So ersetzen Sie verlorene oder defekte AirPods, AirPods Pro und Ladekoffer

In kurzer Zeit ist es AirPods gelungen, die Art und Weise, wie Menschen Musik hören, zu revolutionieren. Mit den AirPods Pro hat Apple nun viele Mängel seines Originalmodells behoben. 

Die schlechte Nachricht ist, dass Apple es trotz aller Verbesserungen nicht einfacher gemacht hat, den Überblick über Ihren Fall zu behalten oder zu verhindern, dass er kaputt geht. Unser Team hat jedoch einige Möglichkeiten gefunden, wie Sie einen defekten oder verlorenen AirPod oder Ladekoffer ersetzen können.

Zurück Weiter 1 von 5 Apple AirPods Bewertung Bill Roberson / Digitale Trends Apple Airpods Pro Bewertung DB 12Apple AirPods Bewertung Bill Roberson / Digitale Trends Apple AirPods Bewertung Bill Roberson / Digitale Trends Apple AirPods Pro Lernen Sie die AirPods Pro kennen.

Mit 199 US-Dollar pro Paar für die AirPods der zweiten Generation mit kabelloser Aufladung und 249 US-Dollar pro Paar für die AirPods Pro sind diese Knospen nicht der billigste Weg, um vollständig kabellos zu werden, aber sie sind möglicherweise der einfachste und sicherlich der beliebteste . Mit einem mühelosen Pairing-Verfahren und einer äußerst zuverlässigen drahtlosen Verbindung können Sie genauso viel für ein Set ausgeben, das nicht ganz so gut funktioniert. Es ist also nicht schwer zu erkennen, warum sich Menschen zu ihnen strömen.

Abgesehen vom Preis kann es schwierig sein, mehrere Zubehörteile gleichzeitig zu verwalten, insbesondere wenn man bedenkt, dass die AirPods drei einzelne Teile benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Schließlich ist die Möglichkeit, einen oder alle dieser Ohrhörer zu verlieren, sicherlich größer als der Verlust eines einzelnen Paares kabelgebundener Ohrhörer. Und wenn Sie sie verlieren, wie viel berechnet Apple, um die AirPods / Pros und den dazugehörigen Koffer zu ersetzen? Folgendes sehen Sie:

  • Einzelne AirPods (2. Generation): jeweils 69 USD
  • AirPods Ladekoffer: 59 US-Dollar
  • AirPods kabellose Ladetasche: 79 US-Dollar
  • Einzelne AirPods Pro: 89 USD pro Stück
  • AirPods Pro Wireless-Ladekoffer: 89 US-Dollar

Was ist, wenn Sie noch alle Teile haben, aber etwas nicht richtig funktioniert? Zum Glück sind die AirPods und AirPods Pro von Apple durch eine einjährige Garantie geschützt. Der Service für AirPods mit verringerter Akkukapazität innerhalb dieses Zeitraums ist kostenlos. Bei einer Batteriewartung, die außerhalb dieser einjährigen Garantiezeit liegt, erhalten Sie 49 USD für jeden Pod, insgesamt 98 USD für das Paar und 49 USD für den Ladekoffer.

Wenn Sie die Art von Person sind, die Wert auf Sicherheit legt, bedeutet das Abonnieren von Apple AppleCare +, dass die Ersatzteilgebühren auf 29 USD pro Stück begrenzt sind

Wenn der Händler Ihre Garantie aus irgendeinem Grund nicht einhält, gehen Sie stattdessen zum Apple Store.

Sie können sich auch an den Apple Support wenden, obwohl Sie die Seriennummer Ihres Produkts kennen müssen. Dies ist die beste Option, wenn Sie nicht in der Nähe eines Apple Store wohnen. Sie können den Apple Support auch zusammen mit der Express-Ersatzrichtlinie von Apple verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Wenden Sie sich zunächst an den Apple Support, um festzustellen, ob für Ihr Produkt noch eine Garantie besteht. Wenn Sie berechtigt sind, versendet Apple einen Ersatz-AirPod oder eine AirPod-Ersatzhülle an einen bestimmten Ort Ihrer Wahl. Sie müssen das defekte Produkt nur innerhalb von 10 Tagen nach dem Versanddatum von Apple an Apple senden.

Benötigen Sie Hilfe beim Herausfinden von Problemen mit Ihren aktuellen AirPods? Wenn Sie Ihre Ohrhörer nicht vollständig verloren oder gebrochen haben, können Sie in einfachen Schritten zur Fehlerbehebung Erleichterung finden. Wir können nicht garantieren, dass Ihre AirPods auf der anderen Seite Ihrer Wiederbelebungsversuche wie neu herauskommen, aber es lohnt sich, alles in unserem Leitfaden zu häufigen AirPods-Problemen auszuprobieren, bevor Sie ein weiteres Bündel Bargeld an Apple versenden.