So erstellen Sie eine Wiedergabeliste auf YouTube

Wiedergabelisten dienen nicht nur zum Streamen von Musik und Roadtrips. Sie können sie auch für Videos erstellen. Sogar YouTube-Videos. Vielleicht möchten Sie einfach Ihre Lieblingsvideos auf YouTube besser organisieren, oder Sie benötigen aus irgendeinem Grund eine thematische Wiedergabeliste. Unabhängig davon, warum, ist das Erstellen einer Wiedergabeliste auf YouTube eigentlich ziemlich einfach.

So erstellen Sie eine Wiedergabeliste auf YouTube.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an

Screenshot der YouTube-Wiedergabeliste Schritt 1 Bildschirmfoto

Für YouTube-Konten ist ein Google-Konto erforderlich, um sich anzumelden, und Sie benötigen ein YouTube-Konto, um eine Wiedergabeliste zu erstellen. Wenn Sie kein Google-Konto haben, müssen Sie ein Konto erstellen und sich dann mit diesem Konto bei YouTube anmelden.

Schritt 2: Finden Sie das erste YouTube-Video für Ihre Wiedergabeliste

Wählen Sie eines der Videos aus, die Sie in Ihre neue Wiedergabeliste aufnehmen möchten, und rufen Sie die YouTube-Seite des Videos auf.

Schritt 3: Wählen Sie das Symbol Speichern unter diesem Video

Youtube Playlist Schritt 3 Screenshot Bildschirmfoto

Wählen Sie auf der YouTube-Seite des Videos und unter dem Video selbst das Symbol Speichern . Das Symbol sieht aus wie drei horizontale Linien, die mit einem Pluszeichen gepaart sind.

Schritt 4: Wählen Sie Neue Wiedergabeliste erstellen

Screenshot der YouTube-Wiedergabeliste Schritt 4 Bildschirmfoto

Das sich öffnende Menü bietet Ihnen eine Reihe von Optionen zum Speichern des ausgewählten Videos.

Grundsätzlich können Sie das Video in Ihren anderen Wiedergabelisten speichern, es in einer der voreingestellten Wiedergabelisten von YouTube speichern (z. B. Favoriten oder Später ansehen ) oder Sie können eine neue Wiedergabeliste erstellen und das Video in der neuen speichern. Da wir eine neue Wiedergabeliste erstellen, wählen Sie im Menü die Option Neue Wiedergabeliste erstellen .

Verwandte Inhalte

  • So laden Sie Musik von YouTube herunter
  • So laden Sie Vimeo-Videos herunter
  • Größte YouTube-Kanäle

Schritt 5: Benennen Sie Ihre Wiedergabeliste

Screenshot der YouTube-Wiedergabeliste Schritt 5 Bildschirmfoto

Sobald Sie Neue Wiedergabeliste erstellen ausgewählt haben, sollte dasselbe Menü erweitert werden, damit Sie Ihre Wiedergabeliste fertig erstellen können. Geben Sie im erweiterten Menü im Textfeld Name den Namen Ihrer neuen Wiedergabeliste ein.

Schritt 6: Wählen Sie Ihre Datenschutzstufe

Screenshot der Youtube-Wiedergabeliste Schritt 6 Bildschirmfoto

In demselben erweiterten Menü können Sie auch die gewünschte Datenschutzstufe für diese Wiedergabeliste auswählen. Im Dropdown-Menü mit der Bezeichnung Datenschutz können Sie zwischen Öffentlich , Nicht gelistet oder Privat wählen . Öffentlich bedeutet, dass Ihre Wiedergabeliste von jedermann durchsucht oder angezeigt werden kann. Nicht aufgelistet bedeutet, dass jeder, der den Link zu Ihrer Wiedergabeliste hat, ihn anzeigen kann. Privat bedeutet, dass Sie der einzige sind, der die Wiedergabeliste anzeigen kann.

Schritt 7: Wählen Sie Erstellen

Nachdem Sie Ihre Wiedergabeliste benannt und eine Datenschutzstufe dafür ausgewählt haben, klicken Sie unten im erweiterten Menü auf die blaue Schaltfläche Erstellen. Sobald Sie dies getan haben, wurde Ihre neue Wiedergabeliste erstellt und das von Ihnen ausgewählte Video wird automatisch hinzugefügt.

Um Ihre neue Wiedergabeliste anzuzeigen, wählen Sie das Menü-Symbol Anleitung , das sich in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms befindet und wie drei übereinander gestapelte horizontale Linien aussieht. Sobald Sie dies getan haben, sollte auf der linken Seite Ihres Bildschirms ein Menü angezeigt werden. Ihre neue Wiedergabeliste sollte als Option in diesem Menü angezeigt werden. Wenn Sie Ihre Wiedergabeliste aus diesem Menü auswählen, wird Ihre Wiedergabeliste auf der rechten Seite Ihres Bildschirms angezeigt und Ihr erstes gespeichertes Video sollte in der Wiedergabeliste angezeigt werden.