So teilen Sie Spiele auf Steam

Wenn Sie ein PC-Spieler sind, kennen Sie bereits Steam, einen Vertriebsdienst für digitale Videospiele in Megalodon-Größe der Valve Corporation. Wussten Sie, dass Sie Ihre riesige Sammlung an Spielen mit anderen teilen können? Egal, ob Sie einen Windows-PC, einen MacOS-Computer oder eine Linux-Box verwenden, Sie können Ihre Lieblingsspiele mit Freunden und der Familie spielen. Interessieren Sie sich für den Prozess? Hier erfahren Sie, wie Sie Spiele auf Steam teilen können.

Wenn Sie nach den besten Videospielen suchen, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden zu den besten derzeit verfügbaren Steam-Spielen. Willst du etwas günstigeres? Hier sind die derzeit besten kostenlosen Spiele auf Steam.

Warum sollten Sie Steam-Spiele teilen?

Während Ihr erster Gedanke vielleicht darin besteht, Ihre Lieblingstitel mit Freunden zu teilen, soll die Steam-Sharing-Funktion von Personen innerhalb eines einzelnen Haushalts verwendet werden. Wenn Sie sich jedoch anders entscheiden, werden wir nichts sagen. Nach der Aktivierung kann jeder, der Mitglied der gemeinsam genutzten Bibliothek ist, auf die Titel des anderen zugreifen,  ohne eine weitere digitale Lizenz erwerben zu müssen. Das Beste ist, dass Speicherungen und zusätzliche Informationen, wie z. B. Erfolge, getrennt voneinander aufbewahrt werden, sodass Sie keine Ihrer Daten mit Freunden oder der Familie mischen.

Steam-Sharing-Einschränkungen

Es gibt einige Einschränkungen beim Teilen von Steam-Bibliotheken. Das erste ist, dass nicht alle Spiele in allen Situationen zum Teilen verfügbar sind. Valve sagt, dass dies aufgrund technischer Einschränkungen der Fall ist, aber es könnte der Fall sein, dass einige Verlage einfach nicht mit der Idee spielen wollen. Wenn Sie Zugriff auf ein Spiel haben, kann es jeweils nur von einer Person gespielt werden. Leider können Sie ein Multiplayer-Spiel nicht mit Ihrem Freund teilen und gleichzeitig spielen.

Hier ist eine interessante Entscheidung, die Steam getroffen hat: Der Hauptbesitzer des Titels erhält Priorität beim Spielen, und er kann Gäste aus ihren aktuellen Sitzungen herauswerfen. Schließlich können bis zu fünf Konten und zehn Computer auf Ihre gemeinsam genutzte Spielebibliothek zugreifen. Sobald Sie das Limit für Computer erreicht haben, müssen Sie den Zugriff abrufen, bevor Sie jemanden in Ihre Bibliothek einladen. Nein, Sie können bestimmte Spiele nicht freigeben. Sie müssen Ihre gesamte Bibliothek freigeben.

So teilen Sie Spiele auf Steam

Der Prozess zum Teilen Ihrer Spiele auf Steam ist recht einfach. Sie müssen jedoch zuerst Steam Guard aktivieren, bevor Sie die Bibliotheksfreigabe aktivieren können. Steam Guard ist die sekundäre Sicherheitsstufe von Valve, bei der Sie einen eindeutigen Code eingeben müssen, bevor Sie von einem zuvor nicht erkannten Gerät auf Dienste zugreifen können. Steam sendet diesen Code entweder per E-Mail oder über die Steam Mobile-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.

Steam Guard aktivieren

Steam Guard ist möglicherweise nicht aktiviert, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht überprüft haben. Um Steam Guard zu aktivieren, öffnen Sie zunächst Ihren Steam-Client auf Ihrem PC oder Mac. Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anweisungen:

Schritt 1 : Wählen Sie in der oberen linken Ecke von Steam die Option Steam- Menü .

Schritt 2 : Wählen Sie in der Dropdown-Liste entweder Einstellungen (Windows) oder Einstellungen (MacOS) aus.

Schritt 3 : Wenn noch nicht überprüft, klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mail-Adresse überprüfen .

Schritt 4 : Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine E-Mail von Steam. Klicken Sie auf den angegebenen Bestätigungslink.

Schritt 5 : Starten Sie bei Bedarf die Steam-Anwendung neu, bis im Fenster Einstellungen angezeigt wird, dass Sie unter der Überschrift Sicherheitsstatus überprüft wurden .

Aktivieren der Familienbibliotheksfreigabe

Sobald Sie mit Steam verifiziert wurden, wird beim Öffnen des Einstellungsfensters ein grünes Schildsymbol angezeigt . es wird Geschützt von Steam Guard sagen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Bibliothek für Familie und Freunde freizugeben, führen Sie die folgenden Schritte auf dem Computer aus, der Zugriff auf Ihre Spiele hat:

Schritt 1 : Melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen bei Steam an.

Schritt 2 : Wählen Sie in der oberen linken Ecke von Steam die Option Steam- Menü .

Schritt 3 : Wählen Sie in der Dropdown-Liste entweder Einstellungen (Windows) oder Einstellungen (MacOS) aus.

Schritt 4 : Wählen Sie die Option Familie auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 5 : Klicken Sie unter der Überschrift Familienbibliotheksfreigabe auf Diesen Computer autorisieren.

Schritt 6 : Melden Sie sich als Nächstes von Ihrem Konto ab.

Schritt 7 : Lassen Sie Ihren Freund oder Ihr Familienmitglied sich mit seinen Anmeldeinformationen anmelden.

Schritt 8 : Der Computer sollte jetzt Zugriff auf Ihre Spielbibliothek haben.

Familienfreigabe entfernen

Wenn Sie alle Personen entfernen möchten, die derzeit Zugriff auf Ihre Bibliothek haben, können Sie dies wie zuvor im Fenster " Einstellungen" tun . Mit Einstellungen zu öffnen, navigieren zu Familienbibliothekfreigabe unter der Familie  Menü . Klicken Sie auf die Schaltfläche Andere Computer verwalten , um alle derzeit autorisierten Computer auszuwählen, die Sie deaktivieren möchten.

PC-Spiel von Steam gstockstudio / 123RF

Fehlerbehebung bei der Familienfreigabe

Wenn Sie Probleme mit der Freigabe von Familienbibliotheken haben, sollten Sie zunächst versuchen, den Computer Ihres Freundes oder Familienmitglieds mit Ihrer Bibliothek zu deaktivieren. Führen Sie die oben angegebenen Schritte aus, um die Freigabe der Familienbibliothek zu aktivieren. Andernfalls kann auf Spiele nicht zugegriffen werden, wenn ein anderer autorisierter Computer sie gerade spielt, Sie bereits Ihr Limit von fünf Konten und zehn Geräten zum Teilen erreicht haben oder vom VAC-Dienst von Steam vom Online-Spiel ausgeschlossen wurden.

Für weitere Informationen empfehlen wir, sich an den Steam-Support zu wenden.