70 Prozent der Snapchat-Nutzer sind Frauen; Warum lieben es die Damen?

Snapchat

Für eine einfache kleine App mit einem ziemlich grundlegenden Konzept zum Senden und Empfangen von Mediennachrichten, die in kurzer Zeit verschwinden, hat Snapchat sicherlich viel Liebe erhalten - es hat sogar einen besonders beliebten Bewerber abgelehnt, ein Schritt, der als wahrgenommen werden kann unglaublich mutig oder monumental dumm. Und während sich das Unternehmen weigerte, sich zur tatsächlichen Größe seiner Nutzer zu äußern, spricht die Tatsache, dass es kürzlich die Anzahl der täglichen Foto-Uploads von Internet-Giganten Facebook überschritten hat, stark für die zunehmende Beliebtheit von Snapchat. Laut einem Nachrichtenbericht hat Snapchat es tatsächlich geschafft, die Herzen von Millionen weiblicher Nutzer zu erobern.

In einer von Goldman Sachs veranstalteten Konferenz unter Ausschluss der Öffentlichkeit stellte der Mitbegründer und CEO von Snapchat, Evan Spiegel, fest, dass 70 Prozent der Nutzer der App Frauen sind. Er teilte auch mit, dass die Stories-Funktion der App tatsächlich gut funktioniert, da mehr als die Hälfte der Nutzer von Snapchat sie bereits nach nur einem Monat Live-Betrieb ausprobiert hat.

Was macht Snapchat für den Frauenmarkt so attraktiv? Wir haben Twitter und Facebook nach Erkenntnissen durchsucht und einige unserer Bekannten gebeten, den stetig wachsenden Ruhm der Messaging-App zu beleuchten.

Weil es das Schreiben von SMS eindeutig auf eine ganz neue Ebene bringt.

Snapchats machen einfach mehr Spaß beim Schreiben von SMS. #ilovesnapchat

- krishma bod (@krishmabod) 26. März 2013

Denn bei Snapchat hat Verrücktheit eine kurze Haltbarkeit.

„Meine Freunde und ich mögen es, weil es Spaß macht, miteinander zu kommunizieren. Es ist wie bei Instagram, aber man kann wirklich komisch und zufällig sein und dann muss niemand das Bild noch einmal sehen. Ich mag es auch wirklich einfach, anstatt ein Bild über Text senden zu müssen, es ist ein Schritt weniger. Einige Mädchen, von denen ich weiß, dass sie es mögen, neigen dazu, weil sie, wenn sie denken, dass sie das perfekte Selfie haben, eine Ausrede haben, es auszusenden. Ich weiß, dass es meiner Freundin April gefällt, weil sie die seltsamsten Gesichter schicken kann. “ - Vicki 

Weil das absichtliche Versenden hässlicher Bilder ernsthaft Spaß macht.

Ich schwöre, niemand wird jemals verstehen, wie sehr ich es aufrichtig genieße, hässlich zu sein #ILoveSnapchat

- Nadine El Roubi (@Nadine_Elroubi), 21. November 2013

Weil es ein großer Langeweile-Buster ist!

Beitrag von Lindsey Allen.

Weil es großartig ist, um zufällige Gedanken auszutauschen.

"Ich benutze es! Täglich! Sogar mehrmals am Tag! Selten sende ich ein sogar halb sexy Selfie. Ich benutze es, um zufällige Dinge mit Bildunterschriften über meinen Tag zu senden - sehr spontan, sehr zufällig, sehr ungeplant und lässig. Zum Beispiel "Abendessen kochen!" mit einem Bild des Topfes oder "die 30 ist gepackt" mit einem Bild des vollen Busses. Ich würde das niemals in einem Volltext oder einer E-Mail senden, es wäre einfach zu zufällig. “ - Cristina 

Weil es Kreativität inspiriert.

"Ich liebe es wirklich, damit Bilder von Dingen / Menschen in die Nähe zu bringen und dann ein Bild in einem Winkel aufzunehmen, der das Bild lustig aussehen lässt, und es dann an eine Gruppe von Menschen zu senden, um sie zu verwirren." - Elise

Weil es eine effiziente Dating-App ist.

"JA! Ich liebe Snapchat! Ich denke, es gefällt mir besser als SMS, weil es schön ist, das Gesicht der anderen Person auf der anderen Seite zu sehen. Vor allem, wenn Sie der anderen Person schnell etwas schicken… und da wir alle hier Freunde sind, gebe ich zu, dass es mir geholfen hat, mich zu legen;) ”- Anonym

Denn anscheinend lehrt Snapchat die Lektion, sich selbst gut zu lieben.

Ich habe gerade herausgefunden, dass du selbst Snapchat machen kannst ... Ich werde jetzt mein bester Freund sein! #ilovesnapchat

- Paige Menne (@ paigey_131), 7. Dezember 2012

Weil es offensichtlich viele Leute lieben.

Beitrag von Lexi Huckaby.

Weil es großartig für Fernbeziehungen ist.

„Ich liebe die Videofunktion von Snapchat. Viele Gespräche mit meinem Mann führen über Videoaufnahmen. Es ist soooo viel persönlicher als SMS und eine gute Alternative, wenn wir keine Zeit haben, uns zu setzen und Skype zu betreiben. Ich benutze es auch nur, um meinen Freundinnen hässliche Gesichter zu schicken, aber das ist eine ganz andere Geschichte. “ - TJ

Weil es super bequem ist.

„Ich liebe Snapchat nicht wirklich und es ist wirklich nicht so toll. Ich habe jedoch Spaß damit, weil es so einfach ist, Bilder und Videos zu senden und 95 Prozent der Zeit, die sie durchlaufen. Wenn Sie heute Snapchat hätten, würden wir 15 Mal am Tag kommunizieren. “ - Jen