So deaktivieren Sie AMBER-Warnungen in Android und iOS

Brenda Stolyar / Digitale Trends

Sie wurden wahrscheinlich durch die Vibration oder das Klingeln Ihres Telefons überrascht, nur um herauszufinden, dass es durch eine scheinbar zufällige AMBER-Warnung verursacht wurde. Sie werden nur verwendet, wenn ein Kind in Ihrer Nähe vermisst wird, und sie leisten auf jeden Fall gute Arbeit, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Möglicherweise möchten Sie solche geozentrischen Benachrichtigungen jedoch aus verschiedenen Gründen deaktivieren, höchstwahrscheinlich, weil Sie nicht in der Stadt sind oder sie in den frühen Morgenstunden weiterhin erhalten. Alle Smartphones - sei es Android oder iPhone - erhalten AMBER-Benachrichtigungen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Benachrichtigungen deaktivieren. Ist es andererseits so schlecht zu wissen, was in Ihrer Nähe los ist?

Es ist wichtig zu beachten, dass sich AMBER-Warnungen von anderen Notfallwarnungen unterscheiden. Zum Beispiel testete die Regierung Ende 2018 einen neuen sogenannten „Presidential Alert“, der nicht ausgeschaltet werden kann.

Deaktivieren von AMBER-Warnungen in iOS

In iOS werden AMBER-Warnungen neben Notfallwarnungen als Regierungswarnungen eingestuft. Letztere entsprechen Wetterwarnungen oder Benachrichtigungen des Präsidenten. Vorausgesetzt, Sie verwenden ein iPhone 4S oder höher - und Ihr Mobilfunkanbieter ist AT & T, Sprint, T-Mobile oder Verizon - sollten Sie in der Lage sein, diese ein- und auszuschalten.

Schritt 1:  Öffnen Sie zunächst Ihre Einstellungen .

Schritt 2:  Tippen Sie auf Benachrichtigungen und scrollen Sie zum Ende der Seite, um die Abschnitte Regierungsbenachrichtigungen zu finden .

Schritt 3:  Tippen Sie auf die Schalter neben AMBER Alerts und Emergency Alerts , um sie auszuschalten.

Deaktivieren von AMBER-Warnungen in Android

Die Einstellungen zum Anpassen Ihrer AMBER-Warnungen befinden sich je nach Android-Telefon möglicherweise an einer anderen Stelle. Im Folgenden finden Sie Anweisungen für Standard-Android-Geräte, das Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge und das Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge.

Deaktivieren von AMBER-Warnungen auf Lager Android

Schritt 1:  Vom Start - Bildschirm, öffnen Sie Ihre Einstellungen.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen,  gefolgt von  Notfallbenachrichtigungen.

Schritt 3: Deaktivierte  AMBER-Warnungen. Tippen Sie erneut darauf, um es zu deaktivieren. Sie können auch Warnungen für extreme und schwere Bedrohungen deaktivieren .

Deaktivieren von AMBER-Warnungen auf einem Samsung Galaxy

Für ein Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge, S7 oder S7 Edge oder S8 oder S8 Plus, S9 oder S9 Plus (AT & T, T-Mobile)

Schritt 1:  Vom Start - Bildschirm, öffnen Sie den Nachrichten - App.

Schritt 2:  Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Schaltflächen in der oberen rechten Ecke und anschließend auf Einstellungen .

Schritt 3:  Tippen Sie auf Notfallalarmeinstellungen> Notfallalarme.

Schritt 4:  Schalten Sie auf dem Bildschirm Notfallbenachrichtigungen AMBER-Warnungen sowie Extreme-Warnungen und Schwere-Warnungen aus.

Für ein Galaxy S6 oder S6 Edge (Verizon)

Schritt 1:  Gehen Sie zu Apps> Notfallbenachrichtigungen.

Schritt 2:  Tippen Sie  oben rechts auf Einstellungen .

Schritt 3:  Tippen Sie auf Alarmtypen.

Schritt 4:  Deaktivieren Sie die  AMBER-Warnungen.  Hier können Sie auch Extreme Bedrohungen und  Schwere Bedrohungen deaktivieren .

Für ein Galaxy S7 oder S7 Edge (Verizon)

Schritt 1:  Öffnen Sie  Einstellungen> Datenschutz und Notfall.

Schritt 2:  Tippen Sie auf Notfallbenachrichtigungen  und wählen Sie  Einstellungen  in der oberen rechten Ecke.

Schritt 3:  Tippen Sie auf Alarmtypen.

Schritt 4:  Deaktivieren Sie die  AMBER-Warnungen.  Hier können Sie auch deaktivieren Unwetterwarnungen, Extreme Warnungen und Notfallalarm Testnachrichten .