Lust auf das alte Twitter-Design? Diese Browser-Erweiterung hilft

Twitter für den Desktop ähnelt jetzt eher der Twitter-App - aber nicht jeder ist in das neue Design verliebt. Für die vorsichtigen Benutzer, die sich bereits auf die „guten alten Zeiten“ von Twitter beziehen, gibt es eine neue Browser-Erweiterung, mit der Twitter.com wieder wie Twitter aussieht.

Das neue Mozilla Firefox-Add-On GoodTwitter zwingt den Webbrowser, zum vorherigen Design von Twitter zurückzukehren. Als OpenSource-Erweiterung passt der kostenlose Download die Browseranforderungen so an, dass Twitter in Firefox wie das bekanntere soziale Netzwerk aussieht.  

Die vom Benutzer Zusor erstellte Erweiterung befindet sich bereits in Version 1.7, nachdem sie nur wenige Tage nach dem Start des neuen Designs gestartet wurde. Außerdem werden einige Fehler aus der ursprünglichen Erweiterung behoben, einschließlich der Unfähigkeit zum Kopieren und Einfügen. Die Erweiterung hat jetzt eine 4,7-Sterne-Bewertung.

Durch die Neugestaltung von Twitter wird nicht nur ein App-ähnliches Erscheinungsbild angepasst, sondern auch die Desktop-Startseite neu angeordnet. Die obere Navigationsleiste ist weg und wird durch Navigationsoptionen auf der linken Seite ersetzt, während Standards wie Trends und „Wer folgt“ auf die gegenüberliegende Seite springen. Das Redesign bringt Explore zusammen mit der Lesezeichenoption auch von der mobilen App auf den Desktop

Eines der am meisten erwarteten Updates wurde jedoch gestartet, ohne die alte Option zu ersetzen - der neue Dunkelmodus mit schwarzem Hintergrund ergänzt die Option für den dunkelblauen Hintergrund in den Einstellungen, anstatt den alten Dunkelmodus zu ersetzen.

Twitter-Benutzer können das alte Design mit einer Problemumgehung finden, die länger dauert, jedoch kein browserbasiertes Plug-In erfordert, indem sie in einem Prozess auf das Verzeichnis zugreifen, der jedes Mal wiederholt werden muss, wenn Sie das soziale Netzwerk öffnen. Aus den Einstellungen und Datenschutz Menü (jetzt unter versteckt Mehr auf der linken Seite des Startbildschirms), klicken Sie auf Über Twitter und dann Verzeichnis . Oder Sie können den direkten Link zum Verzeichnis mit einem Lesezeichen versehen. Wenn Sie nach dem Zugriff auf das Verzeichnis zur Startseite zurückkehren, wird es neu geladen und sieht aus wie das alte Twitter. Diese Problemumgehung wird jedoch wahrscheinlich nicht lange dauern - und eine Aktualisierung wird auf das neue Design zurückgesetzt.

Ich habe so viele Artikel über das Twitter-Redesign gelesen und keiner von ihnen erwähnt, dass es jetzt so aussieht… Facebook pic.twitter.com/ynZ6w3aCPr

- Nilay Patel (@reckless) 22. Juli 2019

Vielen Dank, Twitter, für eine Neugestaltung, die es mir erleichtert, Bücher zu lesen, meinen Garten zu pflegen und die verlorene Kunst des Gesprächs wiederzubeleben. #NewTwitter #newtwitterdesign

- Guy Smiley (@CarefulNowTed), 19. Juli 2019

Kritiker des Redesigns sagen, dass der größte Teil von Twitter - der Feed - weniger Platz beansprucht, während die linke Navigationsleiste zu groß ist. Andere weisen darauf hin, dass sich das Design ähnlich wie bei Facebook anfühlt. Und wie bei jeder Neugestaltung sind andere frustriert darüber, dass sie wissen müssen, wo sich jetzt alle Funktionen befinden.

Beim Start sagte Twitter, dass das aktualisierte Desktop-Design nicht nur neue Funktionen hinzufügen, sondern auch die Geschwindigkeit erhöhen und gleichzeitig die Einführung neuer Funktionen ermöglichen würde. Das Update ist die erste größere Designänderung an der Desktop-Version der Plattform seit sieben Jahren.