So verwenden Sie Swipe Type in iOS 13

Apples neuestes Betriebssystem ist voll von intuitiven neuen Funktionen, die das iPhone noch leistungsfähiger als je zuvor machen. Mit der neuen Wischfunktion können Sie Texte schneller als je zuvor abschießen, vorausgesetzt, Sie können herausfinden, wie Sie sie verwenden.

Wir haben alles, was Sie über die Verwendung des Swipe-Typs wissen müssen, einschließlich der Nutzung dieser Funktion mit Tastaturen von Drittanbietern und älteren iPhones.

Sie haben das Gefühl, dass Sie die Action verpassen? Sie benötigen das neueste Betriebssystem von Apple. Hier erfahren Sie, wie Sie iOS 13 herunterladen.

Verwendung von Swipe Type

Apfel

Wie schalten Sie Swipe Type ein? Hier sind die guten Nachrichten - das brauchen Sie nicht. Die Swipe-Eingabe ist in iOS 13 standardmäßig aktiviert, und Sie müssen nicht in Ihre Einstellungen eintauchen, um Änderungen vorzunehmen. Alles, was Sie tun müssen, um das Wischen zu erhalten, ist nur… mit dem Wischen zu beginnen. Legen Sie einen Finger auf Ihren Bildschirm und ziehen Sie ihn über die Buchstaben des Wortes, das Sie eingeben möchten. Wenn Sie also "Wiedergabe" eingeben möchten, tippen Sie auf die Taste "p" und ziehen Sie Ihren Finger in dieser Reihenfolge über die Tasten "l", "a" und "y". Die Tastatur sagt dann das eingegebene Wort voraus.

Der Vorteil des Swipe-Tippens besteht darin, dass es im Allgemeinen viel schneller ist, als nacheinander auf jede Taste zu tippen. Sobald Sie sich mit der Technik vertraut gemacht haben, werden Sie feststellen, dass Sie in Rekordzeit durch Sätze wischen. Der Nachteil ist, dass Swipe-Typing weniger genau sein kann als normales Tippen, aber es gibt Möglichkeiten, dies zu mildern. Nach dem Wischen bietet die Tastatur drei Optionen für Ihr Wischwort, sodass Sie auf tippen können, um das gewünschte auszuwählen. Wenn die Mittenvorhersage korrekt ist, wischen Sie mit dem nächsten Wort, um es automatisch auszuwählen.

Diese Vorhersagen werden umso genauer, je länger Sie Ihre Tastatur verwenden. Wenn Sie jedoch ungewöhnliche Wörter verwenden, müssen Sie sie wahrscheinlich eingeben. Sie können jedoch jederzeit zwischen Tippen und Wischen wechseln, und Sie müssen keine Einstellungen ändern, um Änderungen vorzunehmen.

Verwendung der Swipe-Eingabe in Tastaturen von Drittanbietern und in früheren iOS-Versionen

Aber auch in Apples ummauertem Garten müssen Sie sich nicht an die Standardtastatur von iOS 13 halten. Wenn Sie ein Fan von Tastaturen von Drittanbietern sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie bei vielen der besten iPhone-Tastatur-Apps die Swipe-Eingabe verwenden können. Sie müssen die Funktionen jeder Tastatur überprüfen, um sicherzugehen, aber zwei bemerkenswerte Beispiele, die das Tippen mit dem Finger einschließen, sind die Gboard-Tastatur von Google und die SwiftKey-Tastatur. In beiden Apps ist die Swipe-Eingabe standardmäßig aktiviert, sodass Sie sofort mit dem Wischen beginnen können.

Am interessantesten ist jedoch, dass die Möglichkeit, eine Tastatur eines Drittanbieters mit Swipe-Typing zu installieren, bedeutet, dass Sie sich nicht auf das Tippen beschränken müssen, wenn Sie iOS 13 nicht installieren können. Die Möglichkeit, Tastaturen von Drittanbietern zu verwenden, wurde in eingeführt iOS 11, sodass auf jedem iPhone oder iPod Touch mit iOS 11 oder iOS 12 die Swipe-Eingabe mithilfe einer Tastatur eines Drittanbieters möglich ist. Sie können die Swipe-Eingabe nur nicht auf der Standardtastatur von Apple verwenden - was wahrscheinlich nicht der Fall ist zu viel Problem.