So erstellen Sie Emoji in Android

Fehlkommunikationen können auftreten, wenn Sie jemandem eine SMS oder E-Mail senden, da es schwierig ist, beim Schreiben Emotionen und Töne zu vermitteln. Emojis sind eine unterhaltsame und effektive Methode, um den Ton Ihrer Nachricht anzuzeigen. Sie sind zu einem festen Bestandteil von SMS, sozialen Medien und Gruppenchats geworden.

Benutzerdefiniertes Emoji ist eine unterhaltsame Möglichkeit, private Witze mit Ihren Freunden zu teilen, und bietet Ihnen Zugriff auf weitere Optionen, wenn Sie nach der perfekten Möglichkeit suchen, auf eine Textnachricht zu reagieren oder Ihre Gefühle in einem Gruppenchat zu teilen. Wenn Sie jemals Schwierigkeiten hatten, den perfekten Emoji zu finden, sind Sie nicht allein. Es gibt verschiedene Apps, mit denen Sie benutzerdefinierte Emojis auf Android erstellen und Ihre Nachrichten persönlicher gestalten können.

Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Apps zu erfahren, mit denen Sie benutzerdefinierte Emoji für Android erstellen können, und über die Verwendung dieser verschiedenen Tools.

Emoji Küche

Die neueste Gboard Beta für Android, die im Februar gestartet wurde, enthält eine neue Funktion namens Emoji Kitchen. Sie kochen jedoch kein benutzerdefiniertes Emoji. Stattdessen tippen Sie auf ein einzelnes Emoji, um eine kleine Galerie mit neuen Varianten zu erstellen, die bei Google erstellt wurden. Betrachten Sie diese Funktion als erweiterte Bibliothek dessen, was Sie bereits täglich nutzen.

Nicht jedes Emoji bietet mehrere Varianten - zumindest noch nicht. Wenn Sie auf ein inkompatibles Emoji tippen, wird die Meldung "Keine Vorschläge hier ... versuchen Sie es mit einem anderen Emoji" angezeigt. Das wird sich wahrscheinlich ändern, wenn die Emoji-Küche dem Verlassen der Beta näher kommt.

Google bestätigt, dass Emoji Kitchen mit folgenden Apps funktioniert:

  • Google Mail
  • Nachrichten von Google
  • Bote
  • Snapchat
  • Telegramm
  • WhatsApp

Wir haben die neue Beta-Version von Gboard in der Nachrichten-App von Samsung getestet und Emoji Kitchen hat nicht funktioniert. Es funktionierte auch nicht, nachdem Gboard als Standardtastatur festgelegt wurde. Derzeit ist diese Funktion nur mit einer Handvoll Apps kompatibel.

Hier sind einige Emojis, die derzeit in Emoji Kitchen nicht unterstützt werden:

  • Halbmondmonde
  • Vollmonde
  • Alle Katzen
  • Gekreuzte Knochen
  • Körperteile
  • Wetter

Außerdem muss Gboard als Standardtastatur festgelegt werden. Die Methode unterscheidet sich von Android-Gerät zu Gerät. Auf dem Samsung-Telefon lautet der Pfad jedoch Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Sprache und Eingabe> Standardtastatur .

So verwenden Sie die neue Emoji-Küche:

Schritt 1: Gehen Sie zur Google Gboard Beta-Seite und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Tester werden .

Gboard wird Beta-Tester

Schritt 2: Laden Sie Gboard von Google Play herunter, falls es noch nicht installiert ist.

Schritt 3: Warten Sie. Google veröffentlicht ein Update, das Emoji Kitchen aktiviert. Das Warten kann jedoch einige Zeit dauern. Sei geduldig. Sie werden früh genug coole benutzerdefinierte Emoji servieren.

Verwenden Sie GBoard Emoji Kitchen

Schritt 3: Öffnen Sie nach der Aktualisierung eine kompatible App und tippen Sie auf das Texteingabefeld, um Gboard zu aktivieren.

Schritt 4: Tippen Sie auf das Smiley-Gesicht unten neben der Leertaste.

Schritt 5: Sie sollten jetzt ein Leerzeichen zwischen dem Texteingabefeld und der Emoji-Bibliothek sehen. Eine lächelnde Nachricht lautet: "Tippen Sie auf ein Emoji, um Aufkleber zu erhalten."

Schritt 6: Tippen Sie auf ein beliebiges Emoji und Sie sehen eine Kaskade von benutzerdefinierten Aufklebern in diesem leeren Bereich. Wischen Sie nach links oder rechts, um Ihren Favoriten zu finden.

Schritt 7: Tippen Sie auf den ausgewählten Aufkleber und dieser wird in das Texteingabefeld eingefügt. Fügen Sie eine Nachricht hinzu oder senden Sie sie unverändert.

Emoji Mini

Gboard Emoji Mini

Google hat diese Funktion Ende 2018 eingeführt. Mit der Kamera wird Ihr Gesicht erfasst und fast 100 benutzerdefinierte Emojis erstellt. Um Ihr Gesicht zu „emojifizieren“, tippen Sie im Emoji-Menü auf das Plus- Symbol. Tippen Sie im folgenden Bildschirm auf die Schaltfläche Hinzufügen auf der Minis- Karte und befolgen Sie die Anweisungen.

In unserer vollständigen Anleitung finden Sie schrittweise Anleitungen.

Bitmoji

Gboard Bitmoji

Ein weiteres Tool ist Bitmoji. Es ist eine separate App, die in Gboard integriert wird. Im Gegensatz zu Emoji Mini erstellen Sie einen Avatar von Grund auf neu, anstatt die Kamera des Telefons zu verwenden. Danach generiert die App eine große Aufkleberbibliothek. Sie können von Gboard aus auf diese Bibliothek zugreifen, indem Sie auf das Bitmoji-Symbol tippen, das sich zwischen der Schaltfläche zum Hinzufügen von Emoji und Aufklebern befindet.