So drucken Sie von einem Chromebook aus

Die Verwendung eines leichten Laptops wie eines Chromebooks bietet viele Vorteile. Sicher, sie unterscheiden sich aufgrund ihrer Web-First-Wurzeln etwas von Windows 10-Laptops und MacBooks. Sie können jedoch problemlos einfache Aufgaben wie die Konkurrenz erledigen - sogar das Drucken.

Das Koppeln eines Druckers mit Ihrem Chromebook ist recht einfach, die Methode unterscheidet sich jedoch geringfügig. Hier erfahren Sie, wie Sie kabelgebundene und kabellose Drucker für den Druck von einem Chromebook einrichten.

Weiterführende Literatur

  • So machen Sie einen Screenshot auf einem Chromebook
  • Beste Spiele für das Chromebook
  • So installieren Sie Windows auf einem Chromebook

Richten Sie Ihren Drucker mit WLAN ein

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie den Drucker bereits zu Ihrem drahtlosen Netzwerk hinzugefügt haben. Wenn nicht, verfügen viele moderne Drucker über ein eingebettetes Touch-Display, das Sie durch einen Setup-Assistenten führt. Wenn keine Anzeige vorhanden ist, greifen Sie auf das Handbuch zu oder laden Sie es von der Website des Herstellers herunter.

Wenn Sie einen Drucker haben, der das drahtlose Drucken nicht unterstützt, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort. Stellen Sie andernfalls sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, ordnungsgemäß funktioniert und mit dem drahtlosen Netzwerk verbunden ist.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Systemuhr in der unteren rechten Ecke und stellen Sie sicher, dass Ihr Chromebook mit demselben Netzwerk wie der Drucker verbunden ist.

Schritt 2: Klicken Sie bei aktivem Popup-Menü auf das Zahnradsymbol (siehe Abbildung unten). Dies öffnet das Fenster Einstellungen .

Chrome OS-Einstellungssymbol

Schritt 3: Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Erweitert , um das Menü zu erweitern.

Schritt 4: Klicken Sie im erweiterten Menü auf Drucken .

Schritt 5: Klicken Sie rechts auf die Option Drucker .

Schritt 6: Chrome OS sollte Ihren Drucker erkennen und auflisten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Sie wird automatisch in die Kategorie Ihre gespeicherten Drucker verschoben und als Standard festgelegt.

In diesem Beispiel haben wir einen Drucker der Epson XP-7100-Serie hinzugefügt.

Chrome OS Drucker hinzufügen

Wenn Ihr Drucker nicht automatisch angezeigt wird, klicken Sie auf das blaue Plus- Symbol rechts neben Drucker hinzufügen . In einem Popup-Fenster können Sie einen Namen, die IP-Adresse des Druckers, das Protokoll (normalerweise IPP) und die Warteschlange (normalerweise ipp / print) eingeben.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Hinzufügen.

Richten Sie Ihren Drucker mit einem USB-Kabel ein

Wenn Ihr Drucker älter ist und keine WiFi-Verbindungen unterstützt, können Sie Ihren Drucker mit einem USB-Kabel einrichten. Diese Methode funktioniert jedoch möglicherweise nicht auf älteren Druckern, da Sie keine Software oder Treiber auf einem Chromebook installieren können.

Schritt 1: Schließen Sie das USB-Kabel Ihres Druckers an den entsprechenden Anschluss des Chromebooks an. Je nach Chromebook-Modell benötigen Sie möglicherweise einen USB-A-zu-USB-C-Adapter. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist und normal funktioniert.

Schritt 2: Klicken Sie nach dem Anschließen auf die Systemuhr in der unteren rechten Ecke, gefolgt vom Zahnradsymbol im Popup-Menü. Dies öffnet das Fenster Einstellungen .

Chrome OS-Einstellungssymbol

Schritt 3: Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Erweitert , um das Menü zu erweitern.

Schritt 4: Klicken Sie im erweiterten Menü auf Drucken .

Schritt 5: Klicken Sie rechts auf die Option Drucker .

Schritt 6: Chrome OS sollte Ihren Drucker erkennen und auflisten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Sie wird automatisch in die Kategorie Ihre gespeicherten Drucker verschoben und als Standard festgelegt.

Chrome OS Drucker hinzufügen

So drucken Sie auf einem Chromebook

Wenn Ihr Drucker betriebsbereit ist, können Sie wie folgt von einem Chromebook aus drucken.

Schritt 1: Laden Sie die Seite, die Sie drucken möchten, und drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg + P. Sie können auch auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke klicken und Drucken auswählen, wenn Sie eine Webseite aus Chrome drucken möchten.

Schritt 2: Auf Ihrem Bildschirm wird ein Popup-Fenster angezeigt. Wählen Sie bei Bedarf Ihren Drucker aus dem Zielfeld aus. Es gibt eine Dropdown-Liste, die Sie öffnen können, wenn Sie Ihr Gerät nicht sehen. Sie können eine Auswahl sehen Sie mehr Option , um Zugriff auf andere Drucker auf Ihrem Gerät gespeichert.

Chrome OS-Druckbildschirm

Schritt 3: Überprüfen Sie nach Überprüfung des Druckers alle anderen Grundeinstellungen: Seiten, Kopien, Layout und Farbe. Über die Option Weitere Einstellungen können Sie auf zusätzliche Einstellungen wie Papierformat, Qualität, Skalierung, Ränder und mehr zugreifen .

Schritt 4: Sie können jetzt auf die Schaltfläche Drucken klicken, um den Druckauftrag zu starten.