Verwendung von OBS

Eines der besten Tools zum Streamen Ihrer Spiele auf YouTube oder Twitch ist Open Broadcast Studio. Wenn Sie anfangen möchten, sich an Fans auf der ganzen Welt zu streamen, ist OBS ein großartiger Einstieg.

Das Erlernen des Gebrauchs von OBS ist jedoch eine Reise für sich. Sie sollten mit der Rundfunkanwendung vertraut sein, bevor Sie Ihr Leben und Ihre Spielfähigkeiten für die Welt öffnen. Aber keine Sorge, wir haben Sie abgedeckt. Hier erfahren Sie, wie Sie mit OBS und einigen nützlichen OBS-Tricks beginnen.

So richten Sie OBS ein

Bevor Sie mit dem Streaming beginnen, müssen Sie die OBS-Software einrichten. Das bedeutet, dass Sie nach Ihren Wünschen herunterladen, installieren und formatieren müssen. Glücklicherweise ist die Software völlig kostenlos und dank einer Explosion der Nutzung in den letzten Jahren heute benutzerfreundlicher als je zuvor.

Schritt 1: Laden Sie OBS von der offiziellen Website herunter. Installieren Sie es wie jede andere Anwendung. Wenn Sie sich großzügig fühlen und das Gefühl haben, OSB häufig zu verwenden, sollten Sie eine Spende an die Open Source-Entwickler in Betracht ziehen.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die OBS-Verknüpfung und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Schritt 3: Bevor Sie OBS mit der Streaming-Plattform Ihrer Wahl verbinden, sollten Sie die Parameter Ihres Streams auswählen. Klicken Sie dazu unten rechts auf die Schaltfläche „Einstellungen“ und greifen Sie im linken Menü auf die Registerkarte „Video“ zu.

Schritt 4: Wählen Sie die Auflösung, mit der Sie Filmmaterial aufnehmen und streamen möchten, sowie die Bildrate, mit der Sie senden möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bieten YouTube, Twitch und Facebook Anleitungen an. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Upload-Geschwindigkeit Ihres Internets damit umgehen kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ermitteln Sie Ihre Upload-Rate mithilfe eines Internet-Geschwindigkeitstests.

Schritt 5: Rufen Sie über das linke Menü die Registerkarte „Video“ auf und wählen Sie die gewünschte Video-Bitrate aus.

Wenn Sie sich darüber nicht sicher sind, kann der OBS-Konfigurationsassistent den Prozess etwas rationalisieren. Sie können über das OBS-Hauptfenster auf der Registerkarte „Extras“ darauf zugreifen. Alternativ können Sie einfach alles so lassen, wie es ist, und dann Anpassungen vornehmen, wenn Sie mehr über die Verwendung der Software und das Streaming im Allgemeinen erfahren.

Wenn Ihre Streams verzögert sind, sollten Sie die Bitrate, Auflösung oder FPS verringern. Wenn Ihr Videomaterial schlecht ist und Sie Bandbreite zur Verfügung haben, können Sie es sich leisten, die Bitrate und Auflösung zu erhöhen, um die Qualität Ihres Streams zu verbessern.

Verknüpfen Sie OBS mit Ihrem Streaming-Dienst

Der nächste Schritt besteht darin, OBS mit der von Ihnen gewählten Streaming-Plattform zu verknüpfen. In diesem Handbuch werden YouTube, Twitch und Facebook vorgestellt, obwohl der Prozess für einige der Alternativen ähnlich ist.

Schritt 1: Starten Sie OBS als Administrator.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" in der unteren rechten Ecke.

Schritt 3: Wählen Sie "Stream" aus dem linken Menü.

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass Ihr "Stream-Typ" auf "Streaming-Dienste" eingestellt ist. Verwenden Sie dann das Dropdown-Menü neben "Dienst", um die Streaming-Plattform auszuwählen, auf die Sie Ihr Filmmaterial streamen möchten.

Ab diesem Punkt müssen Sie Ihren eindeutigen Stream-Schlüssel eingeben. Die Art und Weise, wie Sie dies erwerben, hängt von der Plattform Ihrer Wahl ab. Verwenden Sie den entsprechenden Abschnitt unten, um ihn zu finden.

Hinweis: Mit Ihrem Stream-Schlüssel können Sie direkt auf Ihre jeweiligen Kanäle oder Dienste streamen. Stellen Sie sicher, dass Sie es geheim halten, da jemand es verwenden könnte, um in Ihrem Namen zu streamen!

Youtube

Schritt 1: Gehen Sie zur Creator Studio-Seite für Ihren Kanal und melden Sie sich bei Bedarf an. Wenn du noch keinen YouTube-Kanal hast, kannst du hier einen starten.

Schritt 2: Verwenden Sie das Menü auf der linken Seite, um "Andere Funktionen" auszuwählen, gefolgt von "Live-Streaming".

Schritt 3: Scrollen Sie auf der Live-Streaming-Seite nach unten, bis ein Abschnitt mit der Überschrift „Encoder-Setup“ angezeigt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anzeigen" und kopieren Sie Ihren Stream-Schlüssel.

Schritt 4: Gehen Sie zurück zu OBS und fügen Sie es in den Abschnitt „Stream Key“ ein. Klicken Sie dann auf "Übernehmen" und anschließend auf "OK".

Zucken

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Twitch TV-Dashboard und melden Sie sich bei Bedarf an.

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte "Einstellungen" oben auf der Seite, gefolgt von "Stream Key". Klicken Sie auf "Schlüssel anzeigen" und kopieren Sie den aufgedeckten Schlüssel.

Schritt 3: Gehen Sie zurück zu OBS und geben Sie Ihren Twitch Stream Key in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

Facebook Live

Schritt 1: Gehen Sie zur Facebook Live-Erstellungsseite und melden Sie sich bei Bedarf an.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Live-Stream erstellen". Machen Sie sich noch keine Sorgen, ob Sie einen Stream starten möchten. Dies ist nur der Begriff für die Einrichtung Ihrer Fähigkeit, auf Facebook Live zu streamen.

Schritt 3: Wenn Sie nur einen einmaligen Stream erstellen möchten, kopieren Sie den „Stream Key“. Wenn Sie regelmäßig auf Facebook Live streamen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verwenden Sie einen dauerhaften Stream-Schlüssel" und kopieren Sie den resultierenden Schlüssel.

Schritt 4: Gehen Sie zurück zu OBS und fügen Sie es in das Feld "Stream Key" ein. Klicken Sie auf "Übernehmen" und anschließend auf "OK".

Richten Sie Ihr Spiel, Video und Audio ein

Die beiden Hauptkomponenten eines Live-Streams sind Video und Audio. Unabhängig davon, ob Sie ein Spiel, sich selbst oder beides streamen, benötigen Sie Audio und Video, um fortzufahren. So richten Sie jede Komponente einzeln ein.

Hinweis: Wir werden hier nicht auf die Hardware-Auswahl eingehen. Wir haben andere Anleitungen für großartige Kameras.

Spielaufnahme

Wenn Sie Spiele für Ihre Zuschauer streamen möchten, benötigen Sie OBS, um Filmmaterial dieses Spiels in Aktion aufzunehmen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Schritt 1: Öffnen Sie OBS, falls Sie dies noch nicht getan haben. Klicken Sie im Fenster "Quellen" unten auf das Symbol "+" und wählen Sie "Game Capture" aus der Liste aus. Nennen Sie es etwas Denkwürdiges für Sie.

Schritt 2: Wählen Sie den Modus aus, den Sie verwenden möchten, unabhängig davon, ob eine Anwendung im Vollbildmodus, ein bestimmtes Fenster oder eine Anwendung im Vordergrund erfasst wird, die Sie mit einem Hotkey festlegen. Welches Sie auswählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Spiel ab. Die meisten Spiele können problemlos erfasst werden, aber manchmal wird ein Spiel nicht erfasst, wenn Sie es als bestimmtes Fenster auswählen. In diesem Fall kann das Erfassen einer Vollbildanwendung funktionieren.

Schritt 3: Entscheiden Sie, ob Sie die Bildraten begrenzen oder die Auflösung basierend auf der gewünschten Stream-Qualität und Verbindungsgeschwindigkeit ändern möchten und ob Sie den Cursor erfassen möchten oder nicht. Kreuzen Sie einfach die entsprechenden Kästchen an.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK. Ihr Spiel kann jetzt erfasst werden.

Webcam Video

Egal, ob Sie Ihr Gesicht für diese süßen Jumpscare-Reaktionen einfangen oder die Hauptattraktion in einem Video im Vlog-Stil sind, eine Webcam kann einen großen Beitrag zur Personalisierung Ihres Streams leisten. Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Ihre Webcam mit Ihrem PC verbunden ist (hier sind einige unserer Favoriten).

Schritt 2: Klicken Sie im Fenster "Quellen" auf das Symbol "+" und wählen Sie "Videoaufnahmegerät". Nennen Sie es, was am besten zu Ihnen passt.

Schritt 3: Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Gerät“, um Ihre Kamera aus der Liste der Optionen auszuwählen.

Schritt 4: Verwenden Sie die Konfigurationstasten und Dropdown-Listen, um Ihre Videoqualität und FPS zu konfigurieren.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Audioaufnahme

Es spielt keine Rolle, ob Sie nur Ihre Stimme, Ihr Audio im Spiel oder beides aufnehmen, Ihre Zuschauer müssen von Ihnen hören. Hier erfahren Sie, wie Sie das Audio Ihres Streams einrichten.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" in der unteren rechten Ecke.

Schritt 2: Wählen Sie im linken Menü die Registerkarte „Audio“.

Schritt 3: OBS verfügt über eine Reihe von Audioeingängen, die Sie verwenden können. Konfigurieren Sie jeden, den Sie benötigen, separat, sodass das Audio Ihres PCs über den Stream auf einem und Ihr Mikrofon auf einem anderen übertragen wird - wenn Sie möchten, dass auch Ihre Stimme gehört wird.

Es gibt auch Optionen für Push-to-Mute und Push-to-Talk, wenn bestimmte Audioquellen nur bei Bedarf verwendet werden sollen.

Wenn Sie alles wie gewünscht eingerichtet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen" und anschließend auf "OK".

Starten Sie das Streaming

Wenn Sie alles eingerichtet haben und bereit sind, empfehlen wir Ihnen, auf die Schaltfläche „Aufnahme starten“ zu klicken. Das wird Sie nicht live schicken, aber es gibt Ihnen die Möglichkeit, einen schnellen Test durchzuführen, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es sollte. Es ist auch kein schlechter Weg, um beim ersten Mal über Jitter hinwegzukommen. Ein Testlauf hat niemanden verletzt.

Wenn Sie jedoch lieber direkt eintauchen möchten oder alle getestet und einsatzbereit sind, klicken Sie auf "Streaming starten". Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie Video und Audio direkt an die Augen und Ohren Ihrer Fans senden.