss Apfel

Alle modernen Macs, die vom MacBook Air bis zum Mac Pro reichen, verwenden USB-C, um externe Geräte anzuschließen, unabhängig davon, ob es sich um ein Peripheriegerät, ein externes Laufwerk oder ein Display handelt. Sie werden alle von Thunderbolt 3 unterstützt, das bis zu 40 Gbit / s verspricht, um all diese Daten gleichzeitig zu verarbeiten.

Diese Methode erfordert einen Adapter oder ein Kabel, um einen Mac physisch an ein Fernsehgerät anzuschließen. Was Benutzer kaufen, hängt jedoch vom tatsächlichen USB-C-Anschluss ab.

Das kleine Baumsymbol neben dem Anschluss bedeutet, dass Thunderbolt 3 nicht unterstützt wird, jedoch die DisplayPort-Videoausgabe verarbeitet wird. Das Blitzsymbol bedeutet, dass Thunderbolt 3 enthalten ist. Leider erscheinen diese Symbole nicht immer auf dem Gehäuse. Überprüfen Sie daher die technischen Daten.

Sobald der Mac an ein Fernsehgerät angeschlossen ist, sollte MacOS ihn als externes Display erkennen. Gehen Sie wie folgt vor, um den Ausgabemodus zu ändern:

Schritt 1: Klicken Sie im Dock auf das Symbol Systemeinstellungen . Alternativ können Sie auf das Apple-  Logo in der oberen linken Ecke klicken und  im Dropdown-Menü die Option Systemeinstellungen auswählen .

Schritt 2: Wählen Sie im Fenster Systemeinstellungen die Option Anzeigen .

MacOS Access-Anzeigeeinstellungen

Schritt 3: Klicken Sie auf die Registerkarte Arrangements .

Schritt 4: Um die primäre Anzeige zu spiegeln, klicken Sie auf das Feld neben Spiegeln anzeigen . Andernfalls verwendet MacOS standardmäßig den erweiterten Modus.

MacOS Mirror Displays Option

Hinweis: Ziehen Sie das weiße Menüleistensymbol in der Miniaturansicht des primären Displays auf den Fernsehbildschirm, um letzteres zu Ihrem primären Display zu machen.

Mini DisplayPort

Mini DisplayPort-Anschluss Kevin Parrish / Digitale Trends

Dieser Port befindet sich auf älteren Macs. Wie oben gezeigt, handelt es sich um eine abgerundete, kastenförmige Oberfläche (abgesehen von kleinen Winkeln in der unteren linken und rechten Ecke). Einige bieten lediglich DisplayPort-Ausgabe, während andere auch ältere Thunderbolt- und Thunderbolt 2-Konnektivität enthalten.

Wie bei USB-C zeigt das gedruckte Blitzsymbol die Thunderbolt-Technologie an. Diejenigen ohne Thunderbolt haben ein quadratisches Symbol mit einer kleinen Linie auf jeder Seite.

Diese Methode erfordert einen Mini-Display-Anschluss zum HDMI-Stecker-Stecker-Kabel oder einen Adapter mit einem Mini-DisplayPort-Stecker und einem HDMI-Buchsenende. Sobald MacOS an ein Fernsehgerät angeschlossen ist, erkennt es dieses als externes Display.

Im Zweifelsfall bietet Apple eine Liste der Ports, die auf allen früheren und gegenwärtigen Macs verfügbar sind.

Apple TV

Dies ist Apples Ansatz zum Spiegeln oder Erweitern von MacOS auf einen Fernseher über eine drahtlose Verbindung. Dies erfordert ein Apple TV-Gerät, das bereits an den HDMI-Anschluss eines Fernsehgeräts angeschlossen und bei einem Apple-Konto angemeldet ist. Dies ist die einzige Lösung für diejenigen, die keinen Fernseher haben, der AirPlay 2 nativ unterstützt.

Aktivieren Sie zunächst AirPlay auf dem Apple TV-Gerät. Hier ist wie:

Apple TV Einstellungen App

Schritt 1: Wählen Sie die graue und silberne Zahnradkachel  auf dem Startbildschirm aus. Dies öffnet die Einstellungen App.

Schritt 2: Wählen Sie auf dem folgenden Bildschirm AirPlay und HomeKit aus.

Apple TV AirPlay aktivieren

Schritt 3: Wählen Sie AirPlay aus , um es einzuschalten , falls dies noch nicht geschehen ist. In einer Eingabeaufforderung werden Sie nach einem lokalen Speicherort und einem Namen gefragt, um ihn auf anderen Apple-Geräten zu identifizieren.

Schritt 4: Wählen Sie Zugriff zulassen , um Einschränkungen zu konfigurieren, z. B. das Erstellen eines Kennworts und das Deaktivieren des AirPlay-Zugriffs außerhalb des Netzwerks in der Nähe.

Apple TV AirPlay Zugriff zulassen

Jetzt kann der Mac eine Verbindung herstellen.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Mac und Fernseher mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind.

Schritt 2: Klicken Sie auf dem Mac auf das Symbol neben dem WLAN-Symbol in der Menüleiste. Es ähnelt einem Bildschirm mit einem Aufwärtspfeil unten, wie unten gezeigt.

Schritt 3: Wählen Sie das Ziel-Apple TV-Gerät im Dropdown-Menü aus.

MacOS AirPlay auf Apple TV

Schritt 4: Klicken Sie erneut auf das AirPlay-Symbol , um zwischen zwei Modi zu wechseln: Spiegeln Sie die primäre Anzeige oder verwenden Sie das Fernsehgerät als Desktop-Erweiterung.

MacOS AirPlay Apple TV Änderungsmodus

Schritt 5: Um die Verbindung zu trennen, klicken Sie erneut auf das AirPlay-Logo und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option AirPlay stoppen .

AirPlay 2 Fernseher

Dies ist ein weiterer Ansatz zum drahtlosen Spiegeln oder Erweitern von MacOS auf einen Fernseher. Bei diesen Fernsehgeräten ist AirPlay 2 direkt integriert, sodass Sie die teure Set-Top-Box von Apple nicht mehr kaufen müssen. Zum Zeitpunkt des Schreibens werden sie nur von LG, Samsung, Sony und Vizio hergestellt.

Diese Methode ist im Wesentlichen dieselbe, obwohl das Umschalten auf AirPlay 2 auf jedem Fernseher unterschiedlich ist. Nehmen Sie beispielsweise auf Samsung-Fernsehgeräten den Pfad Einstellungen> Allgemein> Apple AirPlay-Einstellungen . Sobald es fertig ist, sollte das Fernsehgerät im AirPlay-Menü des Mac angezeigt werden.

Chrome OS

Wie bei Windows 10 und MacOS stehen verschiedene Kabeloptionen zur Verfügung, um ein Chromebook physisch an einen Fernseher anzuschließen. Neuere Modelle verfügen über HDMI- und USB-C-Konnektivität, während andere Geräte möglicherweise ältere VGA- und Mini DisplayPort-Verbindungen anbieten - in einigen Fällen sogar Micro-HDMI.

Für HDMI sollte ein Stecker-Stecker-Kabel oder ein Adapter ausreichen. Verwenden Sie für USB-C und alle anderen Anschlüsse ein Kabel mit einem HDMI-Stecker an einem Ende oder einen Adapter mit einer HDMI-Buchse an einem Ende.

Sobald beide verbunden sind, sollte sich der Chrome OS-Desktop auf das angeschlossene Fernsehgerät erstrecken. So ändern Sie die Einstellung, um stattdessen den Desktop zu spiegeln:

Schritt 1: Klicken Sie auf die  Systemuhr in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Zahnrad - Symbol auf dem Pop-up - Menü. Dies öffnet die Chrome OS-Einstellungen.

Schritt 3: Wählen Sie links aufgeführtes Gerät aus.

Schritt 4: Wählen Sie die rechts aufgeführten Displays aus .

Chrome OS-Anzeigen neu anordnen

Hier finden Sie alle Optionen für jede Anzeige. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechende Registerkarte auswählen, bevor Sie Änderungen vornehmen:

  • Ordnen Sie die Anzeigen neu an, indem Sie ihre Symbole ziehen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Integrierte Anzeige spiegeln, um den Desktop an das Fernsehgerät weiterzuleiten.
  • Ändern Sie die Skalierung der Bildschirmelemente.
  • Ändern Sie die Schärfe von Text und Bildern (Auflösung).
  • Ändern Sie die Ausrichtung.
  • Passen Sie die Desktop-Grenzen auf dem aktuellen Bildschirm an.
Chrome OS Configure Displays

Chromecast

Chromecast ist eine billigere Alternative zu Apple TV - Googles Antwort auf die Konkurrenz. Chrome OS unterstützt nativ Chromecast, und wir empfehlen dringend, beide für PC-TV-Verbindungen zu koppeln. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits Chromecast auf Ihrem Gerät haben, einschließlich einer Namenszuweisung und eines Google-Kontos. Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, wird Ihr Desktop auf den Fernseher gespiegelt. Leider können Sie den Desktop nicht auf Ihren Fernseher erweitern. 

Schritt 1: Klicken Sie auf die Systemuhr in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Klicken Sie im Popup-Menü auf die Schaltfläche Besetzung .

Chrome OS Wählen Sie Besetzung

Schritt 3: Wählen Sie das Chromecast-Gerät aus, das im folgenden Menü angezeigt wird.

Schritt 4: Wählen Sie im folgenden Popup-Fenster die Desktop-Miniaturansicht aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben .

Chrome OS Chromecast Share Gesamter Bildschirm

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Casting zu beenden:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Systemuhr in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Klicken Sie oben im Popup-Menü auf Stopp .

Chrome OS Chromecast Stop Casting