So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android (jede Version)

Android 10 Alarm oder stille Benachrichtigungen Julian Chokkattu / Digitale Trends

Eine der Hauptstärken der Android-Plattform war schon immer das Benachrichtigungssystem. Leider missbrauchen einige App-Entwickler es, um Sie mit Werbebotschaften, Verlockungen zum Starten ihrer App und einfachen alten sinnlosen Updates zu spammen. Die offensichtliche Antwort ist, die fehlerhafte Software zu deinstallieren. Was ist, wenn es sich um eine App oder ein Spiel handelt, das Sie gerne verwenden? Es muss einen anderen Weg geben, oder? Lass es uns herausfinden.

Mit jeder neuen Version von Android hat Google die Art und Weise optimiert, wie Nutzer mit Benachrichtigungen interagieren können. Während einige Einstellungen nur bei bestimmten Herstellern verfügbar sind, können die von uns gezeigten Anweisungen auf jedem Gerät mit Android ausgeführt werden. Wenn Sie mit Android 6.0 Marshmallow oder höher arbeiten, können Sie auch überprüfen, wie Sie den Modus "Nicht stören" verwenden, um Apps vom Senden von Benachrichtigungen auf die schwarze Liste zu setzen.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 10

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android Screenshot 20200526 102922 Nova LauncherSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android Screenshot 20200526 102928 Nova LauncherSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in den Einstellungen des Android-Screenshots 20200526 102939

Die neueste Version von Android führte Warnmeldungen und stille Benachrichtigungen ein. Ersteres ist Ihre Standardbenachrichtigung, die Ihr Telefon klingelt oder vibriert und als Symbol in der Statusleiste angezeigt wird. Letzteres ist stumm, kann jedoch durch Öffnen des Benachrichtigungsfelds aufgerufen werden.

  1. Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld, um eingehende Benachrichtigungen auszuschalten.
  2. Tippen und halten Sie die Benachrichtigung.
  3. Schalten Sie Silent ein und drücken Sie Speichern.
  4. Um Benachrichtigungen im Allgemeinen zu stoppen, schalten Sie den Schalter rechts aus.
  5. Sie können Ihre Benachrichtigungseinstellungen vertiefen, indem Sie auf Details tippen und von dort aus Änderungen vornehmen .

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Apps Ihnen die Berechtigung zum Deaktivieren von Benachrichtigungen bieten. System-Apps wie beispielsweise Software-Updates werden als wesentlich für das Wohlbefinden Ihres Android-Geräts angesehen, sodass sie nicht zum Schweigen gebracht werden können.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 9.0 Pie

Benachrichtigungen android 9 0 pie p 3Benachrichtigungen android 9 0 pie p 4Benachrichtigungen android 9 0 pie p 5

So deaktivieren Sie unerwünschte Benachrichtigungen unter Android 9.0 Pie:

  1. Drücken Sie einfach lange darauf und Sie sehen die Option, Benachrichtigungen zu stoppen .
  2. Sie können auch auf das Informationssymbol „i“ oben rechts tippen, um die Einstellungen der App aufzurufen. Hier können Sie Benachrichtigungen auswählen und genau einstellen, welche Benachrichtigungen Sie von dieser App erhalten und welche nicht, oder sie alle deaktivieren.
  3. Zur besseren Übersicht sollte die soeben erhaltene Benachrichtigung hervorgehoben werden, damit Sie sie deaktivieren können.

Wenn Sie den Benachrichtigungsschatten nach unten ziehen, wird unten links eine neue Option zum Verwalten von Benachrichtigungen angezeigt . Sie können auch unter  Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Benachrichtigungen> App-Benachrichtigungen eine Liste der Benachrichtigungen anzeigen, die Sie erhalten haben, und Sie können sie nach Neueste oder Häufigste sortieren. Dies ist praktisch, um diese anhaltenden Belästigungen aufzudecken und zu beheben ein für alle Mal aus.

Eine großartige Neuentwicklung in Android 9.0 Pie, die es zu beachten gilt, ist die Tatsache, dass das System es bemerkt, wenn Sie eine Benachrichtigung wiederholt wegwischen, ohne darauf zu tippen oder zu erweitern, und Sie auffordert, Benachrichtigungen von dieser App auszuschalten.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 8.0 Oreo

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 8.0 OreoSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 8.0 OreoSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 8.0 Oreo

In Android 8.0 Oreo erhalten Sie eine genauere Kontrolle über Ihre Benachrichtigungen als je zuvor. Tippen auf eine Benachrichtigung in Android 8.0 Oreo öffnet weiterhin die App, die sie gesendet hat. Sie können jedoch auch von rechts nach links wischen, um die Benachrichtigung zu schließen.

  1. Wenn Sie nur einen Teil des Weges von rechts nach links wischen, werden zwei Symbole angezeigt.
  2. Das Zahnradsymbol bietet Ihnen die Möglichkeit, Benachrichtigungen von dieser App oder diesem Spiel zu blockieren.
  3. Möglicherweise wird ein einfacher Schalter zum Deaktivieren von Benachrichtigungen für diese App angezeigt. Sie können auch auf Weitere Einstellungen tippen , um zur Benachrichtigungsseite der App zu springen.
  4. Sie können auch auf Alle Kategorien tippen  , um genau zu sehen, welche Benachrichtigungen von der App oder dem Dienst gesendet werden, und diese einzeln deaktivieren.
  5. Mit dem Uhrensymbol können Sie die Benachrichtigung deaktivieren und einen Zeitraum auswählen, für den Sie die Option deaktivieren möchten.

Um Benachrichtigungen für alle Apps nach Ihren Wünschen zu überprüfen und festzulegen, gehen Sie zu Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Benachrichtigungen> App-Benachrichtigungen , tippen Sie auf die einzelnen Apps und entscheiden Sie, welche Benachrichtigungen sie senden sollen.

Sie können auch alle Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm über  Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Benachrichtigungen> Auf dem Sperrbildschirm deaktivieren und dann überhaupt keine Benachrichtigungen anzeigen.

Weitere Informationen zu dieser Version der Google-Plattform finden Sie in unseren Tipps zu Android 8.0 Oreo.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 7.0 Nougat

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 7.0 NougatSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 7.0 NougatSo deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 7.0 Nougat

In Android 7.0 Nougat wird durch Tippen auf eine Benachrichtigung die App oder das Spiel geöffnet, die bzw. das sie gesendet hat. Sie können jedoch auch von rechts nach links wischen, um eine Benachrichtigung zu schließen.

  1. Wenn Sie nur leicht von rechts nach links wischen, wird rechts ein Zahnradsymbol angezeigt.
  2. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um Benachrichtigungen von dieser App oder diesem Spiel auszuschalten oder zu blockieren.
  3. Sie können auch unten auf Weitere Einstellungen tippen , um zur Benachrichtigungsseite der App zu springen und weitere Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie Ihre Apps und Spiele gleichzeitig ausführen und Benachrichtigungsregeln festlegen möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen und wählen Sie im Dropdown-Menü Alle Apps aus. Tippen Sie auf jede einzelne App, um auf ihre Benachrichtigungseinstellungen zuzugreifen.

Vielleicht möchten Sie unsere Android 7.0 Nougat-Tipps lesen, um herauszufinden, was es sonst noch kann.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 5.0 Lollipop und höher

Google hat einige Änderungen an Android 5.0 Lollipop vorgenommen, um Ihnen viel mehr Kontrolle über die angezeigten Benachrichtigungen zu bieten. Zum ersten Mal hatten Sie einen eigenen Benachrichtigungsbereich und eine echte Fähigkeit, zu erkennen, was Sie tun, und sich nicht darum zu kümmern.

  1. Wenn eine Benachrichtigung in Ihrem Benachrichtigungsschatten angezeigt wird, können Sie einfach lange darauf drücken, um über das Symbol „i“ einen Link zur Benachrichtigungsseite für diese App aufzurufen.
  2. Es ist eine Verknüpfung zur App-Benachrichtigungsseite, die Sie auch unter Einstellungen> Sound & Benachrichtigung> App-Benachrichtigungen finden .
  3. Jede App wird hier aufgelistet, und Sie können entscheiden, ob Sie Benachrichtigungen deaktivieren möchten, indem Sie die Option Blockieren aktivieren.

Sie können auch die Option " Priorität " verwenden, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen ganz oben in Ihrer Benachrichtigungsliste stehen und weiterhin aktiviert werden, wenn Sie " Nur Prioritätsunterbrechungen zulassen" über " Einstellungen"> "Sound & Benachrichtigung"> "Unterbrechungen"> "Wenn Benachrichtigungen eingehen" aktiviert haben .

Wenn Sie eine PIN, ein Muster oder ein Kennwort für die Bildschirmsperre verwenden, können Sie Benachrichtigungen auch als vertraulich festlegen , um zu verhindern, dass der Benachrichtigungsinhalt auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt wird. Beispielsweise erhalten Sie eine Benachrichtigung über eine neue E-Mail, die jedoch keinen Inhalt in der E-Mail anzeigt.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Android 4.1 Jelly Bean und höher

Wenn Sie Jelly Bean oder KitKat auf Ihrem Android-Gerät rocken, ist Ihre Aufgabe einfach. Die Tatsache, dass Google in einem System gearbeitet hat, um die verantwortliche App zu identifizieren und Benachrichtigungen für immer auszuschalten, ist ein ziemlich klares Zeichen dafür, dass Benachrichtigungs-Spam zu einem Problem wurde.

  1. Drücken Sie einfach lange darauf und die App-Informationen werden angezeigt.
  2. Tippen Sie darauf und Sie gelangen direkt zum App-Verwaltungsbildschirm, auf dem Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigungen anzeigen deaktivieren und sich von Spam befreien können.
  3. Dies bedeutet, dass alle Benachrichtigungen von dieser App deaktiviert werden. In der Warnung heißt es: "Wenn Sie Benachrichtigungen für diese App deaktivieren, verpassen Sie möglicherweise wichtige Warnungen und Aktualisierungen."

Sie können auch zu Einstellungen> Apps gehen und über die Registerkarte Alle schieben und durch jede App laufen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigungen anzeigen für alles, was Sie nicht stören möchten.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in älteren Android-Versionen

Die schreckliche Wahrheit bei älteren Android-Versionen ist, dass Sie dem App-Entwickler ausgeliefert sind. Jede einzelne App verwaltet ihr eigenes Benachrichtigungssystem. Um zu sehen, ob Sie Ihre Benachrichtigungen deaktivieren oder anpassen können, müssen Sie die betreffende App starten und auf die Menüschaltfläche klicken. Eine Benachrichtigungsoption finden Sie in den Einstellungen . Es gibt keinen Standard, also könnte es irgendwo sein, oder es könnte überhaupt keine Option sein.

Große Apps wie Facebook bieten eine ganze Reihe von Benachrichtigungsoptionen. Sie können über Warnungen und Vibrationen entscheiden und Klingeltöne auswählen sowie festlegen, was eine Warnung auslösen soll. Einige Apps haben überhaupt keine Benachrichtigungsoptionen. Facebook möchte sicherstellen, dass Sie wissen, was auf der Plattform passiert. Sie möchten auch, dass Sie die App häufiger besuchen. Einige Apps haben jedoch keine Benachrichtigungsoptionen - und es liegt ganz beim Entwickler.

Benachrichtigungen anpassen

Es ist praktisch, Ihre Benachrichtigungen in den Einstellungen einer App anpassen zu können. Sie können den Ärger eines Tons für alle Ihre Benachrichtigungen umgehen und einen speziellen (oder sehr langweiligen) Ton für diese nicht wesentlichen Popups festlegen. Stellen Sie für alle nicht wesentlichen Updates den gleichen Sound ein, und Sie müssen Benachrichtigungen nicht deaktivieren. Sie werden jedoch sofort wissen, dass es sich bei dem Hinweis nicht um den Text handelt, auf den Sie warten.

Es ist auch eine gute Idee, verschiedene Klingeltöne und Vibrationen für verschiedene Dinge einzustellen. Auf diese Weise haben Sie eine gute Vorstellung davon, ob Sie dies überprüfen müssen oder nicht. Die meisten Menschen haben sowohl einen Ton als auch Vibrationen für Anrufe und möglicherweise Vibrationen für Texte und E-Mails. Durch das Festlegen verschiedener Warnungen für verschiedene Apps können Sie zwischen diesen unterscheiden, ohne den Bildschirm Ihres Telefons zu überprüfen. Je nach Gerätetyp finden Sie möglicherweise zusätzliche Optionen in den Einstellungen Ihres Telefons.

Von der Übergabe in den Flugzeugmodus über das Blockieren bis hin zur Aktualisierung Ihrer Toneinstellungen pro App bietet Android viele Möglichkeiten, Benachrichtigungen zu deaktivieren oder zu personalisieren.