Wie man jemanden auf Twitch modifiziert

Beim Streaming auf Twitch sind viele Dinge zu beachten. Nachdem Sie Ihren Kanal eingerichtet haben, möchten Sie zusammen mit einem festgelegten Streaming-Zeitplan, Bildmaterial und Marketing einen oder mehrere Moderatoren für den Chat suchen. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder ein etablierter Streamer sind, ein „Mod“, der sich um den Chat kümmert, schützt Ihre Zuschauer und sorgt dafür, dass die allgemeine Stimmung positiv ist. Während Streaming im Allgemeinen eine positive Aktivität ist, kann die Community (und der Streamer) von hasserfüllten Kommentatoren stark beeinträchtigt werden. Sie haben wahrscheinlich gesehen oder gehört, dass Twitch-Chats schief gehen, und es ist die Aufgabe des Streamers, jemanden an Ort und Stelle zu haben, der die Dinge friedlich hält oder zumindest versucht.

Aber wie macht man jemanden zu einem Mod? In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen alles, was Sie über das Gewähren von Moderatorrechten wissen müssen, wie es funktioniert, was ein Mod kann und andere Tipps, um Ihnen und Ihrer Community die Arbeit zu erleichtern.

Weiterführende Literatur:

  • So streamen Sie auf Twitch von einem PC, Mac, PlayStation 4 oder Xbox One
  • So richten Sie Spenden auf Twitch ein
  • Livestream auf Nintendo Switch

Wie man jemanden zum Moderator macht

Twitch hat es relativ einfach gemacht, jemanden zu einem Mod zu machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Die einfachste Methode kann durch Klicken auf den Benutzernamen einer Person im Chat erreicht werden. Die Schritte sind wie folgt:

  • Lassen Sie den Benutzer Ihrem Stream beitreten
  • Klicken Sie im Chat auf den Benutzernamen
  • Klicken Sie auf das Symbol einer Person mit einem Pluszeichen mit der Aufschrift Mod [Benutzername].

Dadurch erhalten sie Moderatorrechte.

Die andere Methode, um jemanden zu einem Mod zu machen, ist die Verwendung des Mod-Befehls. Um dies zu tun, geben Sie / mod [Benutzername] im Chat. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass der Benutzer johnsmith ein Mod ist, geben Sie / mod johnsmith ein . Nachdem Sie den Befehl eingegeben haben, wird eine Meldung angezeigt, die lautet: "[Ihr Benutzername] hat Johnsmith Moderatorrechte gewährt."

Ein Mod kann im Chat durch ein grünes Schwertsymbol neben seinem Namen erkannt werden. Sie können Benutzerbefehle (unten aufgeführt) verwenden, um den Chat freundlich und sicher zu halten. Sie können (und sollten) abhängig von Ihrer Kanalgröße mehrere Mods haben.

Mod-Befehle

Die Verwendung von / mod ist nicht der einzige Befehl, den Sie eingeben können. Es gibt viele verschiedene Befehle, die äußerst nützlich sind und die Sie beachten sollten, unabhängig davon, ob Sie ein Streamer oder ein Moderator sind. Dies sind schnelle Befehle, die in den Chat eingegeben werden können, um nützliche Funktionen auszuführen, die sich auf den Stream auswirken.

Unten finden Sie eine Liste der Befehle und ihrer Funktionen. Denken Sie daran, sie in den Chat einzugeben, um sie zu verwenden und dies verantwortungsbewusst zu tun:

  • / block [Benutzername] - Blockiert die Interaktion eines Benutzers mit Ihnen auf Twitch
  • / unblock [Benutzername] Entfernen Sie einen Benutzer aus Ihrer Sperrliste
  • / ban [Benutzername] - Einen Benutzer dauerhaft aus dem Chat verbannen
  • / unban [Benutzername] - Entfernen Sie eine Zeitüberschreitung oder ein dauerhaftes Verbot für einen Benutzer
  • / clear - Löscht den Chat-Verlauf für alle Zuschauer
  • / emoteonly - Beschränken Sie den Chat auf reine Emote-Nachrichten
  • / emoteonlyoff - Deaktiviert den Nur-Emote-Modus
  • / Follower [Dauer] - Beschränken Sie den Chat auf Follower basierend auf ihrer Follow-Dauer
  • / follersoff - Deaktiviert den Nur-Follower-Modus
  • / host [channel] - Hosten Sie einen anderen Stream auf Ihrem Kanal
  • / unhost - Hört auf, einen Kanal zu hosten
  • / marker [description] - Fügt zum aktuellen Zeitstempel einen Stream-Marker hinzu
  • / mod [Benutzername] - Gewährt einem Benutzer den Moderatorstatus
  • / unmod [Benutzername] - Widerruft einem Benutzer den Moderatorstatus
  • / raid [channel] - Sende Zuschauer zu einem anderen Kanal, wenn dein Stream endet
  • / keine Angst - Brich einen laufenden Raid ab
  • / slow [Dauer] - Begrenzen Sie, wie oft Benutzer Nachrichten im Chat senden können
  • / slowoff - Schaltet den Slow-Modus aus
  • / Abonnenten - Beschränken Sie den Chat auf den Nur-Abonnenten-Modus
  • / timeout [Benutzername] [Dauer] - Einen Benutzer vorübergehend aus dem Chat verbannen
  • / untimeout [Benutzername] - Zeitlimit für einen Benutzer entfernen
  • / uniquechat - Verhindert, dass Benutzer doppelte Nachrichten im Chat senden
  • / uniquechatoff - Deaktiviert den Unique-Chat-Modus
  • / user [Benutzername] - Zeigt Profilinformationen zu einem Benutzer in diesem Kanal an
  • / vip [Benutzername] - Gewährt einem Benutzer den VIP-Status
  • / unvip [Benutzername] - Widerruft einem Benutzer den VIP-Status
  • / mods - Zeigt eine Liste der Moderatoren für diesen Kanal an

Diese Befehle können von Mods verwendet werden, um den Chat, einen bestimmten Benutzer oder alle Zuschauer zu beeinflussen. Wenn ein Moderator diese Befehle missbraucht, kann der Streamer die Berechtigungen des Moderators widerrufen.

Wie man jemanden entmodifiziert

Wie in der obigen Befehlsliste angegeben, können Sie die Moderatorrolle einer Person entfernen, indem Sie im Chat / unmod [Benutzername] eingeben . Dadurch werden die Moderatorrechte dieses Benutzers widerrufen. Sobald Sie den Befehl eingegeben haben, wird die Meldung "Sie haben [Benutzername] als Moderator dieses Raums entfernt" angezeigt. Verwenden Sie diese Option, wenn ein Mod gegen eine Regel verstoßen hat oder wenn er seine Kräfte im Chat missbraucht. Stellen Sie sicher, dass Sie den Befehl / mods verwenden, um eine Liste aller Moderatoren im Kanal anzuzeigen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie die Modifizierung mehrerer Benutzer aufheben müssen.

Allgemeine Hinweise

Die Auswahl eines Moderators sollte nicht leichtfertig erfolgen. Da Mods im Chat eine enorme Menge an Power haben, solltest du sicherstellen, dass du jemanden auswählst, der vertrauenswürdig ist. Ein guter Mod sollte Erfahrung mit Twitch haben und wissen, worauf er bei missbräuchlichen Kommentaren oder Spam achten muss. Twitch empfiehlt außerdem, die Richtlinien für das, was für den Mod akzeptabel ist, so klar wie möglich zu kommunizieren. Auf diese Weise weiß der Mod genau, worauf er achten muss, wenn er sich um den Chat kümmert.

Twitch merkt an, dass Sie abhängig von der Größe Ihres Kanals mehrere Moderatoren haben sollten. Unten finden Sie eine Liste der empfohlenen Anzahl von Mods, abhängig von der Kanalgröße:

  • Kleine Kanäle (durchschnittlich <1 Textzeile pro Sekunde) - ein bis zwei Mods
  • Mittlere Kanäle (durchschnittlich <5 Textzeilen pro Sekunde) - ein Mod pro 200 Zuschauer
  • Große Kanäle - ein Mod pro 600 Zuschauer und automatische Moderation

Was in Ihrem Chat akzeptabel ist, liegt in Ihrem Ermessen. In der Regel missbilligen Streamer Links, große Wände aus kopiertem und eingefügtem Text, übermäßige Verwendung von Emoticons und Symbolen sowie eine beleidigende / hasserfüllte Sprache, die den Stream stört. Bei großen Kanälen besteht die Gefahr, dass im Chat mehr inakzeptables Verhalten auftritt. Daher ist es wichtig, dass sie über die empfohlene Anzahl von Mods verfügen, um sicherzustellen, dass der Chat für den Streamer und das Publikum so sicher wie möglich ist.