Wie man Minecraft Multiplayer spielt

Minecraft eignet sich gut für Solospiele, aber wenn ein paar Freunde mitmachen, wird die Erfahrung umso angenehmer. Das Einrichten eines Multiplayer-Spiels in Minecraft ist ein einfacher Vorgang, der jedoch geringfügig davon abhängt, welche Plattform Sie verwenden und ob Ihre Freunde in der Nähe oder in einer halben Welt sind. Hier sind die vier Möglichkeiten, um Minecraft Multiplayer zu spielen .

Weiterführende Literatur

  • Die besten Minecraft-Shader
  • Die besten Multiplayer-Spiele auf dem PC
  • Wie man in Minecraft einen Amboss macht

Die Grundlagen von Minecraft Multiplayer

Minecraft bietet Benutzern vier verschiedene Möglichkeiten, sich miteinander zu verbinden, wobei jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Bevor Sie jedoch mit Ihren Freunden in ein Spiel einsteigen, müssen Sie sicherstellen, dass alle Spieler, die versuchen, an der Multiplayer-Sitzung teilzunehmen, dieselbe Version des Spiels ausführen. Dies bedeutet, dass Sie überprüfen möchten, ob Ihre Version mit den neuesten Inhalts-Patches aktualisiert wurde. Andernfalls stoßen Sie beim Versuch, sich mit Ihren Freunden zu treffen, auf einige Unebenheiten. Gehen Sie dazu zu Ihrem bevorzugten Plattform-App-Store oder durchsuchen Sie die Minecraft- Hilfe auf dem PC.

Sie sollten auch sicherstellen, dass alle Interessenten dieselbe Edition von Minecraft ausführen - entweder Java oder Bedrock. Java ist nur für PC-Spieler verfügbar. Wenn Sie also auf einem Handy oder einer Konsole spielen, müssen Sie sich weniger Sorgen machen. Sobald Sie sicher sind, dass alle Spieler dieselbe Version und Edition des Spiels verwenden, können Sie gemeinsam Abenteuer erleben.

Local Area Network Multiplayer (LAN)

Wenn Sie schnell eine Welt für Freunde einrichten möchten, die sich im selben Raum wie Sie befinden, müssen Sie nur ein LAN-Spiel einrichten. Solange alle Spieler mit demselben Netzwerk verbunden sind, können sie Ihren Server sehen und ihm beitreten.

Minecraft: Java Edition LAN-Setup

So starten Sie ein LAN-Spiel für diejenigen unter Ihnen, die die Java Edition ausführen:

  • Starten Sie Minecraft und wählen Sie Einzelspieler .
  • Nachdem die Welt geladen wurde, rufen Sie den Menübildschirm auf , indem Sie die Esc- Taste drücken
  • Wählen Sie die Option Für LAN öffnen
  • Wählen Sie den Spielmodus, den Sie hosten möchten.
  • Wählen Sie Start LAN World .
  • Spieler, die am Spiel teilnehmen möchten, sollten Multiplayer aus dem Hauptmenü auswählen .
  • Wenn sie mit demselben Netzwerk verbunden sind, sollte Ihr LAN-Spiel erkannt werden.

Minecraft Grundgestein

Wenn Sie die Bedrock Edition auf PC, Xbox, iOS oder Android spielen, ist das etwas einfacher. Hier ist alles, was Sie tun müssen, um ein LAN-Spiel zu starten:

  • Starten Sie das Spiel und drücken Sie Play . Erstellen oder bearbeiten Sie dann die Welt, indem Sie die Stifttaste drücken.
  • Wählen Sie die Option Multiplayer und aktivieren Sie die Option Sichtbar für LAN .
  • Starten Sie die Welt.
  • Spieler können dem Spiel beitreten, indem sie im Menü " Spielen" zum Abschnitt " Freunde" navigieren und nach dem entsprechenden LAN-Spiel suchen.

Erstellen eines Online-Servers

Minecraft Server läuft

Die Dinge werden etwas komplexer, wenn Sie sich entscheiden, Ihren eigenen Server zu hosten. Auf diesen Plattformen können mehrere Spieler an einer Sitzung teilnehmen, unabhängig vom Standort auf der Welt. Das Erstellen eines eigenen Servers ist ideal für Leute, die viel Kontrolle über alle Aspekte ihrer Welt haben möchten und nichts dagegen haben, ein bisschen Fachjargon durchzuarbeiten. Minecraft bietet eine Reihe von Tutorials, in denen der Server-Setup-Prozess detailliert beschrieben wird. Hier finden Sie jedoch eine kurze Übersicht über das Starten und Beitreten.

Minecraft: Java Edition Online-Server

  • Um Ihren eigenen Server zu erstellen, müssen Sie die Serverdatei von der offiziellen Minecraft- Website installieren .
  • Sobald der Server von Ihnen oder Ihrem technisch versiertesten Freund erstellt wurde, können Sie der Welt beitreten, indem Sie auf die Schaltfläche Multiplayer klicken , dann Server hinzufügen auswählen und die entsprechende IP-Adresse eingeben.
  • Sie können mit dieser Methode auch öffentlichen Servern beitreten, sofern Sie die offizielle IP-Adresse kennen. Der Beitritt zu öffentlichen Servern ist eine großartige Möglichkeit, schnell in Multiplayer-Aktionen einzusteigen, ohne einen eigenen privaten Server erstellen zu müssen.

Minecraft: Bedrock Edition

  • Von der Bedrock Edition werden nur drei offizielle Server unterstützt - Mineplex, InPVP und Lifeboat.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Server und wählen Sie die aus, der Sie beitreten möchten.
  • Externe Server können hinzugefügt werden , die mit Add Server Option und alle erforderlichen Informationen einzugeben; Diese Funktion ist jedoch auf Konsolen beschränkt.

Minecraft Realms verwenden

Auf diese Weise möchte Minecraft, dass Sie den Mehrspielermodus erleben. Realms wurde von Mojang von Grund auf neu entwickelt und bietet Dutzende unglaublicher Welten zum Erkunden. Gleichzeitig können Sie Ihre eigenen Spiele erstellen und hosten. Sie sind auf 10 Freunde beschränkt, aber die Einrichtung ist im Vergleich zu den meisten anderen Methoden überraschend einfach.

Beide Versionen folgen ähnlichen Schritten zum Herstellen einer Verbindung zu Realms. So funktioniert das:

  • Zuerst müssen Sie ein Reich erstellen, mit dem sich Ihre Freunde verbinden können. Klicken Sie einfach auf "Abspielen " und wählen Sie die Schaltfläche "In Realms erstellen" , sobald Sie die Einstellungen konfiguriert haben.
  • Als nächstes müssen Sie Spieler einladen. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Wiedergabe . Wählen Sie hier das Symbol Bearbeiten und klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder .
  • Sie können jetzt Einladungen an jeden Ihrer Freunde senden. Sobald sie die Einladung angenommen haben, können sie Ihrem Reich beitreten, indem sie im Hauptmenü die Option Minecraft Realms auswählen und auf die entsprechende Welt klicken.

Wenn Sie Probleme mit Realms haben, hat Mojang auf seiner offiziellen Website eine detaillierte Übersicht über häufig auftretende Probleme.

Geteilter Bildschirm

Obwohl es nur auf Konsolen verfügbar ist, ist das Spielen von Minecraft im geteilten Bildschirm ziemlich einfach. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie über genügend Controller für alle Ihre Spieler verfügen (bis zu vier) und diese ordnungsgemäß mit Ihrem System verbunden sind. Sobald Sie Ihr Spiel starten, sollte sich der Bildschirm automatisch teilen, um allen Spielern gerecht zu werden.