Wie man einen Kompass in Minecraft macht

Vieles, was Sie in Minecraft tun werden (abgesehen vom Basteln), ist das Erkunden. Aber manchmal kann es leicht sein, sich unter den vielen Biomen der Welt zu verirren. Deshalb sollten Sie immer einen Kompass dabei haben. Es zeigt Sie zurück zum Spawnpunkt, ohne anhalten und eine Karte betrachten zu müssen. Wenn Sie mitten im Bergbau sind und um die Welt wandern, können sich die Dinge vermischen.

Es gibt eine geringe Wahrscheinlichkeit, einen Kompass zu finden, wenn Sie auf ein Schiffswrack oder eine Festung stoßen, aber es ist wahrscheinlich, dass Sie es leichter haben, stattdessen einen zu bauen. In diesem Handbuch werden wir alles durchgehen, was Sie über den Kompass wissen müssen - von der Herstellung eines Kompasses bis zum Auffinden der Materialien und der Vorteile seiner Verwendung.

Literatur-Empfehlungen:

  • Was ist Minecraft ?
  • Wie man Pferde in Minecraft züchtet
  • Wo sind Diamanten in Minecraft ?

 Die Materialien

Stelle sicher, dass du die Gegenstände wie oben gezeigt auf die Handwerksquadrate legst.

Die Materialien, die Sie zum Herstellen eines Kompasses benötigen, sind relativ einfach. Dazu benötigen Sie folgende Elemente:

  • Vier Eisenbarren
  • Ein Redstone-Staub

Denken Sie daran, dass das Layout wichtig ist, wenn Sie die Gegenstände auf den 9 × 9-Bastelquadraten platzieren. Stellen Sie sicher, dass sich der Redstone-Staub in der Mitte befindet, umgeben von jedem der vier Eisenbarren - oben in der Mitte, unten in der Mitte, links in der Mitte und rechts in der Mitte. Verwenden Sie das Bild oben als Referenz. Wenn Sie die Gegenstände nach dem Zufallsprinzip auf die Handwerksfelder legen, können Sie keinen Kompass herstellen.

Denken Sie daran, dass Sie einen Basteltisch benötigen, um den Kompass zu erstellen, der durch Kombinieren von vier Brettern jeder Holzart hergestellt werden kann.

Wo sie zu finden sind

Es ist nicht allzu schwierig, die für die Herstellung des Kompasses erforderlichen Materialien zu finden. Der Redstone-Staub wird durch Schmelzen eines Eisenerzes in einem Ofen mit einem Holzstamm jeglicher Art gewonnen. Unter der Oberfläche befindet sich Redstone-Staub, wie ein hellgrauer Block mit roten Flecken darauf anzeigt. Verwenden Sie Ihre Spitzhacke, um unten mit dem Bergbau zu beginnen, bis Sie sie finden. Sobald Sie dies getan haben, legen Sie einen in den Ofen mit einem Baumstamm, der beim Fällen eines Baumes gefunden wurde, und Sie erhalten einen Redstone-Staub.

Der Erwerb des Eisenbarrens ähnelt dem Redstone-Staub. Sie müssen ein Eisenerz mit einem Baumstamm Ihrer Wahl schmelzen, um einen Eisenbarren zu erhalten. Sie haben wahrscheinlich viel Eisenerz, wenn Sie abgebaut und erforscht haben, aber wenn nicht, verwenden Sie Ihre vertrauenswürdige Spitzhacke, um unten zu durchqueren, und Sie werden in kürzester Zeit etwas finden.

Was für ein Kompass

Der Kompass in Minecraft bietet weitaus mehr Funktionen als nur die Richtung nach Norden. Stattdessen zeigt es auf Ihren Spawnpunkt, was äußerst nützlich ist, wenn Sie über die Karte reisen. Ihr Spawnpunkt sollte als Basis oder Zuhause dienen, wo sich alle Ihre wertvollen Gegenstände befinden. Sie können Ihren Spawnpunkt festlegen, indem Sie den Befehl / spawnpoint eingeben oder in einem Bett schlafen. Wenn Sie Ihren Spawnpunkt festgelegt haben und einen Kompass haben, können Sie Ihren Weg zurück nach Hause finden. Die rote Nadel zeigt immer auf Ihren Spawnpunkt, unabhängig davon, ob Sie den Kompass halten, sich in Ihrer Hotbar befinden oder im Inventarmenü, das geschickt ist, da Sie so Platz in Ihren Händen schaffen können.