So ändern Sie Ihren PSN-Namen

Bei der ersten Anmeldung für das PlayStation-Netzwerk haben nicht alle sofort ihren perfekten Namen ausgewählt. Manchmal fühlt sich Ihr PSN nach einigen Tagen oder sogar einigen Jahren müde oder abgenutzt an. Oder vielleicht haben Sie versehentlich falsch geschrieben, was Sie eigentlich sagen wollten. Was auch immer der Grund sein mag, Sony hat PlayStation-Nutzern endlich die Möglichkeit gegeben, ihren PSN-Namen zu ändern.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen neuen Namen in Ihr PSN-Konto aufzunehmen. Sie sollten sich also nicht zufällig eingeschränkt fühlen. Noch besser, wenn Sie es noch nie zuvor aktualisiert haben, können Sie es sogar kostenlos tun. Leider ist das erstmalige Ändern Ihres PSN das einzige Mal, dass es kostenlos ist. Wenn Sie Ihr PSN bereits aktualisiert haben und es erneut ändern möchten, betragen die Kosten 4,99 USD.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihren PSN-Namen in etwas weniger Peinliches und etwas Zeitgemäßeres ändern können.

Weiterführende Literatur

  • Die häufigsten PS4-Probleme und deren Behebung
  • So aktualisieren Sie Ihre PS4-Festplatte
  • Treffen Sie den Mann, der die PlayStation 4 entwickelt hat

1. Ändern Sie Ihren PSN-Namen in Ihrem Browser

Playstation-Browser

Der einfachste Weg, Ihren PSN-Namen zu ändern, besteht darin, dies direkt über Ihren Webbrowser zu tun. Gehe zu PlayStation.com, melde dich bei deinem PSN-Konto an und klicke auf deinen Avatar, um ein Dropdown-Fenster mit mehreren Befehlen anzuzeigen. Gehen Sie zu Kontoeinstellungen>  PSN-Profil . Nachdem Sie sich erneut mit Ihrem Passwort angemeldet haben, wird Ihr Online-Anzeigename oben auf der Seite angezeigt. Klicken Sie auf die Bearbeitungsfunktion rechts neben der Online-ID und geben Sie Ihren bevorzugten neuen PlayStation-Namen ein.

2. Ändere deinen PSN-Namen von deiner PS4

Änderung des Playstation-Namens

Du kannst deinen PSN-Namen auch direkt von deiner PlayStation 4 aus ändern. Gehe dazu einfach auf die Einstellungsseite deiner Konsole und wähle Kontoverwaltung > Kontoinformationen > Profil > Online-ID . Dann musst du nur noch eine neue PlayStation-ID eingeben, ohne einen Webbrowser zu berühren - außer dem, den du zum Lesen verwendest.

Kosten für das Wechseln und Zurückschalten

Da es das erste Mal ist, dass PSN-Benutzer ihre Online-Person ändern dürfen, gibt Sony jedem eine einzige kostenlose Namensänderung. Wenn Sie Ihre Online-ID ein zweites Mal ändern möchten, betragen die Kosten 5 US-Dollar, wenn Sie ein PlayStation Plus-Abonnent sind, und 10 US-Dollar, wenn nicht. Nachfolgende Änderungen kosten zusätzlich 5 oder 10 US-Dollar. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich für einen Namen entscheiden, den Sie noch lange lieben werden.

Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, zu Ihrer ursprünglichen PSN-Online-ID zurückzukehren, können Sie dies kostenlos tun. Dieser Name ist auch für andere Benutzer dauerhaft nicht verfügbar, sodass jemand nach dem Ändern Ihres Namens nicht vorgeben kann, Sie zu sein. Ihr alter Name kann auch 30 Tage lang neben Ihrem neuen Namen angezeigt werden, damit Ihre Freunde nicht verwirrt werden und trotzdem wissen, dass Sie es sind.

Einschränkungen und Risiken

Die PSN-Online-ID-Änderungsfunktion ist keine einheitliche Lösung. Damit meinen wir, dass einige bemerkenswerte Einschränkungen hervorgehoben werden. Beachten Sie die Regeln und Einschränkungen, bevor Sie versuchen, Ihren Namen zu ändern. Beispielsweise können untergeordnete Konten ihre PSN-Namen nicht ändern. Wenn Sie noch minderjährig sind, müssen Sie warten, bis Sie mindestens 18 Jahre alt sind, bevor Sie den Vorgang starten.

Auch erkennen nicht alle Spiele geänderte PSN-Namen. PS3- und Vita-Spiele unterstützen die Namensänderungsfunktion nicht. Außerdem werden nur Spiele, die nach dem 1. April 2018 veröffentlicht wurden, so aktualisiert, dass aktualisierte PSN-Namen auf PS4 angezeigt werden. Sony sagte, dass eine „große Mehrheit“ der beliebten PS4-Spiele geänderte Namen erkennen würde und dass die Mehrheit alles von Doom bis Knack 2 umfasst . Diese Spiele wurden vor dem Datum 2018 veröffentlicht. Überprüfen Sie daher in der offiziellen Liste, ob Ihr Lieblingsspiel unterstützt wird.

Je nachdem, welches Spiel Sie spielen, besteht auch die Gefahr, dass Sie Daten verlieren, wenn Sie Ihren PSN-Namen ändern. Sie könnten Trophäeninformationen verlieren, den Spielfortschritt verbessern, Daten speichern und sogar DLC bezahlen. Überlegen Sie also lange und gründlich, bevor Sie sich entscheiden, den Namen zu wechseln. Wenn diese Probleme nach dem Update auftreten, können Sie zu Ihrer alten ID zurückkehren. Das Zurücksetzen Ihrer ID sollte diese Probleme beheben - aber Sie sind möglicherweise trotzdem für die Gebühr am Haken.

Viele Spieler werden bestrebt sein, sich anzumelden und ihre PSN-Namen zu aktualisieren. Aber überlegen Sie sich die möglichen Nachteile genau, bevor Sie sich auf etwas einlassen. Wenn Sie versuchen, Ihren Namen von etwas Falschem oder Peinlichem zu tauschen, überprüfen Sie dies doppelt und dreifach, bevor Sie die Änderungen ebenfalls einreichen.