So fügen Sie Ihrer Steam-Bibliothek ein beliebiges Spiel hinzu (Epic, Uplay, Origin)

Steam ist  der  Ort für PC-Spiele, aber einige Publisher verstehen das nicht ganz. Zwischen dem Epic Games Store, DRM-freien Spielen, Uplay, Origin und unzähligen anderen benötigen Sie mindestens ein halbes Dutzend Apps, um die gewünschten PC-Spiele zu spielen. Es gibt jedoch einen Grund, warum Steam die Plattform für PC-Spieler ist, und das ist seine Offenheit. Auch wenn das Spiel nicht auf Steam verfügbar ist, können Sie es Ihrer Bibliothek hinzufügen und über dieselbe Benutzeroberfläche starten - besonders nützlich, wenn Sie Steam Big Picture verwenden. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrer Steam-Bibliothek externe Spiele hinzufügen.

Weiterführende Literatur

  • Die besten kostenlosen Spiele bei Steam
  • So teilen Sie Spiele auf Steam
  • Wie man Steam-Sammelkarten verkauft

Fügen Sie Spiele mit einem Code hinzu

Wenn Sie Spiele in Geschäften und Diensten von Drittanbietern wie Amazon kaufen, handelt es sich bei diesen Spielen häufig um Steam-Spiele. Sie können sie über Steam mithilfe eines vom Verkäufer bereitgestellten Codes einlösen. Codes sind 12 Zeichen lang und recht einfach zu bedienen.

Starten Sie Steam und finden Sie die Option, einen Code einzulösen

Wie man Spiele zu Steam hinzufügt Produkt zu Steam hinzufügen

Wenn Sie in Steam sind, gehen Sie zum oberen Rand des Clients und suchen Sie oben nach dem Menü " Spiele" . Klicken Sie auf Produkt bei Steam aktivieren . Das öffnet ein neues Fenster; Klicken Sie auf Weiter und stimmen Sie der Steam-Abonnentenvereinbarung zu. Danach kommen Sie endlich zu dem Fenster, in dem Sie Ihren Steam-Schlüssel eingeben können. Klicken Sie erneut auf Weiter , um dies zu bestätigen.

wie man Spiele zum Steam-Code hinzufügt

Im nächsten Fenster können Sie das Spiel sofort auf Ihrem Computer installieren. Sie können auch in diesem Schritt abbrechen, wodurch das Spiel Ihrem Konto hinzugefügt, aber nicht sofort installiert wird.

Füge Spiele aus dem Humble Bundle hinzu

Seit Jahren bietet Humble Bundle den Spielern die Möglichkeit, ganze Spiele auf einmal zu ziemlich niedrigen Preisen zu erhalten. Fast alle Spiele, die Sie im Humble Store oder über ein Humble Bundle kaufen, werden in Form von Steam-Codes geliefert. Das gibt Ihnen zwei Möglichkeiten, um diese Spiele auf Ihre Steam-Konten zu bekommen: Steam-Codes oder das Verknüpfen Ihres Kontos. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt jemals nach Codes suchen müssen, melden Sie sich auf der Humble-Website an und klicken Sie auf Bibliothek , um alle von Ihnen gekauften Spiele und deren Steam-Codes anzuzeigen.

Durch das Verknüpfen Ihres Steam-Kontos werden Spiele beim Kauf automatisch von Humble an Steam gesendet, sodass Sie den Schritt der Codeeingabe überspringen können.

Verknüpfen Sie Ihr Steam-Konto mit Humble

wie man Spiele zu Steam Link hinzufügt, um bescheiden zu sein

Um Ihr Steam-Konto zu verknüpfen, müssen Sie ein Konto beim Humble-Dienst erstellen oder sich bei diesem anmelden. Das ist bei bescheideneBundle.com machbar. Sobald Sie Ihr Konto eingerichtet und angemeldet haben, wird Ihre Login-E-Mail-Adresse in der oberen rechten Ecke der Humble-Website angezeigt. Klicken Sie darauf und gehen Sie im Dropdown-Menü zu Einstellungen .

Melden Sie sich bei Steam an

wie man Spiele zu Steam Humble Steam Login hinzufügt

Scrollen Sie auf der Einstellungsseite nach unten und suchen Sie nach einer Menüoption mit der Aufschrift Steam-Link . Klicken Sie auf das sehr offensichtliche  Klicken Sie hier und Humble führt Sie zu einer Steam-Anmeldeseite. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und Humble verknüpft die beiden Konten automatisch, sodass Sie die auf Humble gekauften Spiele direkt an Steam senden können.

Fügen Sie Nicht-Steam-Spiele von anderen Diensten hinzu (z. B. GOG.com).

Wenn Sie ein Spiel über einen anderen Dienst als Steam wie GOG.com und die Origin-Plattform von Electronic Arts kaufen, erhalten Sie es von einem anderen Ort, sodass Sie keine Dinge wie das dem Spiel hinzugefügte Steam-Overlay erhalten. oder die Möglichkeit, auf dieses Spiel zu klicken und zu sehen, welche anderen Produkte, wie z. B. herunterladbare Inhalte, auf Steam verfügbar sind.

Es gibt jedoch eine Problemumgehung, mit der Sie Ihre Nicht-Steam-Spiele zumindest oberflächlich in das Steam-Ökosystem integrieren können. Mit Steam können Sie Spiele, die an anderer Stelle gekauft wurden, zu Ihrer Steam-Bibliothek hinzufügen, sodass Sie Steam verwenden können, um diese Spiele zu starten und beim Spielen auf Dinge wie Ihre Steam-Freundesliste zuzugreifen. Sie erhalten immer noch keine Steam-Funktionen für das Spiel, aber es kann das Finden und Spielen von Spielen bequemer machen.

So fügen Sie Steam ein Nicht-Steam-Spiel hinzu:

Suchen Sie zuerst das Spiel auf Ihrem Computer

Wie man Spiele zum externen Spielpfad von Steam hinzufügt

Bevor Sie den Vorgang starten, sparen Sie Zeit, indem Sie herausfinden, wo Sie das gesuchte Spiel auf Ihrem Computer installiert haben. Sie benötigen den Dateipfad, damit Sie Steam anweisen können, die Dateien des Spiels zu finden.

Starten Sie Steam und suchen Sie das Menü "Spiele"

wie man Spiele zu Steam Non-Steam-Spielen hinzufügt

Oben auf der Steam-Oberfläche finden Sie eine Reihe von Pulldown-Menüs mit verschiedenen Optionen. Sie suchen nach dem Menü Spiele . Klicken Sie darauf und suchen Sie nach der unteren Menüoption mit der Bezeichnung " Nicht-Steam-Spiel hinzufügen" zu meiner Bibliothek .

Daraufhin wird ein separates Fenster geöffnet, in dem Sie das Programm finden, das Sie hinzufügen möchten.

Wählen Sie das Programm aus oder suchen Sie es

Wie man Spiele zu Steam hinzufügt Füge externe Spiele hinzu

Steam erkennt installierte Programme auf Ihrem System sehr gut. Wenn Sie das Spiel also bereits installiert haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es im separaten Fenster aufgeführt wird. Wenn es dort ist, klicken Sie einfach auf das Feld neben dem Spiel, das Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf die  Schaltfläche Ausgewählte Programme hinzufügen  .

Wenn das Spiel nicht aufgeführt ist, benötigen Sie den Dateipfad zum Spiel, den Sie bereits haben sollten, wenn Sie ihn zuvor aufgespürt haben. Drücken Sie die Browse - Taste am unteren Rand des Fensters und navigieren Sie zu dem Ort des Spiels auf Ihrem Computer. Suchen Sie die ausführbare Datei und wählen Sie sie aus. Das sollte das Spiel zum ursprünglichen Fenster hinzufügen, und Sie können jetzt auf die Schaltfläche Ausgewählte Programme hinzufügen  in Ihrem Steam-Fenster klicken.

Fügen Sie ein ROM hinzu

Digital Trends fördert keine Piraterie, aber das hindert viele Spieler im Internet nicht daran, Software-Emulatoren und ROMs zum Spielen alter Spiele zu verwenden - und es gibt ein rechtliches Argument dafür, ROM-Kopien Ihrer eigenen Spiele zu erstellen oder herunterzuladen ROM-Kopien von Spielen, die Sie legal gekauft haben und die Sie nicht an andere verteilen. Unabhängig davon, ob es legal ist oder nicht, spielen die Leute ROMs und manchmal möchten sie sie zu ihren Steam-Bibliotheken hinzufügen.

Es gibt tatsächlich einige Möglichkeiten, dies zu tun, und sogar einige Tools, um den Prozess zu vereinfachen. Das Hinzufügen von ROMs zu Steam ist schwieriger, da Sie nicht nur wie bei jedem anderen Spiel eine Verknüpfung zum ROM selbst erstellen, sondern Steam auch anweisen müssen, auf den zum Spielen erforderlichen Emulator zuzugreifen. Sie können den Prozess mit Tools wie Ice oder Steam ROM Manager beschleunigen, um Ihre ROMs zu Steam hinzuzufügen.

Sie können in Steam auch eigene Verknüpfungen erstellen, die mit Ihren ROMs funktionieren, ähnlich wie Sie Ihrer Steam-Bibliothek Nicht-Steam-Spiele hinzufügen.

Erstellen Sie eine Verknüpfung zu einer beliebigen EXE-Datei

So fügen Sie Spiele zur Steam-Edit-Verknüpfung hinzu

Verwenden Sie zunächst die gleichen Schritte wie oben, um Steam ein Spiel hinzuzufügen, wählen Sie jedoch eine ausführbare Programmdatei aus. Alles, was Sie hier tun, ist eine Verknüpfung zu erstellen, die Sie später bearbeiten. Es spielt also keine Rolle, welches Programm Sie verwenden - Sie werden es ändern.

Suchen Sie den Ordner, in dem Ihr Emulator und Ihre ROMs installiert sind

Nehmen Sie sich wie oben eine Sekunde Zeit und suchen Sie den Dateipfad zu dem Emulator und den ROMs, die Sie verwenden möchten. Sie werden sie in einem Moment benötigen, und wenn Sie den Dateipfad vorab aufschreiben oder kopieren, sparen Sie etwas später.

Bearbeiten Sie die Verknüpfung

Suchen Sie in Steam das gerade hinzugefügte Programm aus Ihrer Bibliothek. Wählen Sie das Spiel aus oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und navigieren Sie über das sich öffnende Menü zu Eigenschaften . Daraufhin wird ein Bildschirm geöffnet, auf dem Sie die von Ihnen erstellte Verknüpfung bearbeiten können, einschließlich des Namens und des dazugehörigen Symbols sowie des Dateipfads für die Verknüpfung. Hier geben Sie einfach die Informationen für Ihren Emulator und Ihr ROM ein, um sie Steam hinzuzufügen.

Ändern Sie den Namen der Verknüpfung in den Titel Ihres ROM und markieren Sie den Text im Feld Ziel . Ersetzen Sie es durch den Dateipfad zum Emulator und achten Sie darauf, dass Anführungszeichen vorhanden sind. Fügen Sie nach dem Ende des Dateipfads ein Leerzeichen in den Emulator ein und fügen Sie den Dateipfad dem ROM hinzu, das Sie verwenden möchten. Setzen Sie erneut Anführungszeichen darum.

Ihr fertiges Feld sollte ungefähr so aussehen: "C: YourEmulatorEmulator Folderemulator.exe" "C: YourEmulatorEmulator FolderYour ROM game.n64"

Sie möchten entweder den Text im Feld Start in löschen oder den Dateipfad zu Ihrem Emulatorordner in diesem Feld ablegen. In den meisten Fällen sollte dies der Fall sein. Die Verknüpfung sucht nun nach dem Emulator und führt ihn aus, dann das ROM und führt diesen ebenfalls aus.

Fügen Sie Befehlszeilenargumente hinzu

Für einige Emulatoren benötigen Sie zusätzliche Befehle in Ihrem Zielfeld , um dem Emulator mitzuteilen, was zu tun ist. Es gibt eine Vielzahl potenzieller Befehle, die für verschiedene Emulatoren unterschiedlich sind. Eine große, nützliche Liste von Befehlsargumenten finden Sie unter LaunchBox.com. Der Steam-Benutzer cunningmunki hat ein praktisches Tutorial zum Hinzufügen von ROMs zu Steam erstellt, in dem auch einige der häufigsten Emulatoren und ihre Befehlsargumente aufgeführt sind.

Wenn Sie wissen, welche Befehlsargumente Sie benötigen, fügen Sie diese im Allgemeinen nach den Dateipfaden für Ihren Emulator, jedoch vor dem Dateipfad für Ihr ROM zum Feld Ziel hinzu .

Fügen Sie Windows-Spiele und Apps hinzu

Windows ist ziemlich offen, wenn es um Apps von Drittanbietern geht (schließlich können Sie einfach jede alte EXE-Datei in Steam ablegen und es wird funktionieren). Es ist jedoch nicht mit eigenen Apps geöffnet. Windows-Apps werden nicht im Datei-Explorer angezeigt, sodass Sie sie nicht einfach durch Suchen zu Steam hinzufügen können. Zum Glück gibt es ein Open-Source-Tool, das die Arbeit für Sie erledigt. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Spiele von Xbox Game Pass zu Steam hinzufügen möchten.

Laden Sie UWPHook herunter

Als erstes benötigen Sie ein Tool namens UWPHook. Entwickler Brian Lima ist dafür verantwortlich und sie haben eine Menge Projekte in der Tasche (einschließlich einer raffinierten Benutzeroberfläche zum Spielen von itch.io-Spielen). Möglicherweise wird beim Ausführen des Installationsprogramms eine SmartScreen-Benachrichtigung angezeigt, aber in der App ist nichts Bösartiges aufgetreten (Sie können jederzeit ein kostenloses Antivirenprogramm verwenden, wenn Sie wirklich besorgt sind).

Exportieren Sie UWP-Apps nach Steam

Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads UWPHook und klicken Sie auf die Schaltfläche Installierte UWP-Apps laden (der kreisförmige Pfeil in der oberen rechten Ecke). Es dauert einige Minuten, aber Hook findet jede Windows-App auf Ihrem Computer. Sobald sie in der Warteschlange stehen, gehen Sie die Liste durch und überprüfen Sie die Apps, die Sie Steam hinzufügen möchten. Exportieren Sie sie jedoch noch nicht. Welcher Name auch immer in UWPHook angezeigt wird, dieser Name wird in Steam angezeigt. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Apps umzubenennen, damit sie beim Exportieren die entsprechenden Titel haben.

Wenn Sie mit dem Bearbeiten der Namen fertig sind, klicken Sie auf Ausgewählte Apps nach Steam exportieren. Den Rest erledigt UWPHook.

Sie müssen Steam neu starten, bevor Ihre Spiele angezeigt werden (was normal ist). Alles sollte da sein - aber wie unser Screenshot zeigt, war das bei uns nicht der Fall. Wenn Ihnen etwas Ähnliches passiert, starten Sie die App und Steam neu und versuchen Sie es erneut. Eine andere Problemumgehung besteht darin, die AUMID für jede App, die Sie hinzufügen möchten, manuell einzugeben. Dieser Schritt hat bei uns funktioniert, aber das Auschecken des UWPHook-Subreddits kann hilfreich sein, wenn Sie weitere Probleme haben. Reddit-Benutzer haben auch Box-Art zusammengestellt, mit der Sie alles in Ihrer Bibliothek sauber halten können.