So konvertieren Sie einen MP4 in einen MP3

Was sollten Sie tun, wenn Sie kein Video ansehen müssen, sondern nur Audio hören müssen? In diesen Fällen möchten Sie die Portabilität und den Speicher, die in einer MP3-Datei angeboten werden. Sie müssen jedoch nicht beides haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine MP4-Videodatei einfach in eine MP3-Datei konvertieren können.

Es gibt eine Vielzahl kostenloser Dateikonverter, die Sie direkt in Ihrem Browser verwenden oder auf Ihren Desktop herunterladen können. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Favoriten und unsere einfachen Anweisungen zum Konvertieren Ihres MP4 mit diesen kostenlosen Tools zu erfahren.

Schritt 1:  Navigieren Sie zu CloudConvert

Die CloudConvert-Homepage ist der beste Startpunkt. CloudConvert ist ein intuitiver, Cloud-basierter Dienst, der eine eigenständige Option bietet, für die nur eine Internetverbindung und Ihre Datei erforderlich sind. Es ist völlig kostenlos, erfordert keine zusätzliche Software und unterstützt die schnelle Konvertierung zwischen mehr als 100 Formaten - in unserem Fall vor allem MP4 in MP3.

Während die resultierende Audioqualität und die Konvertierungsgeschwindigkeit hervorragend sind, kann ein kostenloses Konto nur Dateien mit einer Größe von weniger als 1 GB verarbeiten. Weitere Einschränkungen für die kostenlose Version sind maximal 25 Conversion-Minuten pro Tag, fünf gleichzeitige Conversions und kostenlose Konten haben im Vergleich zu bezahlten Konten eine niedrige Priorität. CloudConvert sollte jedoch Ihren Anforderungen entsprechen, wenn Sie nur einige kleinere Dateien pro Tag konvertieren müssen.

Schritt 2: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie konvertieren möchten

Screenshot der Hauptseite der Cloud-Konvertierung Bildschirmfoto

Klicken Sie in der Mitte der Seite auf die Schaltfläche Datei auswählen und wählen Sie die Videodateien aus, die Sie in MP3 konvertieren möchten. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie die gewünschten Dateien auf Ihrem Computer suchen oder suchen können. Sie können eine Datei auch aus einer URL oder aus Ihrer Dropbox, Google Drive oder OneDrive auswählen. Beachten Sie, dass Sie sich über die Cloud Convert-Site bei Ihrem Cloud-Speicherkonto anmelden müssen, um auf Ihre Cloud-Speicherdateien zugreifen zu können. Dadurch wird möglicherweise automatisch ein kostenloses Cloud Convert-Konto erstellt.

Sobald Ihre Dateien ausgewählt sind, klicken Sie auf die  Schaltfläche Öffnen in der unteren rechten Ecke, um die Datei zur Konvertierungswarteschlange hinzuzufügen.

Schritt 3: Wählen Sie Ihr Ausgabeformat

Cloud MP3 in MP3-Screenshot konvertieren Bildschirmfoto

Klicken Sie auf die Dropdown-Pfeilschaltfläche , die nach dem Hochladen Ihrer MP4-Datei angezeigt wird, und wählen Sie dann Audio  gefolgt von  MP3  aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol direkt neben der Datei, wenn Sie die Audio-Bitrate (bis zu 320 KBit / s), die Kanäle, die Frequenz, die Normalisierung oder die neue Datei auf eine bestimmte Länge zuschneiden möchten. Letzteres ist ein unglaublich praktisches Tool, wenn Ihr Video eine Einführung hat oder mit unerwünschtem Audio endet. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die rote Schaltfläche OK .

Schritt 5: Starten Sie die Konvertierung

Cloud-Konvertierungs-Konvertierungsschaltfläche für mp4 in mp3 Bildschirmfoto

Klicken Sie auf die rote Schaltfläche Konvertieren auf der rechten Seite, wenn Sie die gewünschten Ausgabeeinstellungen vorgenommen haben. Oben wird ein grau-gelber Balken angezeigt, der den aktuellen Status der Conversion anzeigt, sowie eine Schaltfläche zum Abbrechen, falls Sie Ihre Meinung aus irgendeinem Grund ändern sollten. Warten Sie anschließend, bis die Konvertierung abgeschlossen ist.

Schritt 6: Laden Sie Ihre neue MP3 herunter

Download-Schaltfläche für Cloud-Konvertierung Bildschirmfoto

Es kann einige Zeit dauern, aber Cloud Convert benachrichtigt Sie, wenn Ihre Konvertierung abgeschlossen ist. Klicken Sie dann einfach auf die grüne Schaltfläche Herunterladen und wählen Sie ein Speicherziel für die Datei aus. Nachdem Sie Ihr Audio gerippt haben, benötigen Sie einen anständigen MP3-Player, um es abzuspielen. Das sind unsere Favoriten.

Alternative: Beliebiger Videokonverter (Windows und MacOS)

Wenn Sie Ihre Konvertierungen lieber lokal durchführen möchten, ist Any Video Converter unser bevorzugter Videokonverter. 

Mit diesem Konverter können Benutzer MP4-Audio abrufen und in verschiedene Formate umwandeln, darunter AAC, WMA, OGG, Wave und natürlich MP3. Jeder Videokonverter ist aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit, guten Video- und Audioqualität und der unterstützten Geräte fantastisch. Außerdem ist es völlig kostenlos. Es bietet auch Optionen wie Zuschneiden, Trimmen und Überlagern, die jeder problemlos verwenden kann. 

Laden Sie es direkt von der AVC-Website herunter, um die neueste Freemium- oder Lite-Version der Software zu erhalten. Wenn Sie Windows oder Mac verwenden, wählen Sie oben auf der Seite Windows oder Für Mac aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenloser Download in der Mitte der Download-Seite und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation.

Hinweis: Möglicherweise ist in der Installation etwas Bloatware enthalten. Achten Sie daher darauf, Ihre Installation anzupassen und unnötige Kästchen zu deaktivieren.