So tätigen Sie Anrufe auf Ihrer Google-Startseite

Ein intelligenter Google Home-Lautsprecher ist der beste Weg, um Ihr Zuhause intelligenter und komfortabler zu gestalten. Wussten Sie jedoch, dass Sie mit Ihrem Google Home auch Ihre Freunde und Familie anrufen können?

In dieser praktischen Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie über Ihren Google Home-Lautsprecher Anrufe tätigen, Ihre Kontakte mit Ihrem iOS- oder Android-Telefon synchronisieren, die Anrufer-ID verwenden und sogar Ihre Stimme verwenden, um ein Gespräch zu beenden. So tätigen Sie Anrufe auf Ihrer Google-Startseite.

Weiterführende Literatur

  • Beste Google Home-Spiele
  • Beste Google Home-kompatible Geräte
  • Beste Tipps und Tricks für Google Home

Konfiguration

Bevor Sie eine Freisprecheinrichtung einrichten können, benötigen Sie eine Google-Startseite. Sobald Sie Ihre Google-Startseite eingerichtet haben, können Sie sofort ohne weitere Einrichtung Unternehmen anrufen. Das Anrufen Ihrer persönlichen Kontakte erfordert jedoch etwas mehr Aufwand.

Synchronisieren Sie Ihre Kontakte

Unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder iOS-Gerät haben, müssen Sie zunächst Ihre persönlichen Ergebnisse in der Google Home-App aktivieren.

  1. Wenn Sie nicht über die Google Home-App verfügen, laden Sie sie entweder aus dem Google Play Store oder dem App Store herunter.
    1. Wenn Sie bereits über die Google Home-App verfügen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrer App und Ihrem Smart Assistant die neueste Firmware ausgeführt wird. Dies ist Version  7.17 oder höher  für die Google Home-App und Version  1.3915 oder höher  für Ihren Smart Assistant (Home oder Mini).
    2. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Firmware-Version Ihre App ausführt, öffnen Sie die App und tippen Sie auf Mehr > Einstellungen > Info . Die aktuelle Firmware wird aufgelistet. Wenn Sie nicht auf dem neuesten Stand sind, rufen Sie die App-Liste bei Google Play oder im App Store auf und tippen Sie auf  Aktualisieren .
  2. Öffnen Sie die Google Home-App.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon oder Tablet mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Google Home verbunden ist.
  4. Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menüsymbol  und bestätigen Sie, dass das aufgeführte Google-Konto mit Ihrer Google-Startseite verknüpft ist.
    1.  Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie das Konto wechseln.
    2. Tippen Sie auf das Dreieck und wählen Sie den richtigen Kontonamen aus, um die Konten zu ändern.
  5. Sobald das richtige Google-Konto aufgelistet ist, tippen Sie in der oberen linken Ecke des App-Startbildschirms auf Menü .
  6. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen .
  7. Wählen Sie unter Geräte die Google-Startseite aus, mit der Sie Ihre Kontakte verbinden möchten.
  8. Suchen Sie den Abschnitt Einstellungen für dieses Gerät anpassen und tippen Sie darauf .
  9. Aktivieren Sie Persönliche Ergebnisse, indem Sie den Schieberegler nach rechts bewegen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Google Home-Gerät, das mit Ihren Kontakten verbunden werden soll.

Der nächste Schritt besteht darin, die Kontakte Ihres Geräts mit Ihrem Google Home-Gerät zu synchronisieren. Alle Ihre Google-Kontakte stehen Ihrer Google-Startseite zur Verfügung. Um Ihre Kontakte jedoch auf Ihrem Gerät anzurufen, müssen Sie sie zuerst mit Ihrer Google-Startseite synchronisieren. Dieser Schritt ist unterschiedlich, je nachdem, ob Sie ein Android- oder iOS-Gerät verwenden.

Android

  1. Wenn Sie die Google App nicht haben, laden Sie sie aus dem Google Play Store herunter.
  2. Öffnen Sie die Google App.
  3. Tippen Sie auf Google-Konto verwalten .
  4. Scrollen Sie zum Ende der Seite und tippen Sie auf  Personen und Freigabe> Kontaktinformationen von Ihren Geräten.
  5. Aktivieren  Sie Kontakte von Ihren angemeldeten Geräten speichern .

Es kann einige Minuten dauern, bis Ihre Kontakte auf Ihrer Google-Startseite verfügbar sind, während sie mit Ihrem Gerät synchronisiert werden.

iOS

Eine Möglichkeit, Ihre Gerätekontakte mit Ihrer Google-Startseite zu synchronisieren, besteht darin, sie zuerst mit Ihrem Google-Assistenten zu synchronisieren.

  1. Wenn Sie die Google Assistant-App nicht haben, laden Sie sie aus dem App Store herunter.
  2. Öffnen Sie die Google Assistant-App.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Assistent Zugriff auf die Kontakte auf Ihrem Gerät hat.
    1. Dazu sagen Sie "OK, Google, ruf Mama an."
    2. Wenn Ihr Assistent keinen Zugriff auf Ihre Kontakte hat, wird auf Ihrem Mobilgerät ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie um Erlaubnis gebeten werden.
    3. Erteilen Sie Ihrem Assistenten die Berechtigung, auf Ihre Kontakte zuzugreifen.
  4. Die Kontakte auf Ihrem Gerät werden jetzt regelmäßig mit Ihrem Google-Assistenten synchronisiert.

Sie können Ihre Kontakte auch manuell mit der Google Home-App synchronisieren.

  1. Laden Sie die Google Home-App herunter und öffnen Sie sie.
  2. Öffnen Sie die App und tippen  Sie Einstellung s .
  3. Scrollen Sie nach unten zu  Google Assistant-Diensten  und tippen Sie auf  Weitere Einstellungen Dienste Stimmen und Videoanrufe Mobilanrufe .
  4. Tippen Sie auf  Jetzt hochladen , das sich neben dem Hochladen von Kontakten befindet .

Google-Kontakte knüpfen

Wenn Sie Google Assistant nicht verwenden möchten, können Sie das Standardkontaktkonto auf Ihrem Mobilgerät ändern, um neue Kontakte als Google-Kontakte zu erstellen.

Wenn Sie auf Ihrem Mobilgerät kein Google Mail-Konto hinzugefügt haben:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Tippen Sie auf Kontakte > Konten > Konto hinzufügen.
  3. Wählen Sie Google .
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
  5. Schalten Sie "Kontakte" ein.
  6. Tippen Sie auf Speichern .
  7. Tippen Sie auf Kontakte > Standardkonto .
  8. Wählen Sie Google Mail .

Wenn Sie bereits ein Google Mail-Konto auf Ihrem Mobilgerät haben:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Tippen Sie auf Kontakte > Standardkonto .
  3. Wählen Sie  Google Mail .
  4. Schalten Sie dies ein.

Es kann einige Minuten dauern, bis Ihre Kontakte auf Ihrer Google-Startseite verfügbar sind, während sie mit Ihrem Gerät synchronisiert werden.

Anruferidentifikation

Unabhängig vom verwendeten Mobilgerätetyp können Sie Ihre Project Fi oder Google Voice-Nummer bei ausgehenden Anrufen anzeigen. Dies funktioniert nur, wenn Sie über ein Project Fi oder Google Voice-Konto verfügen und nur für US-Anrufe verfügbar sind.

  1. Öffnen Sie die Google Home-App.
  2. Tippen Sie auf das  Menüsymbol  und stellen Sie sicher, dass das aufgeführte Google-Konto mit Ihrer Google-Startseite verknüpft ist.
  3. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen .
  4. Tippen Sie unter Dienste auf Sprach- und Videoanrufe Mobilanrufe .
  5. Wählen Sie aus den verfügbaren Diensten.

Wenn Sie keine Project Fi- oder Google Voice-Nummer haben oder diese nicht anzeigen möchten, wird für Ihre ausgehenden Anrufe eine nicht aufgeführte Nummer verwendet. Empfänger Ihrer Anrufe sehen etwas in der Art von "Privat" oder "Anonym" als Anrufer-ID.

Einen Anruf tätigen

Das Telefonieren mit Google Home ist so einfach wie alles andere. Sagen Sie "Hey Google" und bitten Sie ihn, jemanden in Ihren Kontakten anzurufen. Sie können nach Firmenname, nach dem Kontaktnamen in Ihrer Kontaktliste oder nach einer Nummer anrufen. Wenn Sie anrufen, indem Sie den Namen eines Kontakts angeben, müssen Sie die persönlichen Ergebnisse aktivieren und Zugriff auf die Kontakte Ihres Geräts gewähren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, nach dem nächstgelegenen Unternehmen zu fragen und dann "Rufen Sie sie an" zu sagen.

Beenden Sie einen Anruf

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie einen Anruf in Google Home beenden können. Sie können entweder einen Sprachbefehl verwenden, um den Anruf zu beenden, Google anzuweisen, zu stoppen, die Verbindung zu trennen oder aufzulegen. Sie können auch auf die Oberseite der Google-Startseite tippen. Wenn die andere Person des Anrufs auflegt, hören Sie einen Ton, der Sie auffordert, dasselbe zu tun.