So fügen Sie Ihrem Auto Bluetooth hinzu

Ian Allenden / 123RF

Die In-Car-Technologie schreitet schneller voran als gedacht, und es ist auch einfacher, ein älteres Auto mit modernsten Funktionen aufzurüsten als jemals zuvor. Zahlreiche Aftermarket-Unternehmen ermöglichen es Autofahrern, von nützlichen Konnektivitäts- und Sicherheitsfunktionen zu profitieren, ohne ein neues Auto kaufen zu müssen. Bluetooth ist ein gutes Beispiel dafür - es gibt es schon seit Jahren und es war früher eine teure Option, die nur für High-End-Autos angeboten wurde, aber es ist zu einem billigen, einfachen Upgrade für jedes Fahrzeug geworden, unabhängig von Alter oder Wert.

Weiterführende Literatur

  • Beste Radarwarner
  • Beste Head-up-Displays
  • Beste Autolautsprecher

Bluetooth kann verwendet werden, um Anrufe zu tätigen (es leitet die Konversation über die Lautsprecher Ihres Autos) oder um Musik direkt von Ihrem Smartphone zu streamen, obwohl einige der grundlegenderen Systeme auf Anrufe beschränkt sind. In beiden Fällen ist dies eine Funktion, die Ablenkungen erheblich reduziert und es dem Fahrer ermöglicht, jederzeit beide Hände am Lenkrad zu halten. Aus diesem Grund haben die meisten Staaten Gesetze, die das Freisprechen während der Fahrt vorschreiben.

Schauen wir uns vor diesem Hintergrund die schnellen und kostengünstigen Möglichkeiten an, Ihrem Fahrzeug Bluetooth-Funktionen hinzuzufügen.

Universelle Systeme

Himbox Bluetooth

Wenn das Herausziehen von Kabeln nicht gerade Ihre Sache ist, können Sie Bluetooth am einfachsten mit einem universellen Kit wie der iClever Himbox Plus hinzufügen. Wie der Name schon sagt, funktionieren diese eigenständigen Geräte dank eines eingebauten Lautsprechers und Mikrofons in nahezu jedem Auto. Viele dieser Systeme werden an Ihrer Sonnenblende befestigt oder können mit Saugnäpfen oder Klebeband an jeder beliebigen Stelle montiert werden.

Diese Systeme haben Vor- und Nachteile. Auf der positiven Seite können viele Universal-Kits leicht von Fahrzeug zu Fahrzeug transportiert werden. Wenn Sie also viel Auto tauschen und nicht für mehrere Einheiten bezahlen möchten, können Sie das Gerät einfach mitnehmen. Leider können Systeme, die nicht mit Ihrem werkseitigen Audiogerät verbunden sind, nicht in die Musik-Apps Ihres Telefons integriert werden. Beachten Sie, dass die Montage des Geräts mit Klebeband auf Ihrem Armaturenbrett unangenehme Spuren hinterlassen kann.

Es gibt einige universelle Geräte, die an Ihre Headunit angeschlossen werden und Musik-Streaming zur Liste der Funktionen hinzufügen können. Dies macht den Installationsvorgang jedoch etwas komplizierter. Diese Geräte kosten normalerweise zwischen 15 und 30 US-Dollar.

Aftermarket-Audioeinheiten

Das Ersetzen der Headunit Ihres Fahrzeugs ist eine großartige Option für diejenigen, die die größtmögliche Audiofunktionalität wünschen. Dieser Vorgang erfordert einige Arbeit, und Sie müssen das Aftermarket-Erscheinungsbild Ihres neuen Systems berücksichtigen. Die meisten Geräte verfügen jedoch über leicht zu befolgende Anweisungen. Mit Geduld, üblichen Werkzeugen und ein paar Stunden können die meisten Menschen ihre Stereoanlage ersetzen. Willst du nicht den Ärger? Viele Elektronikgeschäfte bieten die Installation für rund 100 US-Dollar an.

Es gibt eine breite Palette von Ersatz-Stereoanlagen auf dem Markt. Glücklicherweise verfügen selbst die günstigsten Geräte über eine Bluetooth-Integration für Freisprechanrufe. Während Sie sich die Preisleiter hocharbeiten, Funktionen wie Bluetooth-Musik-Streaming, vollständige Smartphone-Integration (damit Sie über die Autoradio auf die Apps Ihres Telefons zugreifen können), Textnachrichten (Lesen Sie Ihre Nachrichten laut vor, damit Sie den Blick auf die Straße richten) und Sprachbefehle werden verfügbar. Sie können sogar Geräte mit Apple CarPlay oder Android Auto hinzufügen.

Die schiere Anzahl der Geräte auf dem Markt bedeutet auch, dass Sie wahrscheinlich ein Gerät finden, das in Farbe und Design genau zu Ihrem Lager passt. Die Preise für diese Geräte beginnen bei nur 40 US-Dollar und schwanken bis zu mehreren hundert US-Dollar für ein Gerät mit mehr Funktionen. Top-Marken wie Pioneer, Alpine und Kenwood bieten derzeit eine Reihe erschwinglicher Optionen.

Fahrzeugspezifische Adapter

Wenn Sie das Aussehen der serienmäßigen Stereoanlage Ihres Fahrzeugs lieben und es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Kabel zu kreuzen (kein Wortspiel beabsichtigt), ist ein fahrzeugspezifischer Adapter mit Bluetooth-Funktionalität möglicherweise perfekt für Sie. Crutchfield und andere Einzelhändler verkaufen eine breite Palette von ihnen.

Das Beste an einem Werksadapter ist, dass er speziell für Ihr Marken- und Modellfahrzeug entwickelt wurde, sodass Sie die bestmögliche Audioqualität und fahrzeugspezifische Installationsanweisungen erhalten. Wenn Sie Bluetooth nur zum Freisprechen und möglicherweise zum Musik-Streaming benötigen (einige Systeme sind auf Telefon-Audio beschränkt), müssen Sie nicht Ihre gesamte Headunit austauschen.

Die Installationszeit und der Schwierigkeitsgrad hängen vom Hersteller ab. Bei den meisten Systemen müssen Sie jedoch die werkseitige Stereoanlage entfernen, den Adapter verkabeln und ein kabelgebundenes Mikrofon an der Rückseite der Headunit verlegen. Wenn alles gesagt und getan ist, können Sie über Ihr Werkssystem Anrufe über Bluetooth tätigen und beantworten. Zusätzlich zur Beibehaltung der Standardästhetik sind diese Adapter normalerweise ziemlich billig, wobei das durchschnittliche Setup weniger als 100 US-Dollar kostet. Luxusautohersteller verlangen im Allgemeinen mehr für ihre Geräte, aber hey, was ist noch neu?

FM-Sender

Nulaxy FM Sender

Der Kauf eines FM-Senders ist eine der günstigsten Möglichkeiten, Ihrem Auto Bluetooth hinzuzufügen, insbesondere wenn Sie ein älteres Modell fahren, dem ein AUX-Eingang fehlt. Es ist ein telefonförmiges Gerät, das an den Zigarettenanzünder Ihres Autos angeschlossen wird und ein Signal über eine klare UKW-Frequenz sendet. Stellen Sie den Sender auf 106,3 ein, stellen Sie beispielsweise Ihr Radio auf diese Frequenz ein und Sie hören die Musik, die von Ihrem Telefon oder Ihrem MP3-Player gestreamt wird. Mit den meisten FM-Sendern können Sie auch freihändig telefonieren.

Sie können einen anständigen FM-Sender wie diesen Nulaxy für etwa 20 US-Dollar kaufen. Wir mögen diese Lösung, weil sie zum einen erschwinglich ist. Es ist auch keine Installation erforderlich. Sie schalten das Gerät einfach ein und stellen es auf die gewünschte Frequenz ein. Da die FM-Frequenzen von Region zu Region variieren, sind einige Anpassungen erforderlich, wenn Sie normalerweise lange Strecken fahren. Ein Sender, der beispielsweise in Reno klar ist, könnte in Salt Lake City 90er-Hits ausstrahlen. Während Ihrer Reise werden Sie häufig feststellen, dass Sie die Station zurücksetzen. Eine weitere mögliche Herausforderung besteht darin, eine offene Frequenz zu finden. In einer Großstadt wie San Francisco ist es oft leichter gesagt als getan. In abgelegenen Gebieten kann statische Aufladung auch Ihr Audioerlebnis beeinträchtigen.

Bluetooth-Empfänger

Mpow Bluetooth

Ein Bluetooth-Empfänger ist ein kompaktes Gerät, das direkt an den AUX-Eingang Ihres Autos angeschlossen wird. Nach dem Anschließen koppeln Sie das Gerät mit Ihrem Smartphone oder einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät. Der Empfänger spielt dann Musik oder Telefonanrufe über die Lautsprecher ab. Es ähnelt einem FM-Sender, benötigt jedoch keine eindeutige FM-Frequenz, um zu funktionieren. Aus diesem Grund ist die Klangqualität dem über Funk übertragenen Audio häufig überlegen. Der Haken ist natürlich, dass Ihr Auto einen AUX-Eingang haben muss. Die meisten Fahrzeuge der neuesten Generation verfügen über einen AUX-Eingang. Das Gerät ist jedoch nur mit älteren Modellen kompatibel, wenn Sie Ihre Stereoanlage aufrüsten möchten. In diesem Fall ist es wahrscheinlich die beste Option, sich eine Bluetooth-fähige Stereoanlage zu schnappen.

Die Liste der Bluetooth-Empfängeroptionen auf dem Markt ist nahezu endlos. Sie können eine Standardeinheit für rund 20 US-Dollar finden. Mpow macht derzeit eine unserer Lieblingsoptionen. Mit einem diskreten Design und einer Handvoll nützlicher Funktionen ist der Mpow-Empfänger eine gute Wahl. Benutzer, die die mobile App von Mpow heruntergeladen haben, können damit ihr Auto auf dem Parkplatz finden - eine zusätzliche Funktion, die Sie bei anderen Empfängern nicht finden. Mit der Multipoint-Technologie können Sie auch zwei Geräte miteinander verbinden. Mit diesem Zusatz können Sie Musik über einen iPod streamen und trotzdem einen Anruf auf Ihrem iPhone entgegennehmen.