So fügen Sie Photoshop Schriftarten hinzu, vom Typekit bis zum Herunterladen von Schriftarten

Photoshop enthält möglicherweise „Foto“ im Namen, ist jedoch für alle Arten kreativer Möglichkeiten konzipiert, einschließlich der Arbeit mit Text. Es ist auch erweiterbar und nicht auf die vorinstallierten oder bereits auf Ihrem Computer vorhandenen Schriftarten beschränkt. Das sind gute Nachrichten, denn diese Standardschriftarten sind nicht gut genug für Sie, oder? Natürlich nicht. Sie benötigen eine Schriftart, die auffällt, weil Sie eine Nachricht haben, die auffallen muss, und Times New Roman schneidet sie nicht. Glücklicherweise ist das Hinzufügen einer Schriftart zu Photoshop einfach, es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die je nach Betriebssystem geringfügig variieren.

Verwenden von Typekit zum Hinzufügen von Schriftarten zu Photoshop

Adobe Typekit ist eine Schriftartenbibliothek für Creative Cloud, die sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Optionen enthält. Das Schöne an der Verwendung von Typekit ist, dass die Schriftart automatisch mit allen Ihren Creative Cloud-Programmen auf allen Ihren Computern synchronisiert wird. Schriftarten können auch mit Ihrem System synchronisiert werden, um von Nicht-Adobe-Programmen verwendet zu werden.

1. Rufen Sie Typekit auf

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, um Typekit verwenden zu können. Navigieren Sie dann in der Menüleiste von Photoshop zu Typ> Schriftarten aus Typekit hinzufügen. (Eine andere Alternative besteht darin, oben im Dropdown-Menü für Schriftarten auf Schriftarten aus Typekit hinzufügen zu klicken.) Typekit wird dann in einem Webbrowser geöffnet.

2. Finden Sie Ihre Schriftart

Suchen Sie mithilfe der Typekit-Suche und -Navigation eine Schriftart, die Ihnen gefällt. Wenn Sie direkt über die Photoshop-App zu Typekit wechseln, werden Sie automatisch zu der Seite weitergeleitet, die Schriftarten enthält, die Teil Ihres Creative Cloud-Abonnements sind. Oben auf der Seite wird "Meine Bibliothek" ausgewählt. Verwenden Sie die Filterwerkzeuge rechts, um eine Schriftart zu finden, die Ihnen gefällt.

Sie können außerhalb von "Meine Bibliothek" zur vollständigen Bibliothek und zum Marktplatz navigieren. Die an diesen Stellen befindlichen Schriftarten sind jedoch nicht alle im Creative Cloud-Plan enthalten und erfordern zusätzliche Anschaffungen. Wenn Sie nach kostenlosen Schriftarten suchen, bleiben Sie in der Option Meine Bibliothek.

3. Öffnen Sie die Schriftart und synchronisieren Sie sie.

Wenn Sie eine Schriftart gefunden haben, die Ihnen gefällt, öffnen Sie die Schriftartseite, um alle Sorten anzuzeigen. Um die gesamte Schriftfamilie herunterzuladen, klicken Sie oben auf die Schaltfläche "Alle synchronisieren". Wenn Sie nur eine Schriftart in der Familie haben möchten, klicken Sie einfach auf die grüne Synchronisierungsschaltfläche neben dem Namen der einzelnen Schriftart.

4. Warten Sie, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist

Typekit wird automatisch mit Ihren Creative Cloud-Apps synchronisiert. Stellen Sie sicher, dass Ihre Creative Cloud-App (nicht nur Photoshop, sondern auch die App, die nach Updates sucht) geöffnet ist und Sie in Ihrem Konto angemeldet sind. Warten Sie, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist. Wenn Sie Creative Cloud-Benachrichtigungen aktiviert haben, wird nach Abschluss der Synchronisierung ein Popup-Fenster angezeigt. Sie können den Status einer Schriftart auch in der Creative Cloud-App überprüfen, indem Sie zu "Assets" und dann zu "Schriftarten" navigieren.

5. Verwenden Sie Ihre Schriftart

Sobald die Schriftart synchronisiert wurde, ist sie im Dropdown-Menü für Photoshop-Schriftarten verfügbar. Sie können das Auffinden auch vereinfachen, indem Sie auf das Typekit- oder Tk-Symbol klicken, um nur die Typekit-Schriftarten anzuzeigen. Einige Programme müssen neu gestartet werden, bevor auf die Schriftart zugegriffen werden kann, aber Photoshop gehört nicht dazu.

Installieren einer heruntergeladenen Schriftart in Photoshop

Photoshop ist nicht nur auf Typekit-Schriftarten beschränkt. Sie können fast jede Schriftart von jedem Ort herunterladen und verwenden, z. B. Font Squirrel, das eine große Auswahl an kostenlosen Schriftarten bietet. Photoshop unterstützt Schriftarten mit einem Dateinamen, der mit .otf, .ttf, .pfb und .pfm endet, und sogar variable Schriftarten. Sobald Sie die Schriftart heruntergeladen haben, müssen Sie die Schriftart jedoch zu Photoshop hinzufügen, und sie wird nicht automatisch auf Ihren verschiedenen Computern synchronisiert. Die genauen Schritte variieren zwischen Mac- und PC-Systemen. (Arbeiten auf einem älteren Computer? Adobe verfügt über Anweisungen für ältere Betriebssysteme.)

Unter MacOS X.

1. Beenden Sie Photoshop, wenn es bereits ausgeführt wird

Es ist eine gute Idee, auch andere aktive Anwendungen zu schließen, zumindest diejenigen, bei denen Sie die Schriftart verwenden möchten.

2. Suchen Sie die Schriftart

Standardmäßig ist die Schriftart wahrscheinlich in Ihrem Download-Ordner gelandet, es sei denn, Sie haben das Ziel beim Herunterladen der Datei geändert. Öffnen Sie den Download-Ordner im Finder und suchen Sie die Datei. Wenn die Datei als ZIP heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie darauf, um sie zu dekomprimieren.

3. Vorschau und Installation

Doppelklicken Sie auf die Schriftartdatei (sie sollte mit .otf oder .ttf enden), um sie im Schriftbuch zu öffnen. Hier können Sie eine Vorschau der Schriftart anzeigen, um zu bestätigen, dass sie Ihren Wünschen entspricht. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Installieren und es steht nun jeder Anwendung zur Verfügung.

Standardmäßig installiert Font Book Schriftarten in einem einzelnen Benutzerverzeichnis. Wenn Sie mehrere Benutzer auf Ihrem Computer haben und möchten, dass die Schriftart für alle verfügbar ist, können Sie dieses Verhalten in den Einstellungen für das Schriftbuch ändern, indem Sie "Computer" als Standardinstallationsort auswählen.

Installieren einer Schriftart in Photoshop auf einem Windows-PC

1. Suchen Sie die Schriftart

Öffnen Sie den Ordner, in den Sie die Schriftart heruntergeladen haben, und suchen Sie die Schriftart. Wenn die Schriftart in einer Zip-Datei vorliegt, dekomprimieren Sie die Datei zuerst.

2. Wählen Sie und klicken Sie auf Installieren

Markieren Sie alle Schriftarten, die Sie installieren möchten. Sie können mehrere Schriftarten gleichzeitig ausführen. Bei gedrückter Umschalttaste wird eine geordnete Gruppe ausgewählt. Bei gedrückter Ctrl-Taste werden Schriftarten ausgewählt, die nicht direkt nebeneinander liegen. Klicken Sie bei ausgewählten Schriftarten mit der rechten Maustaste und wählen Sie Installieren.

Sie können jetzt Photoshop (oder eine andere Anwendung) öffnen, um zu bestätigen, dass die Schriftart korrekt installiert ist.

Und das ist es!

Nun sieh dich an, Titan der Schriften. Sie sind bereit, Ihre DIY-E-Card, Hochzeitseinladung oder Ihr Motivationsposter auf die nächste Stufe zu heben. Aber faire Warnung: Der Eintritt in die Welt der Aftermarket-Schriften kann schnell zu einem langen Sturz in ein dunkles Kaninchenloch führen. Die breite Palette an verfügbaren Optionen kann den Traum eines Designers wahr werden lassen, aber die überwältigende Anzahl an Auswahlmöglichkeiten macht es unmöglich, die perfekte Schriftart zu finden. Denken Sie also daran zu atmen - und viel Glück da draußen.