So übertragen Sie Musik von einem iPod auf einen Computer

Übertragen von Musik von einem iPod auf einen Computer Alejandro Escamilla / Unsplash

iPods mögen heute wie technologische Dinosaurier erscheinen, aber es ist noch nicht lange her, dass sie die meistverkauften Musikplayer waren. Sie haben vielleicht viel Geld für iTunes ausgegeben, um all Ihre Lieblingssongs zu kaufen, aber obwohl der iPod fast ausgestorben ist, muss diese Musik nicht verschwendet werden.

Ob Sie es glauben oder nicht, das Übertragen von Musik von einem iPod auf einen Computer ist wahrscheinlich einfacher als Sie denken.

Vorbereitung: Überprüfen Sie Ihre Geräte und schließen Sie Ihr Apple-Gerät an

Apple Music oder iTunes Geschenkkarte

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um Ihre gesamte Software zu überprüfen und Ihre Songs fertig zu machen. Auf einem PC müssen Sie iTunes installieren. Auf einem Mac mit MacOS Catalina oder höher verwenden Sie Apple Music. Stellen Sie sicher, dass die neuesten Updates installiert wurden (wenn nicht anders angegeben, werden dadurch einige Änderungen der Lebensqualität hinzugefügt, die die anderen Schritte erleichtern). Stellen Sie nach Möglichkeit ebenfalls sicher, dass Ihr Mobilgerät ebenfalls aktualisiert wird. Bei älteren iPod-Modellen und iPod Touch-Geräten wurden die Updates möglicherweise vor einiger Zeit gestoppt. In diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Wenn Sie bereit sind, schließen Sie Ihr Apple-Gerät an Ihren Computer an. Ein typischer USB-Anschluss sollte für diesen Zweck einwandfrei funktionieren. Es wurde berichtet, dass bestimmte USB 3.0-Anschlüsse mit älteren iPods nicht gut funktionieren. Wenn Sie also Probleme mit einem USB 3.0-Anschluss haben, sollten Sie stattdessen versuchen, einen USB 2.0-Anschluss anzuschließen.

Auch hier führt das Anschließen Ihres Apple-Geräts wahrscheinlich zu einigen Eingabeaufforderungen zum Synchronisieren und Aktivieren bestimmter Funktionen. Sag nein zu all diesen. Im Wesentlichen möchten Sie nicht, dass iTunes selbst Entscheidungen trifft, insbesondere wenn es darum geht, Ihre Songbibliotheken zu löschen.

Option 1: Verwenden Sie die Synchronisierungsbibliothek

Apple Music

iCloud bietet immer mehr Funktionen. Eine nützliche Funktion, die Apple sorgfältig berücksichtigt hat, ist die Möglichkeit, Ihre Musik über die Apple Music Mobile Cloud zu verwalten . Der große Vorteil dieser Methode ist, dass es einfach ist: Sie haben wahrscheinlich bereits alle Downloads, die Sie benötigen, und das Verschieben von Songs kann ein weitgehend automatischer Prozess sein. Der Nachteil ist, dass diese Methode nur für neuere Apple-Geräte mit Apple Music gilt. Wenn Sie einen alten iPod haben (insbesondere ein Modell vor dem iPod Touch), kann Ihnen iCloud wahrscheinlich nicht weiterhelfen. Fahren Sie in diesem Fall mit unserer zweiten Option fort. Wenn Sie ein neueres Modell haben, führen Sie die folgenden Schritte aus. Beachten Sie, dass Ihr Gerät für diesen Vorgang nicht angeschlossen sein muss, sodass es auch dann funktioniert, wenn Sie Ihr Gerät nicht an Ihren Computer anschließen können.

Schritt 1 : Wenn Sie Apple Music abonnieren, ist die Synchronisierungsbibliothek standardmäßig aktiviert. Dadurch wird Ihre gesamte Musik auf allen Geräten angezeigt, auf denen Sie angemeldet sind. Wenn Sie es zu irgendeinem Zeitpunkt deaktiviert haben, können Sie es mit den folgenden Schritten wieder aktivieren. Wechseln Sie in der App "Einstellungen" Ihres iPod zum Abschnitt " Musik " und aktivieren Sie die Synchronisierungsbibliothek. Öffnen Sie auf Ihrem Mac die Musik-App, klicken Sie auf Musik> Einstellungen und aktivieren Sie sie auf der Registerkarte Allgemein . Wenn Sie Apple Music nicht abonnieren, werden diese Optionen nicht angezeigt.

Option 2: Wiederherstellen früherer Einkäufe

So übertragen Sie Musik von einem iPod auf einen Computer

Schritt 1 : Wenn Sie Apple Music nicht abonnieren oder auf Musik zugreifen möchten, die Sie im iTunes Store gekauft haben, können Sie frühere Einkäufe erneut auf Ihren PC oder Mac herunterladen. Der Vorgang ist auf beiden Plattformen gleich: Wählen Sie auf Ihrer Desktop-iTunes- oder Apple Music-App auf Konto> Gekauft . Dies öffnet ein Fenster mit allen Songs, die Sie jemals auf Ihrem Konto gekauft haben.

Schritt 2 : Im neuen Fenster im oberen Bereich sehen Sie eine Option zum Auswählen von Titeln, die sich nicht in "Meine Bibliothek" befinden . Wählen Sie diese Option, um alle Titel anzuzeigen, die sich derzeit nicht auf Ihrem Gerät befinden.

iCloud Library Musik

Schritt 3 : Laden Sie alle verfügbaren Alben herunter, indem Sie das wolkenförmige Symbol in der oberen rechten Ecke des Albums auswählen. Beachten Sie, dass dies etwas Bandbreite beansprucht, sodass eine gute drahtlose Verbindung empfohlen wird. Nach Abschluss der Downloads befinden sich diese Titel nun in der Musikbibliothek Ihres Geräts.

Hinweis: Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, funktioniert diese Methode nur bei Titeln, die Sie mit Ihrem aktuellen iTunes-Konto gekauft haben. Wenn die Titel von einem anderen Konto gekauft wurden, müssen Sie möglicherweise ein Konto mischen, um Ihre Titel bei iTunes zu erhalten. Es ist weniger üblich, dass ein Apple-Gerät Titel enthält, die überhaupt nicht von einem iTunes-Konto heruntergeladen wurden, aber es kann vorkommen. In diesem Fall sollten Sie stattdessen Option 3 ausprobieren. Bei Bedarf können Sie auch Rückerstattungen für iTunes-Einkäufe erhalten.

Option 3: Verwenden Sie iMazing

iMazing

Es stehen verschiedene Apps zur Verfügung, mit denen Sie Musik zwischen Apple-Geräten und iTunes verwalten können. Unser Favorit ist iMazing, eine App, die alle Arten von Medien verwaltet, einschließlich Songs. Es ist sowohl mit Mac als auch mit PC kompatibel, und Sie können es sogar anstelle der iTunes- oder Apple Music-Bibliothek für die Organisation verwenden. Hier ist was zu tun ist.

Schritt 1 : Navigieren Sie zu dieser Seite und laden Sie die kostenlose Version von iMazing herunter. Die kostenpflichtige Version kostet 45 US-Dollar und beinhaltet Upgrades sowie zusätzliche Funktionen. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, iMazing als Musikbibliothek zu verwenden (etwas, das Sie berücksichtigen sollten), ist dies wahrscheinlich nicht erforderlich.

Schritt 2 : Öffnen Sie iMazing - die Benutzeroberfläche kommt Ihnen bekannt vor, wenn Sie häufig iTunes oder Apple Music verwenden. iMazing sollte Ihren iPod oder ein anderes an Ihren Computer angeschlossenes Apple-Gerät automatisch identifizieren und seinen Namen im Menü der linken Seitenleiste anzeigen. Wenn dies nicht der Fall ist, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und schließen Sie den iPod wieder an, um die Dinge in Gang zu bringen.

iMazing Connected Device

Schritt 3 : Wählen Sie Ihr Gerät in der Seitenleiste aus. Dies sollte den Inhalt des Geräts in einem Dropdown-Menü identifizieren. Wählen Sie Musik aus diesem Menü.

Schritt 4 : Am unteren Rand des iMazing-Fensters sehen Sie mehrere Symbole für iTunes-bezogene Aktionen, die Sie ausführen können. Sie möchten die Option "In iTunes exportieren" auswählen .

iMazing Übertragen von Songs

Schritt 5 : Sobald Sie darauf klicken, sollte ein neues Fenster geöffnet werden, in dem Sie ausfüllen können, was Sie übertragen möchten. Sie können wählen, ob Sie Ihre gesamte Bibliothek exportieren oder nur Musik exportieren möchten (die Auswahl der Option Nur Musik ist eine gute Idee, wenn Sie andere Inhalte auf dem Gerät haben). Sie können auch in einen separaten Ordner oder direkt nach iTunes exportieren. Wählen Sie iTunes, wenn es die einzige Musikbibliothek ist, die Sie verwenden, und wählen Sie Weiter. Sie haben auch die Möglichkeit zu wählen, welche Songdaten Sie exportieren möchten. Wenn Sie nicht wirklich wenig Speicherplatz haben, können Sie alle Songdaten aktiviert lassen. Um Platz zu sparen, können Sie Kategorien wie " Überspringen " oder " Zuletzt gespielt " entfernen. Dies sollte auch die Gesamtübertragungsgeschwindigkeit erhöhen.

Schritt 6 : Wählen Sie weiterhin Weiter , um zum Abschnitt Übertragen zu gelangen , und bestätigen Sie, dass Sie bereit sind, zu beginnen. Von dort aus sollte Ihr Teil beendet sein - iMazing sollte den Rest der Übertragung für Sie erledigen.

iMazing Importieren

Hinweis : T Diese Methode sollte weiterhin mit älteren iPods wie Geräten der dritten oder vierten Generation funktionieren. Möglicherweise müssen Sie jedoch "In Ordner exportieren" oder eine ähnliche Alternative auswählen, um diese Songs zu extrahieren. Nach dem Export können Sie sie mit iTunes oder Apple Music in Ihre Musikbibliothek importieren. Bei Bedarf können wir Ihnen auch bei der Konvertierung von Audiodateien in MP3-Dateien helfen.