Die häufigsten Nintendo Switch-Probleme und deren Behebung

Der Nintendo Switch ist eine der beliebtesten Konsolen auf dem Markt - mit großartigen Exklusivprodukten wie Super Mario Odyssey und Splatoon 2 - aber das bedeutet nicht, dass er gegen technische Probleme immun ist.

Von relativ geringen kosmetischen Schäden, die weitgehend ignoriert werden können, bis hin zu schwerwiegenden Problemen, die die Systeme der Spieler unbrauchbar gemacht haben, haben wir eine Liste der häufigsten Probleme zusammengestellt, die Switch-Besitzer getroffen haben. Falls zutreffend, haben wir auch mögliche Lösungen aufgenommen. Wir müssen jedoch betonen, dass alles, was das Zerlegen eines Teils Ihrer Konsole umfasst, die Probleme möglicherweise verschlimmern oder Ihre Garantie ungültig machen kann.

Kontaktaufnahme mit Nintendo

MethodeKontakt
Support-Telefon1-800-255-3700, drücken Sie nach dem Anschließen „1“
Telefon reparieren1-855-615-7224, wenn das System physisch beschädigt wurde
Online-Reparatur-ToolWebseite
ForenWebseite

Das Dock kratzt am Bildschirm

Nintendo Switch Bewertung Mike Epstein / Digitale Trends Mike Epstein / Digitale Trends

Das Verschieben des Nintendo Switch von seiner tragbaren Konfiguration in das Dock dauert nur Sekunden. Wenn Sie die Konsole jedoch nicht perfekt gerade einsetzen, kann das Dock leicht dauerhafte Schäden an der Außenseite Ihres Bildschirms hinterlassen. Der Schaden scheint durch zwei Plastikteile verursacht zu sein, die in das Dock hineinragen und die Außenblende des Switch an beiden Enden der Konsole berühren, wenn sie einrastet.

Eine Displayschutzfolie ist ein Muss, da alle Schäden, die durch das Dock verursacht werden, die abnehmbare Schutzfolie und nicht die Konsole selbst betreffen. Frühe, für das System freigegebene flexible Displayschutz-Kits, einschließlich des „offiziellen“ PDP-Produkts, wurden jedoch falsch geschnitten, was zu Blasen führte. Gehärtete Glasabdeckungen sollten nicht unter diesem Problem leiden. Es wird jedoch empfohlen, nach dem Anlegen eines Schutzes aus gehärtetem Glas etwa 24 Stunden zu warten, bevor Sie Ihr System andocken, da der Klebstoff schmelzen kann, wenn er nicht aushärten darf.

In der Zwischenzeit haben Benutzer Mikrofasertücher auf die Innenseite des Docks geklebt, um die beiden Kunststoffvorsprünge abzudecken, sowie kleine Schaumstoffpolster, die die internen Noppen des Docks bedecken. Wenn Sie 8 US-Dollar für etwas ausgeben können, das Sie in wenigen Wochen entfernen, sobald Ihr Schutz aus gehärtetem Glas eintrifft, möchten Sie möglicherweise vorübergehend einen der Kunststoffschutzvorrichtungen installieren.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Switch im Dock geschützt ist und absolut bezaubernd aussieht , gibt es eine weitere Option, mit der Sie keinen Displayschutz mehr verwenden müssen, vorausgesetzt, Sie reisen nicht mit dem System. Der Etsy-Benutzer TinckoyMakesitSew verkauft mehrere Switch-Dock-Cozies mit Themen wie Mario, Zelda, klassischem Nintendo Entertainment System und Pokémon sowie mehreren Volltonfarben.

Vorausgesetzt, Sie haben etwas mehr Platz für den Switch in Ihrem Regal, besteht eine etwas kompliziertere Option darin, den Switch vollständig aus dem Dock zu lassen. Wenn Sie ein zusätzliches USB-C-Kabel sowohl an das Dock als auch an den Switch anschließen und den Switch auf einem separaten Ständer platzieren, damit die Lüftungsschlitze genügend Platz haben, kann die Konsole ihr Bild weiterhin auf einen Fernseher projizieren und Strom ziehen, als würde sie darin sitzen das Dock direkt. Es ist eine unvollständige Lösung, die zu einigen Unterbrechungen führen kann. Wir empfehlen daher, mit mehreren Kabeln zu experimentieren, um einen festen Sitz zu erzielen.

Die Joy-Cons werden ohne Grund getrennt

Nintendo Switch Bewertung Mike Epstein / Digitale Trends Mike Epstein / Digitale Trends

Das bisher berüchtigtste Problem des Nintendo Switch, das Trennen des linken Joy-Con-Controllers, scheint ein ziemlich weit verbreitetes Problem zu sein. Die Joy-Con kann sich scheinbar zufällig von der Konsole trennen, was besonders frustrierend sein kann, wenn sie bei einem guten Lauf in Breath of the Wild getötet wird . Das Drücken des Controllers, das Platzieren hinter dem Rücken und das Abdecken der Vorderseite mit einer Hand scheinen das Problem zu verschlimmern.

Laut mehreren Berichten und Benutzerabbrüchen scheint das Problem auf Nintendos Entscheidung zurückzuführen zu sein, die Bluetooth-Antenne des linken Controllers in die Leiterplatte einzubauen, anstatt eine diskrete Komponente zu verwenden, die optimal positioniert werden könnte.

Nintendo hat es nicht veröffentlicht, aber der Hersteller scheint einen passablen DIY-Hack für Early Adopters erstellt zu haben. Nachdem Sean Hollister von CNET eine fehlerhafte Joy-Con zur Reparatur durch Nintendo eingeschickt hatte, stellte er fest, dass ein kleines Stück leitfähiger Schaum über der internen Antenne des Controllers platziert war. Es scheint zu einfach, aber die einfache Hinzufügung soll das Synchronisationsproblem des Controllers behoben haben.

Leitfähiger Schaum, der zum Schutz vor Störungen beiträgt, ist relativ kostengünstig, insbesondere im Vergleich zu den Kosten eines Ersatz-Joy-Con-Controllers. Sie benötigen nur ein winziges Quadrat des Schaums für die Reparatur, sodass Sie problemlos mehrere Joy-Con-Controller öffnen und den Schaum auftragen können, ohne mehr kaufen zu müssen. Alternativ können Sie sich an Nintendo wenden und den Controller zur Reparatur einsenden. Dieses Problem wurde angeblich in späteren Iterationen der Switch- und Joy-Con-Controller behoben. Bei Benutzern mit der Originalversion der Konsole können jedoch noch einige Probleme auftreten.

Die Konsole biegt sich mit der Zeit

Nintendo Switch Bewertung Nate Barrett / Digitale Trends

Wenn Sie Ihren Nintendo Switch längere Zeit im Dock laufen lassen, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich das System auf einer Seite tatsächlich verzogen oder leicht nach hinten gebogen hat. Wenn das Problem schwerwiegend genug ist, kann es sogar zu Problemen beim Versuch kommen, es zu entfernen oder wieder in das Dock zu legen.

Um zu testen, ob sich Ihr Switch verzogen hat oder nicht, nehmen Sie beide Joy-Con-Controller ab und legen Sie das System mit der Bildschirmseite nach unten auf einen vollständig flachen Tisch. Wenn es sich überhaupt verzogen hat, können Sie es hin und her schaukeln.

Dieses spezielle Problem hat nicht unbedingt negative Auswirkungen auf Ihr Spielerlebnis, und wir haben gesehen, dass einige Benutzer berichten, dass ihre Switch-Systeme sofort etwas ungleichmäßig waren. Wenn Sie das Problem jedoch stört, akzeptiert Nintendo die Konsole für Reparaturen.

Das Gehäuse der Konsole reißt

Nintendo Switch Bewertung Nate Barrett / Digitale Trends

Es ist nicht so weit verbreitet wie einige andere Probleme, mit denen Benutzer mit dem Switch konfrontiert waren, aber einige Leute haben immer noch berichtet, dass sie kleine Risse auf der Oberseite des Konsolengehäuses gefunden haben. In der Regel befinden sich die Risse in der Nähe des Spielkartensteckplatzes oder in den Balken, die über die oberen Lüftungsschlitze führen.

Es ist nicht klar, warum sich die Risse bilden, aber einige der Betroffenen behaupten, dass sie ihr System nicht besonders grob behandelt haben. Daher ist das Problem möglicherweise mit den Verzerrungsproblemen verbunden, auf die andere Benutzer gestoßen sind. Wenn Sie mit dem Switch in einem Rucksack oder einer Handtasche unterwegs sind, empfehlen wir, ihn ebenfalls in eine stabile Tragetasche zu stecken, da der Kunststoff für ein tragbares System bemerkenswert weich ist.

Wenn sich Risse im Gehäuse Ihres Switches gebildet haben, besteht Ihre einzige echte Option darin, entweder damit zu leben oder es zur Reparatur an Nintendo zu senden, wenn es schlechter geworden ist oder sich auf andere Bereiche der Konsole ausbreitet.

Der Bildschirm friert zufällig ein oder blinkt

Nintendo Switch Bewertung Mike Epstein / Digitale Trends Mike Epstein / Digitale Trends

Zusätzlich zu Controller-Problemen und Problemen im Zusammenhang mit der physischen Konstruktion des Nintendo Switch und seines Docks haben einige Benutzer auch Bildschirmstillstände sowie schreckliche Switch-Anfälle erlebt, die dazu führen, dass das System ein hohes Quietschen auslöst, während die Lichter schneller blinken als ein Ecstasy-befeuerter Rave. Einige Benutzer haben auch vorübergehende Einfrierungen erlebt, die dazu führen, dass Spiele wie The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis abstürzen und möglicherweise ihren Fortschritt verlieren.

Die einzige kurzfristige Lösung, die bisher funktioniert hat, war ein „Hard-Reset“ des Schalters. Halten Sie den Netzschalter 15 Sekunden lang gedrückt, bis er vollständig heruntergefahren ist, und schalten Sie ihn dann wieder ein. Obwohl dies das Problem kurz behebt, haben betroffene Switch-Besitzer behauptet, das Problem kehre kurz danach zurück und werde nicht einmal mit einem Zurücksetzen des Systems auf die Werkseinstellungen behoben.

Die Konsolen von Nintendo haben eine einjährige Garantie. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Zeit nicht mit Do-it-yourself-Korrekturen für ein so schwerwiegendes Problem zu verschwenden. Wenden Sie sich stattdessen an das Unternehmen, um so schnell wie möglich ein Ersatzgerät zu erhalten. Nachdem Sie zusätzlich zu Spielen und Zubehör 300 US-Dollar für ein System ausgegeben haben, haben Sie es verdient, dass es wie beabsichtigt funktioniert.

Der Bildschirm hat tote Pixel

Tote Pixel sind auf jedem Gerät ärgerlich, insbesondere auf tragbaren Bildschirmen, auf denen Ihre Aufmerksamkeit im Mittelpunkt steht, und verspotten Sie, weil Sie einen Bildschirm ohne Unvollkommenheiten wünschen. Im Fall des Nintendo Switch schadet dies nur Ihrem Eintauchen, aber es ist auch das einzige große Problem, das derzeit nicht gelöst werden kann.

Nintendo beschreibt auf seiner Support-Website tote Pixel als "ein Merkmal von LCD-Bildschirmen" und sagt, dass sie "nicht als Defekt betrachtet werden sollten". Das bedeutet, dass Nintendo sie nicht durch Garantieansprüche repariert und dass Sie möglicherweise endgültig an Ihrem defekten Bildschirm hängen bleiben - und dieser ist defekt.

Wie Eurogamer jedoch betont, hat das Unternehmen vor über einem Jahrzehnt originale DS-Systeme repariert, die unter toten Pixeln litten. Daher ist es möglich, dass Nintendo seine Haltung irgendwann in der Zukunft umkehren wird.

Die Akkulaufzeit ist zu kurz

Aufgrund der Leistung, die Nintendo in die winzige Switch-Konsole gepackt hat, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Akkulaufzeit kurz ist, wenn Sie die grafisch beeindruckendsten Spiele spielen. Nach nur ein paar Stunden Handheld-Spiel in einem Spiel wie " Die Legende von Zelda: Der Atem der Wildnis" oder " Untergang" muss die Konsole aufgeladen werden. Da Sie wahrscheinlich das mit Ihrem System gelieferte Netzteil an das Dock angeschlossen haben, müssen Sie entweder hinter Ihr Setup gehen und es entfernen, den Switch im Dock aufladen lassen oder ein zweites Netzteil kaufen.

Es gibt noch eine andere Option! Hersteller von Zubehör von Drittanbietern haben eigene Ladekoffer entwickelt, mit denen Sie das System mehr als doppelt so lange spielen können, wie es der Standardakku zulässt.

Wir haben den SwitchCharge persönlich getestet, der 2018 nach einer Crowdfunding-Kampagne veröffentlicht wurde. Der Ladekoffer verdoppelt nicht nur die Zeit, die Sie unterwegs mit dem System spielen können, sondern verfügt auch über einen viel besseren Ständer und Steckplätze für zwei Switch-Patronen. Wenn Sie ein Telefon haben, das aufgeladen werden muss, kann das SwitchCharge dieses sogar aufladen, und Sie können den Akku des Gehäuses aufladen, indem Sie ihn bei Nichtgebrauch an das Dock des Switch anschließen.

Eine weitere Option ist ein externer Akku, wie Sie ihn für ein Smartphone oder Tablet verwenden würden. Beachten Sie jedoch, dass viele für Smartphones entwickelte Akkus nicht genügend Saft ausgeben, um den Switch während des Spielens aufzuladen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Akkus, die mindestens 18 Watt Leistung abgeben können. Diese Pakete verwenden einen USB-Typ-C-Standard namens USB-Typ C mit USB-Stromversorgung oder USB-PD. Sie müssen dies auch berücksichtigen, wenn Sie ein Backup oder ein tragbares Netzteil kaufen.

Die Joy-Con-Controller driften

Nintendo Joy-Con Getty Images

Mehr als zwei Jahre nach der Lebensdauer der Konsole taucht ein Problem mit überraschender Regelmäßigkeit auf: Joy-Con-Drift. Das Problem tritt bei den analogen Sticks der Controller auf, die Bewegungen registrieren, wenn sie nicht verwendet werden. Dies ist ein Problem, das normalerweise bei abgenutzten Controllern auf verschiedenen Konsolen auftritt, aber die Prävalenz auf dem Switch ist nahezu beispiellos.

In der Vergangenheit mussten Sie entweder versuchen, Ihre Controller selbst zu operieren, Nintendo zu bezahlen, um sie zu reparieren, oder in die Kugel beißen und völlig neue Controller kaufen, um die fehlerhaften zu ersetzen. Berichten zufolge wird Nintendo Joy-Cons jedoch kostenlos reparieren, wenn Sie unter dem Problem leiden.

Sie sollten in der Lage sein, Joy-Cons zu ersetzen, die nicht unter diesem Problem leiden, indem Sie Nintendo über die in der Tabelle oben auf dieser Seite angegebenen Informationen kontaktieren. Wenn Sie bereits für eine Reparatur bei Nintendo bezahlt haben, können Sie auch eine Rückerstattung beantragen.

Fehlercode 2801-7180, Probleme beim Posten von Bildern auf Facebook

Switch-Fehlercode 2801-7180

Wenn Sie wie wir (oder viele andere Switch-Benutzer) sind, können Sie Ihren Fortschritt und Ihre Gewinne am besten mit Ihren Freunden in den sozialen Medien teilen. Der Switch ist jedoch in diesem Bereich auf einige Probleme gestoßen, insbesondere beim direkten Posten auf Facebook. Offizieller bekannt als Fehlercode 2801-7180, ist dieser Fehler in den letzten Monaten aufgetreten, und viele Switch-Benutzer haben am Ende ihres Verstandes versucht, ihn zu lösen.

Leider hat Nintendo noch keine Lösung für diesen Fehler gefunden. Sie können jederzeit die Statusseite des Nintendo-Servers im Auge behalten, die täglich mit bekannten Problemen aktualisiert wird. Leider müssen diejenigen, die auf dieses Problem stoßen, einfach warten, bis Nintendo das Problem behoben und eine Lösung veröffentlicht hat.