So verwandeln Sie Ihr altes Telefon in eine Überwachungskamera

Nur weil Ihr Smartphone ein paar Generationen alt ist, heißt das nicht, dass es nicht gut genutzt werden kann. Selbst das veralteteste Telefon ist immer noch ein handflächengroßer Computer, der mit fortschrittlicher Sensortechnologie ausgestattet ist. Warum sollten Sie das Gerät nicht wieder wegwerfen oder für weniger als das, was Sie ursprünglich bezahlt haben, weiterverkaufen und Ihr altes Smartphone in eine Überwachungskamera verwandeln?

Es gibt Dutzende von unglaublichen Android- und iOS-Apps, die Ihr Telefon in ein nützliches Smart-Home-Gerät und eine überraschend intelligente Überwachungskamera verwandeln können (insbesondere, wenn Sie bereit sind, es an einer Wand in der Nähe einer Steckdose für Strom zu montieren). Kosten Zubehör, das Ihrem Gerät zusätzliche Funktionen hinzufügen kann. Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der besten verfügbaren Optionen, beginnend mit Alfred.

Hinweis: Dies ist ein einfacher Weg, um eine Überwachungskamera zu erhalten, aber Ihre Smart-Home-Überwachungskamera eignet sich nicht für den Außenbereich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der besten Überwachungskameras für den Außenbereich.

Alfred

Wenn Sie nach der besten Überwachungskamera-App suchen, um ein altes Telefon in ein Sicherheitsobjekt zu verwandeln, ist Alfred Ihre Wahl. Diese hervorragend gestaltete App ist auf zwei Telefonen installiert - eines zur Verwendung der Kamera Ihres Telefons als Überwachungskamera und eines zur Steuerung aller Einstellungen und zum Anzeigen von Filmmaterial.

Sie erhalten nicht nur Streaming-Material auf Ihrem Telefon, sondern Alfred bietet auch eine Sirenenfunktion, bidirektionales Sprechen, Bewegungserkennung und einen Filter für schwaches Licht. Es gibt auch einen „Vertrauenskreis“, in dem Freunde bei Bedarf selbst auf die Kamera zugreifen können. Es funktioniert sogar für mehrere Smartphone-gedrehte Cam-Geräte für die hausinterne Überwachung. Für erweiterte Speicherfunktionen stehen kostenpflichtige Versionen zur Verfügung.

Der Haken ist, dass Sie ein ziemlich fortschrittliches Smartphone benötigen, um all diese Funktionen nutzen zu können. Daher ist die Verwendung eines besonders alten Telefons möglicherweise nicht sehr effizient.

Alfred

AtHome-Kamera

AtHome ist eine weitere App mit nützlichen Funktionen, darunter Zwei-Wege-Gesprächsoptionen, Nachtsicht und KI-Lernen, um sich bewegende Personen zu erkennen, im Gegensatz zu im Wind schwankenden Zweigen. Es gibt auch einen Modus, der Ihnen einen 24-Stunden-Zeitraffer von allem gibt, was die Kamera in den letzten 24 Stunden gesehen hat, sodass Sie schnell nach verdächtigen Dingen suchen können.

Wenn Ihr Telefon über die richtigen Sensoren verfügt, kann es sogar automatisch mit dem Filmen beginnen, wenn es Vibrationen erkennt. Beachten Sie, dass es zwei Versionen der App gibt, eine für das Telefon, das als Kamera fungiert, und eine für Ihr eigenes Telefon zur Steuerung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtigen Optionen herunterladen.

Android iOS

Vieles

beste Sicherheits-Apps

Manything ist eine kostenlose iOS-App, mit der Sie Ihr iPhone, Ihren iPod Touch oder Ihr iPad in eine mit Wi-Fi verbundene Überwachungskamera umwandeln können. Anschließend können Sie ein zweites iOS-Gerät als mobilen Monitor verwenden oder die Dinge aus der Manything-Web-App im Auge behalten.

Diese App bietet mehr als nur eine Überwachungskamera. Es hat auch einen eigenen IFTTT-Kanal, sodass Sie ihn mit einer Vielzahl von Webdiensten und verbundenen Geräten verknüpfen können. Wenn Sie beispielsweise Philips Hue-Leuchten in Ihrem Haus haben, können Sie diese so einstellen, dass sie sich automatisch einschalten, wenn Manything Bewegungen erkennt. So fungiert Ihr Telefon sowohl als bewegungsaktivierter Smart Switch als auch als praktisches Tool für die Sicherheit zu Hause Sieh aus, als wäre jemand zu Hause.

Android iOS

Dormi

beste Sicherheits-Apps

Für 7 US-Dollar nimmt Dormi jedes Android-Telefon oder -Tablet mit Gingerbread Version 3.2 oder höher und nutzt seine Internetverbindung sowie fortschrittliche Video- und Audiosensoren.

Sie schließen das Gerät an die Wand an und es funktioniert wie ein normaler Babyphone. Sie können Ihr primäres Telefon verwenden, um Audio oder Video zu jedem Zeitpunkt in einem Drop-In-Stil zu überwachen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die App so zu konfigurieren, dass Sie automatisch benachrichtigt werden, wenn Ihr Baby aufwacht. Es erkennt ständig Umgebungsgeräusche in einem bestimmten Raum, wodurch die Benachrichtigungen aktiviert werden. Sobald Ihr kleines Bündel Freude aufwacht und anfängt zu weinen, werden Sie es wissen.

Android

Cloud Baby Monitor

beste Sicherheits-Apps

Die Cloud Baby Monitor App bietet Ihnen hochwertige Videos und unbegrenzte Reichweite über Wi-Fi, 3G oder LTE. Es ist unglaublich vielseitig und fungiert entweder als Überwachungskamera oder als Babyphone.

Cloud Baby Monitor kann Sie auf Geräusche oder Bewegungen aufmerksam machen. Wenn Sie es als Babyphone verwenden, kann es ein Schlaflied oder nur weißes Rauschen spielen, damit Ihr Kind besser schlafen kann. Mit dem Monitor können Sie aus der Ferne mit Ihrem Baby sprechen. Außerdem ist es mit der Apple Watch kompatibel - Sie können Bewegungs- oder Geräuschalarme direkt am Handgelenk erhalten. Wenn es um Babyphone- oder Heimsicherheitsfunktionen geht, ist die App auch mit Ihrem Mac kompatibel. Sie können Ihr Baby oder Ihr Zuhause von der Arbeit (oder anderswo) mit iOS aus der Ferne anzeigen.

Alte Smartphones können leicht zu Briefbeschwerern werden, aber manchmal ist es so einfach, eine neue Verwendung für Ihr altes Gerät zu finden, wie eine neue App herunterzuladen. Mit der richtigen App können Sie Ihr veraltetes Gerät als Überwachungskamera oder Babyphone verwenden und so Ihr gesamtes Zuhause günstig oder kostenlos sicherer machen.

iOS