Wie viel kostet Adobe Photoshop?

Eine einst einfache Frage enthält inzwischen mehrere Antworten, nachdem Adobe auf einen Dienst im Abonnementstil umgestellt hat. Nach dem Start von Photoshop CC im Jahr 2013 bietet Adobe keine einmalige Kaufoption mehr für seine beliebte Fotobearbeitungssoftware an. Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Optionen, die Sie zum Erhalt von Photoshop haben, und auf die anderen Optionen, die Sie haben, wenn Abonnementdienste nicht Ihr Ding sind.

Melden Sie sich für Adobe Creative Cloud an

Die einzige Möglichkeit, die neueste Version von Photoshop zu erhalten, besteht darin, sich für das Creative Cloud-Abonnement von Adobe anzumelden. Dieser Dienst bietet kreative Tools wie Photoshop und andere beliebte Adobe-Optionen, darunter Illustrator, InDesign, Lightroom, Premiere Pro, Dreamweaver und mehr. Abhängig von dem von Ihnen ausgewählten Paket und davon, ob Sie eine Einzelperson, ein Unternehmen oder ein Student sind, stehen einige Abonnementoptionen zur Verfügung.

Photoshop für Einzelpersonen

Wenn Sie ein einzelner Benutzer sind, können Sie ein Adobe Creative Cloud-Abonnement mit Photoshop für 21 US-Dollar pro Monat erwerben - aber warten Sie, das ist nicht das beste Angebot. Adobe bietet die meisten seiner Programme zum oben genannten Preis an. Es gibt jedoch ein spezielles Fotopaket, das sowohl Photoshop als auch Lightroom für nur 10 US-Dollar pro Monat anbietet. Auch wenn Sie Lightroom nicht verwenden möchten, bietet es die beste Option, um Photoshop zu erhalten.

Wenn Sie mehr als eine einzelne App aus der Adobe-Sammlung benötigen, sollten Sie alternativ das All Apps-Bundle in Betracht ziehen, mit dem Sie auf Photoshop sowie auf jedes Programm zugreifen können, das Adobe derzeit für 40 US-Dollar pro Monat anbietet. Es ist eine halb teure Option, aber selbst wenn Sie zwei Apps des Unternehmens monatlich abonnieren, wird dieser Preis übertroffen.

Photoshop für Schüler und Lehrer

Sind Sie derzeit Lehrer oder Schüler? Sie können für nur 20 US-Dollar pro Monat auf das All Apps-Bundle von Adobe zugreifen. Wenn Sie nur Photoshop benötigen, ist dies nicht gerade ein Geschäft, da das zuvor erwähnte Fotopaket immer noch zum halben Preis erhältlich ist. Wenn Sie jedoch mehr als nur Photoshop und Lightroom benötigen, können Sie durch Ihren Lehrer- oder Schülerstatus einen angemessenen Rabatt erhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass dies ein begrenztes Angebot ist und der Bildungspreis nach dem ersten Jahr auf 30 USD pro Monat steigen wird.

Photoshop für Unternehmen

Arbeiten Sie professionell mit Photoshop? Adobe bietet Angebote für Teams, mit denen sie besser mit Creative Cloud zusammenarbeiten können. Sie können Photoshop für 25 US-Dollar pro Monat oder das gesamte All Apps-Paket für 60 US-Dollar pro Monat erwerben. Was kostet der Aufpreis netto für Sie? Adobe bietet ein Team, das die Teamzusammenarbeit verbessern soll. Darüber hinaus können Sie den Adobe Talent-Service des Unternehmens verwenden, um neue Mitglieder für Ihr Kreativteam zu finden. Insgesamt enthält das Business Bundle einige attraktive Optionen, aber bei dem höheren Preis können nur Sie entscheiden, ob es sich lohnt.

Tim Moosholder / Unsplash

Besorgen Sie sich eine ältere Version von Photoshop

Adobe bietet zwar offiziell keine Versionen der letzten Nicht-Abonnement-Version von Photoshop, CS6, zum Verkauf an, diese finden Sie jedoch auf einigen gebrauchten Websites wie eBay. Seien Sie nur gewarnt, dass der Kauf einer solchen Software ein riskantes Unterfangen sein kann, da der enthaltene Aktivierungscode immer ungültig sein kann. Außerdem können Sie auf diesem Weg nicht auf die mobilen Anwendungen von Adobe und die neueren Photoshop-Funktionen zugreifen. Wenn Sie Photoshop unbedingt benötigen und sich weigern, Adobe Creative Cloud zu abonnieren, ist dies Ihre einzige legale Option. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor.

Ziehen Sie Adobe Photoshop Elements für leichtere Arbeiten in Betracht

Wenn Sie keine großen Bearbeitungsarbeiten ausführen, sollten Sie Adobe Photoshop Elements in Betracht ziehen, das das Unternehmen weiterhin für einen Einzelpreis von 100 US-Dollar anbietet. Sie können Fotos importieren und die intelligenten Funktionen der Software verwenden, um Ihre Bibliothek zu organisieren sowie Änderungen und Effekte vorzunehmen. Aufgrund der Natur von Photoshop Elements, das einen ganz anderen Funktionsumfang bietet, empfehlen wir, vor dem Kauf eine kostenlose Testversion zu testen.

Entscheiden Sie sich für eine Adobe Photoshop-Alternative

Adobe ist nicht das einzige Unternehmen, das hervorragende Fotobearbeitungssoftware entwickelt. Das Team von Serif hat unter der Marke Affinity mehrere fantastische kreative Anwendungen entwickelt. Affinity Photo ist eine großartige Anwendung, die eine einmalige Kaufgebühr von nur 50 US-Dollar bietet, aber regelmäßig Sonderangebote mit bis zu 50% Rabatt enthält. Laden Sie noch heute eine Testversion herunter und sehen Sie, was Sie von dieser großartigen Alternative halten. In unserem neuesten Handbuch finden Sie auch einige andere großartige Photoshop-Alternativen.