Allgemeine Probleme mit Galaxy Note 8 und deren Behebung

Samsung Galaxy Note 8 Probleme Julian Chokkattu / Digitale Trends

Es ist teuer, aber Samsungs Schwergewicht in der Smartphone-Sparte bietet eine breite Palette verlockender Funktionen. Wir waren besonders beeindruckt von den zwei Kameras, der hervorragenden Leistung und der S Pen-Funktionalität in unserem Samsung Galaxy Note 8-Test. So großartig es auch ist, Samsungs größtes und bestes ist nicht fehlerfrei. Wir haben in Foren und Kommentaren nach Problemen mit dem Galaxy Note 8 gesucht, die Sie kennen müssen, und Ratschläge zur Umgehung oder Behebung dieser Probleme gefunden.

Glitch: Touchscreen reagiert nicht und Phantom berührt

Wir haben im Samsung-Forum und im XDA-Entwicklerforum eine Handvoll Berichte über nicht reagierende Bildschirme und Phantom-Berührungen gesehen. Menschen stellen fest, dass sie manchmal nicht über den Benachrichtigungsschatten wischen können, und manchmal werden Berührungen registriert, ohne dass Menschen den Bildschirm berühren.

Problemumgehung:

  • Die Verwendung des S-Stifts scheint für die meisten Menschen zu funktionieren, auch wenn Fingertipps und Wischen dies nicht tun.

Potentielle Lösungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Finger und der Note 8-Bildschirm sauber und trocken sind.
  • Wenn Sie ein Gehäuse oder einen Note 8-Displayschutz haben, kann dies den Touchscreen stören.
  • Starten Sie Ihr Note 8 neu, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten und auf Neustart tippen . Wenn der Touchscreen nicht reagiert, halten Sie die Lautstärke verringern und Strom Tasten zusammen für ein paar Sekunden , bis die Note 8 Neustarts.
  • Möglicherweise verursacht eine App Ihr ​​Problem. Sie können dies testen, indem Sie das Note 8 ausschalten. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste gedrückt und tippen Sie auf Ausschalten . Sobald es ausgeschaltet ist , drücken und halten Sie die Power - Taste , bis Sie das Samsung - Logo zu sehen. Lassen Sie die Stromversorgung los und halten Sie die Leiser- Taste gedrückt. Sie können loslassen, wenn Sie den abgesicherten Modus auf dem Bildschirm sehen. Wenn das Problem im abgesicherten Modus behoben ist, wissen Sie, dass eine App die Ursache ist, und müssen sie nur aufspüren. Entweder einzeln deinstallieren und testen oder werkseitig zurücksetzen und selektiv installieren. Sie halten nur auf Leistung und tippen Sie Neustart des abgesicherten Modus auszusteigen.
  • Wir denken, es lohnt sich, eine Cache-Partition zu löschen, um dieses Problem zu beheben. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste gedrückt und tippen Sie auf Ausschalten . Halten Sie die Lauter- und Bixby- Tasten gedrückt und halten Sie dann auch die Ein- / Aus- Taste gedrückt. Lassen Sie los, wenn Sie das Android-Logo sehen. Verwenden Sie Lautstärke verringern , um die Cache-Partition zu löschen, und Power , um sie auszuwählen. Markieren Sie ja mit Lautstärke verringern und dann mit wählen Leistung . Wenn dies erledigt ist, tippen Sie auf Power, um das System jetzt neu zu starten .
  • Ihre vorletzte Option besteht darin, einen Werksreset durchzuführen, aber stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alles sichern. Sie finden die Option unter Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen . Wenn der Bildschirm nicht reagiert können Sie die Taste und halten Sie Lauter und Bixby Tasten, dann drücken und halten Sie die Power - Taste auch. Lassen Sie los, wenn Sie das Android-Logo sehen. Verwenden Leiser zu markieren Daten löschen / Werksreset, dann verwenden Leiser zu markieren ja und Energie , um es auszuwählen. Sie müssen Ihr Telefon wie neu einrichten.
  • Wenn nichts funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Hardwarefehler vor. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, Händler oder Samsung, um einen Ersatz zu erhalten.

Problem: Schlechte Akkulaufzeit

Dies ist eine häufige Beschwerde bei Smartphones und es gibt viele mögliche Ursachen. Wir haben festgestellt, dass die Akkulaufzeit des Note 8 in unserem Test gut ist und uns einen ganzen Tag zwischen den Ladevorgängen dauert, selbst bei mittlerer bis starker Beanspruchung, aber nicht jeder hat die gleiche Erfahrung gemacht. Es gibt Threads in XDA Developers-Foren und Android Central-Foren, die die Akkulaufzeit beklagen.

Problemumgehungen:

  • Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um den Akku Ihres Mobiltelefons länger zu halten, aber dazu gehört in der Regel das Ausschalten. Ihr Bildschirm ist die größte Belastung für Ihren Akku. Daher kann es hilfreich sein, das Zeitlimit für den Bildschirm zu verringern und die Helligkeit zu verringern.
  • Das Note 8 verfügt außerdem über einen Energiesparmodus . Gehen Sie zu Einstellungen> Gerätewartung> Akku und Sie können es konfigurieren und einschalten. Wir empfehlen, für den mittleren Energiesparmodus auf Mid zu tippen, da dies Ihr Note 8 nicht zu sehr beeinträchtigt. Sie können auch genau anpassen, was es tut, um sicherzustellen, dass es nicht nervt.
  • Wenn Sie unter Einstellungen> Gerätewartung> Akku weiter nach unten scrollen, werden der App-Energiemonitor und die Schaltfläche zum Speichern der Stromversorgung angezeigt , mit denen Sie die Akkulaufzeit von Apps begrenzen können, wenn sie nicht geöffnet sind. Wenn Sie hier wirklich gierige Apps sehen, die einen großen Prozentsatz Ihres Akkus verbrauchen, sollten Sie sie deinstallieren.
  • Das immer angezeigte Gerät führt zwangsläufig zu einer zusätzlichen Batterieentladung, sodass Sie es über Einstellungen> Anzeige> Immer angezeigt ausschalten können . Wir mögen es, aber wir haben uns angewöhnt, unser Note 8 verdeckt zu drehen, wenn wir es nicht brauchen, damit das Display nicht aufleuchtet.
  • Schnappen Sie sich eines der besten tragbaren Ladegeräte.

Potentielle Lösungen:

  • Deinstallieren Sie alle Apps, die Sie nicht verwenden, und stellen Sie sicher, dass der Rest auf dem neuesten Stand ist. Einige Apps, die nicht deinstalliert werden können, können deaktiviert werden. Öffnen Sie den Play Store, tippen Sie oben links auf die drei horizontalen Linien, tippen Sie auf Meine Apps und Spiele und dann auf Alle aktualisieren . Sie sollten auch unter Einstellungen über die drei horizontalen Linien oben links im Play Store nachsehen und entscheiden, ob Apps für die automatische Aktualisierung aktiviert sein sollen. Im Allgemeinen halten wir es für eine gute Idee, aber wenn Sie viele Apps haben, können die automatischen Updates Ihren Akku definitiv belasten.
  • Wenn in der Vergangenheit bei Android-Handys große Probleme mit der Batterieentladung aufgetreten sind, lag dies häufig an der Wiederherstellung des Backups. Wenn Sie Einstellungen und Apps von einem früheren Telefon automatisch wiederherstellen, kann dies zu mysteriösen Problemen mit dem Batterieverbrauch führen, die nur schwer aufzuspüren sind. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und eine Neuinstallation Ihrer Apps können die Akkulaufzeit drastisch verbessern.
  • Eine andere Sache, die mysteriöse Probleme verursachen kann, ist die Verwendung einer MicroSD-Karte von einem alten Telefon in Ihrem neuen Note 8. Wir empfehlen, sie in einen Computer oder Laptop zu stecken, den Inhalt zu sichern, die Karte neu zu formatieren und dann nur die Dateien zu laden, die Sie haben wirklich brauchen, bevor Sie es in Ihr Note 8 setzen.

Problem: Einbrennen des Bildschirms

Bei OLED-Smartphone-Displays besteht ein geringes Risiko, dass auf Ihrem Bildschirm permanente Bildkonturen oder Patches angezeigt werden, meistens ein schwacher Geist der Navigationstasten. Das Risiko erhöht sich, wenn Sie längere Zeit dieselben statischen Symbole auf dem Bildschirm haben und Ihre Helligkeit hochdrehen. In Forum 8 sind einige Forenbeiträge aufgetaucht, in denen Sie sich über dieses Problem beschwert haben. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Apps, die behaupten, das Einbrennen des Bildschirms zu beheben. Sie müssen sich wegen dieses Problems an Samsung wenden.

Lösung:

  • Ein Hardwaredienst kann dieses Problem beheben. Sie können Ihr Note 8 in ein Samsung-Servicecenter bringen oder den Samsung-Support anrufen, um dies zu arrangieren.

Panne: Das kabellose Laden funktioniert nicht mehr

Das Note 8 sollte auf jedem drahtlosen Qi-Ladepad drahtlos aufgeladen werden und auf unterstützten Schnellladepads etwas schneller. Für einige Leute scheint es jedoch zu verweigern, zu arbeiten. Es gibt Beiträge im Samsung-Forum, im XDA Developers-Forum und im Android Central-Forum.

Potentielle Lösungen:

  • Es lohnt sich immer, das Note 8 aus- und wieder einzuschalten, wenn Sie auf ein Problem stoßen. Halten Sie den Netzschalter gedrückt und tippen Sie auf Neustart . Testen Sie dann erneut. Das kann es zumindest vorübergehend wieder zum Laufen bringen.
  • Während Galaxy Note 8-Hüllen eine clevere Idee sind, um Ihr Telefon zu schützen, können sie manchmal das kabellose Laden beeinträchtigen. Wenn Sie einen Fall verwenden, entfernen Sie ihn und testen Sie ihn erneut.
  • Einige kabellose Ladekissen sind pingelig in Bezug auf Ihre Platzierung. Bewegen Sie das Note 8. Wenn Sie einen vertikalen Ständer verwenden, drehen Sie das Note 8 vom Hoch- zum Querformat.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Kabel und den Adapter verwenden, die mit dem kabellosen Ladepad oder Ihrem Note 8 geliefert wurden.
  • Testen Sie auf einem anderen kabellosen Ladepad, wenn Sie dazu in der Lage sind, um sicherzustellen, dass das Pad selbst nicht fehlerhaft ist.
  • Wenn Ihr kabelloses Laden funktioniert, Sie es jedoch nicht schneller aufladen können, überprüfen Sie unter Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Zubehör , ob das kabellose Schnellladen aktiviert ist.

Problem: Einfrieren

Erleben Sie ein eingefrorenes Samsung Galaxy Note 8? Du bist nicht allein. Benutzer von Galaxy Note 8 auf der ganzen Welt beschweren sich darüber, dass Telefone in den Community-Foren von Samsung eingefroren sind. Diese Berichte erschienen erstmals kurz nach der Veröffentlichung von Note 8, sind jedoch in den letzten Wochen immer zahlreicher geworden. Das Problem scheint nicht an ein bestimmtes Modell des Samsung Galaxy Note 8 gebunden zu sein, obwohl Android Police berichtet, dass SM-N950U-Geräte bei US-Carriern entsperrte europäische (SM-N950F) und Dual-SIM-Modelle (SM-N950D) sind wurden in den Foren aufgeführt.

Eine genaue Ursache ist nicht bekannt. Benutzer haben festgestellt, dass die Telefone bei Verwendung der Kontakte-App oder anderer Apps, die Informationen aus der Kontakte-App abrufen, wie z. B. Dialer, Messaging-Apps und mehr, zum Einfrieren neigen. Mehrere Personen schlagen vor, dass das Problem auf das Herunterladen der Google Kontakte-App zurückzuführen ist, was möglicherweise mit der Samsung Kontakte-App in Konflikt steht, obwohl dies nicht bestätigt wurde.

Samsung hat eine Erklärung und eine mögliche Lösung für das Problem veröffentlicht:

„Uns ist eine begrenzte Anzahl von Berichten über Note 8-Geräte bekannt, bei denen bei einigen ihrer Anwendungen ein Problem auftritt. Jeder Verbraucher, bei dem dieses Problem auftritt, sollte seine Apps im Samsung Galaxy Store und im Google Play Store aktualisieren. Verbraucher mit Fragen sollten sich direkt unter 1-800-SAMSUNG an uns wenden, damit wir ihnen helfen können. “

Potentielle Lösungen:

Derzeit gibt es keine Lösung für das Problem, aber die folgenden zwei unbequemen Problemumgehungen können die Funktionalität Ihres Telefons zumindest vorübergehend wiederherstellen:

  • Ein Hard-Reset ist die primäre Problemumgehung für ein eingefrorenes Galaxy Note 8. Ein Hard-Reset dauert einige Minuten und löscht alle Informationen auf Ihrem Telefon vollständig. Um einen Hard-Reset Ihres Telefons durchzuführen, drücken Sie gleichzeitig die  Tasten Lauter, Bixby und Ein / Aus . In 30-45 Sekunden sollte das  Android-Wiederherstellungsmenü angezeigt werden. Verwenden Sie die  Leiser - Taste , um die Auswahl  Wipe data / Factory - Reset  - Option und drücken Sie die  Power  - Taste , um es auszuwählen.
  • Eine alternative Option (wenn auch zeitaufwändiger) besteht darin, den Akku leer zu lassen und dann wieder aufzuladen. Dies dauert zwar viel länger, Sie verlieren jedoch wahrscheinlich keine Daten, wenn Sie Ihr Telefon regelmäßig sichern.

Für Personen, die häufig einfrieren, meldet Android Authority, dass Sie sich an den Samsung-Support wenden können, um eine „Bewertung und Reparatur“ zu vereinbaren. Die US-Support-Nummer von Samsung lautet 800-726-7864. Benutzer außerhalb der USA können auf der länderspezifischen Website von Samsung nach relevanten Supportoptionen suchen.